Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-giessen/ID276990
Sie befinden sich hier:

Bundesweite Kampagne für bessere häusliche Pflege

VdK Kampagne naechstenpflege - Demo ohne Menschen

Rund 80 Prozent der mehr als vier Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause versorgt, die meisten allein von Angehörigen oder von ihnen nahestehende Personen – ohne professionelle Unterstützung. Im aufreibenden Pflegealltag daheim sind immense Herausforderungen zu meistern: ein Vollzeitjob, der nach einer aktuellen Umfrage des VdK Deutschland jede dritte Pflegeperson an die Grenzen ihrer Kraft führt.

Kampagne für bessere häusliche Pflege

Mit der aktuellen Kampagne „#naechstenpflege“ kämpft der VdK bundesweit für eine Pflege in Würde, vor allem für mehr Unterstützung und Entlastung für pflegende Angehörige. Mit dabei ist auch der VdK Hessen-Thüringen. Mehr über den Hintergrund und die Ziele der Kampagne sowie die Forderungen des VdK für eine bessere häusliche Pflege finden Sie auf der Homepage des Landesverbands.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-giessen/ID276990":

  1. VdK Kampagne naechstenpflege - Demo ohne Menschen | © Henning Schacht
  2. Kampagne für bessere häusliche Pflege | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.