Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-frankfurt/ID260740
Sie befinden sich hier:

Equal Pay Day 2021

Frauen spielen nicht mehr mit!

Zum Equal Pay Day am 10. März fordert der VdK-Kreisverband Frankfurt endlich die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern zu schließen.

Talertürmchen

Talertürmchen© Thomas Giertz

Das haben Frauen nicht verdient: Weiterhin besteht eine Lücke von 19 Prozent zwischen ihrem Bruttostundenlohn und dem von Männern. „Beim Verdienst sind wir Frauen immer noch benachteiligt“, sagt die Vertreterin der Frauen im VdK-Kreisverband Frankfurt Barbara Holliday. „Deshalb fordern wir: Schluss mit der Geschlechter-Diskriminierung beim Gehalt! Frauen haben ein Anrecht darauf, für die gleiche Arbeitsleistung auch den gleichen Lohn zu beziehen wie ihre männlichen Kollegen!“

Und damit der Internationale Aktionstag trotz der Hygienemaßnahmen durch die Pandemie nicht übersehen wird, ist sie in die VdK-Kreisgeschäftsstelle gefahren und hat dort mit dem Kreisverbandvorsitzenden Dieter Müller vor der Kamera demonstriert. In den Frankfurter Ortsteilen, z.B. in Bockenheim und Nieder-Eschbach, hat sie mit der Verteilung von Infomaterial und roten Taschen für die Aktion geworben. Die Farbe rot steht für das Minus, welches in den Portemonnaies der Frauen entsteht.

Equal Pay Day 2021

Equal Pay Day 2021© VdK KV Frankfurt

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-frankfurt/ID260740":

  1. Talertürmchen | © Thomas Giertz
  2. Equal Pay Day 2021 | © VdK KV Frankfurt

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.