Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-fuerstenfeldbruck/ID220094
Sie befinden sich hier:

Das Landespflegegeld

Der VdK-Kreisverband Fürstenfeldbruck informiert:
Jetzt Landespflegegeld beantragen


Ab sofort ist es möglich, das neue bayerische Landespflegegeld in Höhe von 1.000 Euro pro Jahr zu beantragen. Anspruchsberechtigt sind alle Pflegebedürftigen ab Pflegegrad 2, die ihren Hauptwohnsitz in Bayern haben. Der VdK-Kreisverband Fürstenfeldbruck ist gerne bei der Antragstellung behilflich. Hier sind auch alle weiteren Informationen zum Landespflegegeld erhältlich.

Die neue Leistung steht dem Pflegebedürftigen zur Verfügung, um sich selbst etwas Gutes zu tun oder den Menschen eine finanzielle Anerkennung zukommen zu lassen, die ihnen am nächsten stehen: ihren pflegenden Angehörigen, Freunden, Helferinnen und Helfern. Der Betrag muss nicht versteuert werden.

Das Pflegegeld kann vom Pflegebedürftigen selbst oder von seinem gesetzlichen Vertreter beantragt werden. Die Antragsfrist für das Jahr 2018 geht bis zum 31. Dezember dieses Jahres.

„Für die Antragstellung benötigen Sie neben dem ausgefüllten Antrag nur eine Kopie des Bescheides der Pflegekasse sowie eine Kopie des Personalausweises bzw. des Reisepasses. Stellt ein Bevollmächtigter oder Betreuer den Antrag, ist zusätzlich eine Kopie der Vollmacht oder des Betreuerausweises notwendig“, erklärt VdK-Kreisgeschäftsführer Felix Hechtel. Ab Ende August werden die ersten Bewilligungsbescheide versandt, die Auszahlung beginnt im September.

Das Antragsformular für das Landespflegegeld ist in den Finanzämtern, Landratsämtern, im Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) sowie in der VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürstenfeldbruck erhältlich. Oder es kann im Internet auf der Webseite www.landespflegegeld.bayern.de/antrag.asp heruntergeladen werden. Das Landespflegegeld muss nur einmal beantragt werden. Der Betrag wird dann für die Folgejahre automatisch ausgezahlt. Tritt eine Änderung ein, beispielsweise wenn der Antragsteller stirbt, muss die Landespflegegeldstelle unverzüglich informiert werden. Besteht kein Anspruch mehr, wird der Bescheid entsprechend zurückgenommen.

Weitere Auskünfte erteilt die VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürstenfeldbruck, Ludwigstraße 7, 82256 Fürstenfeldbruck. Tel 08141 227100

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-fuerstenfeldbruck/ID220094":

    Liste der Bildrechte schließen

    VdK-Kreisgeschäftsstelle Fürstenfeldbruck, Terminvereinbarung unter: 0 81 41 / 22 71 00

    Sozialverband VdK Bayern e.V.
    Kreisgeschäftsstelle Fürstenfeldbruck

     

    Ludwigstr. 7
    82256 Fürstenfeldbruck

     

    Zufahrt bzw. Parkmöglichkeit City Point Tiefgarage (Schöngeisinger Str. 38)

    Öffnungszeiten:

    Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

    13:00 – 16:00

    Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

    Freitag: 8:00 – 12:00

     
    Terminvereinbarung unter:
    Telefon: 0 81 41 / 22 71 00

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.