Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-forchheim/ID185067
Sie befinden sich hier:

WEG MIT DEN BARRIEREN!

Button mit der Aufschrift "Weg mit den Barrieren!" und VdK-Bayern Logo

VdK-Großveranstaltung auf der Landesgartenschau in Bayreuth

Natürlich beteiligte sich auch der VdK Kreisverband Forchheim an der diesjährigen Großveranstaltung auf Bezirksebene, welche am 9. Juli auf der Landesgartenschau in Bayreuth stattfand. Mit dem Omnibusunternehmen Schönfelder aus Baiersdorf machten sich 55 VdKler aus dem Landkreis Forchheim bereits in den frühen Morgenstunden auf den Weg in unsere Regierungshauptstadt. Die Reiseleitung übernahm, wie schon so oft, unser stellvertretender Kreisvorsitzender Anton Hammer.

VdK-Vorstandsmitglieder

rechts im blauen Hemd: Anton Hammer, stellvertretender Kreisvorsitzender© E.Kemmerth

Quer durch die Fränkische Schweiz sammelten wir auf dem Weg nach Bayreuth unsere treuen VdKler auf. Die reibungslose Anreise dürfen wir unserer hauptamtlichen Mitarbeiterin, Frau Kati Braun verdanken, welche im Vorfeld die aufwändige Organisation übernommen hatte.

Geschäftsführer Edl und Mitarbeiterin Braun

rechts am Tisch: Kati Braun, hauptamtliche Mitarbeiterin© E.Kemmerth

Mehr als 1200 VdK-Mitglieder aus ganz Oberfranken sind an diesem Samstag gekommen, um die Kampagne "Weg mit den Barrieren" des größten deutschen Sozialverbandes zu unterstützen.

Hohe Besucherzahl

© R.Sack

VdK-Landesvorsitzende Ulrike Mascher, VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder und Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung und Mitglied im VdK-Landesvorstand, machten in ihren Vorträgen deutlich, warum Barrieren beseitigt werden müssen. Dazu gab es ein buntes Rahmenprogramm, das ganz im Zeichen von Barrierefreiheit und Inklusion stand. Kika und Lucy Wilke, bekannt als Band "Blind & Lame", präsentierten eine Mischung aus Pop, Swing und Flamenco-Klängen. Kabarettist Martin Fromme setzte sich mit viel Witz und Ironie mit dem Thema Behinderung auseinander. Außerdem gab es inklusive Showtänze zu sehen. Höhepunkt der Veranstaltung war die Podiumsdiskussion auf der Seebühne, bei der Betroffene mit dem VdK über das Thema Barrierefreiheit diskutierten. Die Moderation übernahm Dominik Schott.

Seebühne

Seebühne© E.Kemmerth

Um 13 Uhr endete die Veranstaltung. Danach machten sich die 55 VdKler aus Forchheim auf, das 45 Hektar große Gelände der Landesgartenschau zu erkunden.

Stief Bärbel

Bärbel Stief, Mitglied der Kreisvorstandschaft© E. Kemmerth

Entlang des Roten Mains entsteht zwischen historischer Innenstadt, Hofgarten und Eremitage ein einzigartiger, dauerhafter Grün- und Erholungsraum. Modern und dennoch verspielt macht dieser Garten mit seinen Wasserbereichen und Gartenkabinetten in bester Bayreuther Gartentradition Appetit auf eine landschaftliche Entdeckungsreise.

Sehenswertes auf der Landesgartenschau

© E.Kemmerth

Um 16 Uhr traten wir nach einem langen und zum Schluss hin anstrengenden, jedoch erlebnisreichen Tag die Heimreise an. Die Kreisgeschäftsführung darf sich bei den 55 Teilnehmern recht herzlich dafür bedanken, dass sie mit ihrer Anwesenheit an der diesjährigen Großveranstaltung unsere gemeinsame Kampagne "Weg mit den Barrieren" tatkräftig unterstützt haben.

Edl Günther
Forchheim, 13.07.2016

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-forchheim/ID185067":

  1. Button mit der Aufschrift "Weg mit den Barrieren!" und VdK-Bayern Logo | © VdK
  2. VdK-Vorstandsmitglieder | © E.Kemmerth
  3. Geschäftsführer Edl und Mitarbeiterin Braun | © E.Kemmerth
  4. Hohe Besucherzahl | © R.Sack
  5. Seebühne | © E.Kemmerth
  6. Stief Bärbel | © E. Kemmerth
  7. Sehenswertes auf der Landesgartenschau | © E.Kemmerth

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Forchheim, Terminvereinbarung unter: 0 91 91 / 9 78 25 00

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Forchheim

 

Seltsamplatz 2
91301 Forchheim

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

13:00 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 91 91 / 9 78 25 00

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.