Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-dresden/ID192186
Sie befinden sich hier:

Selbsthilfegruppe Depression

Im November 2016 haben Sigrid Sverina, Gerd Fischer und Reiner Marzin vom Kreisverband Dresden eine Selbsthilfegruppe für Mitglieder des VdK gegründet, die an einer psychischen bzw. einer psychosomatischen Krankheit leiden und damit Gefahr laufen, ihren Arbeitsplatz zu verlieren bzw. ihn bereits verloren haben.

Die Gruppe trifft sich an jedem 4. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr in den Räumen der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) in der Ehrlichstraße 3 in Dresden.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Mittelpunkt der Selbsthilfegruppe steht der Erfahrungsaustausch über die aktuelle Lebenssituation und über die damit verbundenen aktuellen Probleme.
Darüberhinaus soll, wenn gewünscht, eine gegenseitige Unterstützung bei Behörden (Rentenversicherungsträger, Arbeitsamt, Krankenkassen, Integrationsamt) und Ärzten erfolgen. Diese Unterstützung kann auch von anderen Mitgliedern des VdK Dresden in Anspruch genommen werden.
Ebenso angedacht sind gemeinsame Aktivitäten in Sport und Kultur.
Basierend auf den gemachten Erfahrungen sollen die Kontakte des VdK zu den Verbänden, Kammern, Gewerkschaften und Parteien intensiviert werden.

Interessierte Mitglieder melden sich bitte an, entweder per Telefon im Sekretariat der Beratungsstelle oder über E-Mail (siehe Kontakt).

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-dresden/ID192186":

    Liste der Bildrechte schließen