Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-fritzlar/ID100011
Sie befinden sich hier:

Partnerschaft Fritzlar-Homberg – Nordthüringen

Unerwartete Begegnung auf steinigen Stufen
Partnerschaft Fritzlar-Homberg – Nordthüringen

© KV

Da sage noch einer VdK`ler wären Stubenhocker und versteinerte Alte - oder die Hessen und Thüringer Partnerschaft bestehe nur auf dem Papier.Wer all dies glaubt der kennt die Realität nicht. So erlebten wir am Samstag ein Treffen der Ortsverbände Zimmersrode, (KV Fritzlar/Homberg, Hessen) und dem Ortsverband Bendeleben (KV Nordthüringen, Thüringen) das von einer Herzlichkeit geprägt war die seines gleichen sucht. Was hier seit 15 Jahren reift ist geprägt von gegenseitigem Vertrauen und inniger Freundschaft.

Das diesjährige Treffen fand in Bendeleben statt und ein ganzer Bus voller Hessen freute sich auf die Begegnung mit den Thüringern, und wir mittendrin.
Wir, das sind eine kleine Abordnung des KV Fritzlar/Homberg mit dem Kreisvorsitzenden Klaus Brand, und der Stellvertreter Arthur Appel sowie die Vertreterin der Frauen Linda Hommel.
Schon seit einiger Zeit sind die beiden KV – Verbände im telefonischen und schriftlichen Kontakt mit der Belebung der Partnerschaft beschäftigt.
Spontanität zeichnet die beiden Kreisvorsitzenden Klaus Brand (Fritzlar/Homberg) und Bernd Reiber (Nordthüringen) aus, als Bernd Reiber kurz entschlossen eine Abordnung unseres KV`s zu dem Treffen der beiden Ortsverbände einlud.
Ein dicker Dank an den Ortsvorsitzenden von Zimmersrode, Werner Theis,der es ermöglichte, dass Alle im Bus zusammenrückten und wir noch mitfahren konnten.
Bei dem tollen Empfang, der Bewirtung mit Kaffee und Kuchen sowie den vielen interessanten Gesprächen mit den Bendelebenern war es schwierig sich für ein Gespräch auf KV Ebene zurückzuziehen zumal das DGH proppen voll war. Aber irgendwie schaffte es Bernd Reiber seine Truppe mit seiner Stellvertreterin Goldi Morcinek und seiner Vertreterin der Frauen, Ingrid Müller, und uns aus dem Saal des DGH zu lotsen.
Als wir sieben (die glorreichen Sieben) an der frischen Luft ankamen suchte spontan Bernd Reiber eine zum Parkplatz führende steinerne Treppe auf und bat uns Platz zu nehmen.
Es kam wie es kommen musste, zu einer unerwarteten Begegnung auf steinigen Stufen. Alle nahmen Platz und es begann die originellste Sitzung zweier Kreisverbände die bestimmt in die Geschichte des VdK eingehen wird. Wir haben nicht nur gelacht und uns freundschaftlich ausgetauscht. Nein, wir kamen auch zu dem Ergebnis, dass dies der Anfang von einer hoffentlich lang anhaltenden Partnerschaft und Freundschaft werden kann. Als konkretes Ergebnis wurde ein Treffen am Freitag den 09. November 2007 in Nordthüringen vereinbart. Dies Treffen soll auf der Ebene des geschäftsführenden Vorstandes erfolgen.

Nochmals Allen einen herzlichen Dank vor allem aber der Ortsvorsitzenden von Bendeleben Käte Preuße, die uns sehr beeindruckt hat.

Dies war ein toller Tag

Klaus Brandt, Arthur Appel, Linda Hommel

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-fritzlar/ID100011":

  1. Partnerschaft Fritzlar-Homberg – Nordthüringen | © KV

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.