Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-cham/ID107513
Sie befinden sich hier:

Geschäftsbericht für die Zeit vom 01.01.2011 bis 31.12.2011

Organisation
Der VdK-Kreisverband Cham hatte zu Jahresbeginn 25 Ortsverbände.
Im Jahr 2011 musste erfreulicherweise keinOrtsverband aufgelöst werden.

Somit besteht ein flächendeckendes Betreuungsnetz im Landkreis Cham mit 225 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 25 Ortsverbänden.

Eine aktuelle Aufstellung der Ortsverbände mit dem jeweiligen Ortsvorsitzenden ist dem Geschäftsbericht beigefügt.

In der Kreisgeschäftsstelle in Cham sind 3 Vollzeitkräfte und 2 Teilzeitkräfte beschäftigt.

Sprechstunden
a) Kreisgeschäftsstelle:
Die Kreisgeschäftsstelle ist während der allgemeinen Bürozeiten besetzt.
Beratungen werden seit Jahren nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag von 07.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag von 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr
jeweils durchgehend

-2-
b) Außensprechtage:
Überaus zahlreich wurden die durchgeführten Außensprechtage von den Mitgliedern angenommen.

In 13 Ortsverbänden fanden 2011 regelmäßig monatliche Sprechstunden statt:

jeden 1. Dienstag im Monat
Bad Kötzting im Mehrgenerationenhaus
Lam im Rathaus
Neukirchen beim Hl. Blut im Rathaus

jeden 2. Dienstag im Monat
im monatlichen Wechsel Walderbach und Wald jeweils im Rathaus
und Michelsneukirchen und Falkenstein jeweils im Rathaus

Roding im Pfarrheim

jeden 3. Dienstag im Monat
Rötz im Fürstenkasten
Waldmünchen im Rathaus

jeden 4. Dienstag im Monat
im monatlichen Wechsel Arnschwang und Weiding jeweils im Rathaus

Furth im Wald im Rathaus
Eschlkam im Rathaus

In der Kreisgeschäftsstelle und bei den Außensprechtagen wurden 2011 insgesamt:
6005 Besucher und 9.857 Telefonanrufe registriert

-3-

Mitgliederbewegung

Der Mitgliederstand betrug am 01.01.2011- 6.287
im Berichtszeitraum waren zu verzeichnen:

Zugänge:

Neuaufnahmen: 667

Weitere Zugänge 41 + 708

Abgänge:

Sterbefälle: 105

Kündigungen: 33

weitere Abgänge: 44 - 182

Mitgliederstand zum 31.12.2011 betrug 6.813
==================================

Der Mitgliederstand erhöhte sich im Jahr 2011 um 526

Das entspricht einem Mitgliederzuwachs von 8,37

-4-

Mitgliederwerbung

Die besten Werber 2011:
Platz 1: Bruns Gerhard, OV Roding- 14 Neuaufnahmen
Platz 2: Breu Alois, OV Eschlkam- 8 Neuaufnahmen
Schäffer Gisela, OV Traitsching- 8 Neuaufnahmen
Platz 3: Pohl Herwig, OV Cham- 7 Neuaufnahmen
Platz 4: Ochsenmeier Ludwig, OV Arnschwang- 6 Neuaufnahmen
Platz 5: Altmann Helmut, OV Lamer Winkel- 5 Neuaufnahmen
Joachimsthaler Karl, OV Bad Kötzting- 5 Neuaufnahmen
Klein Fred, OV Lamer Winkel- 5 Neuaufnahmen
Pongratz Helga, OV Cham- 5 Neuaufnahmen

Durch das Ehrenamt wurden 134 neue Mitglieder,

durch Mitglieder ( Mundwerbung ) 179 neue Mitglieder geworben;
in der VdK-Geschäftsstelle wurden 354 Neumitglieder aufgenommen.

Öffentlichkeitsarbeit
Im Berichtszeitraum 2011 beteiligten sich wieder haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Veranstaltungen auf Landkreisebene, Bezirksebene und Landesebene.

Eine Aufstellung der Termine 2011 ist dem Geschäftsbericht beigefügt.

-5-
Rechtschutz
Gestellte Anträge

SGB II - Arbeitslosengeld II- 6
SGB III - Arbeitsförderungsgesetz- 2
SGB V - Krankenversicherung- 8
SGB VI - Rentenversicherung- 729
SGB VII- Unfallversicherung- 9
SGB IX - Schwerbehindertenrecht - 441
SGB XI - Pflegeversicherung- 3
SGB XII- Grundsicherung- 1
BVG - Bundesversorgungsgesetz- 2
Sonstige- 1

Anträge 2011 insgesamt: 1202

Widersprüche
Grundsätzlich wird bei jedem erhobenen Widerspruch die Akte von der Behörde zur Einsichtnahme angefordert und die Angelegenheit in einem persönlichen Gespräch mit dem Mitglied besprochen.

2011 erfolgten 563 Akteneinsichten
nach erfolgter Akteneinsicht wurden erledigt:

SGB III - Arbeitsförderungsgesetz 1
SGB V - Krankenversicherung 19
SGB VI - Rentenversicherung 142
SGB VII- Unfallversicherung 32
SGB IX - Schwerbehindertenrecht 262
SGB XI ? Pflegeversicherung 8

Widersprüche 2011 insgesamt: 464

-6-

Nachzahlungen aus erfolgreich abgewickelten Widersprüchen:

590.233,28 Euro
Klagen 2011

SGB II - Grundsicherung für Erwerbstätige 1
SGB V - Krankenversicherung 7
SGB VI - Rentenversicherung 62
SGB VII- Unfallversicherung 17
SGB IX - Schwerbehindertenrecht 62
SGB XI - Pflegeversicherung 1
Sonstige ? Blindenpflegegeld 1

Klagen insgesamt: 151

Die Vertretung der Mitglieder bei laufenden Klageverfahren obliegt der Rechtsabteilung des VdK-Bezirks Oberpfalz in Regensburg.
Die Nachzahlungen von positiv abgewickelten Klageverfahren sind deshalb in der Jahresstatistik des VdK-Bezirks Oberpfalz enthalten.

Berufungen 2011

SGB V - Krankenversicherung 1
SGB VI - Rentenversicherung 13
SGB VII - Unfallversicherung 4

Berufungen insgesamt: 18

-7-

Hilfsaktion ? Helft Wunden heilen ?
Auch in diesem Jahr haben sich alle Ortsverbände an der Sammlung beteiligt.
Den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern in den Ortsverbänden gilt unser besonderer Dank und große Anerkennung.

Das Sammlungsergebnis 2011 beträgt: 42.554,00 ?

Die Ortsverbände mit den besten Sammelergebnissen 2011
OV Cham : 7.370,30 ? OV Wald: 2.873,90 ?
OV Roding : 4.728,80 ? OV Schönthal: 2.550,80 ?
OV Traitsching: 3.646,00 ? OV Falkenstein: 2.115,00 ?

umgelegt auf die Einwohnerzahlen hatten folgende Ortsverbände die besten Ergenisse 2011

OV Wald- 1,01 ? pro Einwohner
OV Kothmaißling- 1,00 ? pro Einwohner
OV Traitsching- 0,90 ? pro Einwohner
OV Blaibach- 0,86 ? pro Einwohner
OV Altrandsberg- 0,82 ? pro Einwohner
OV Falkenstein- 0,66 ? pro Einwohner

Die besten Sammler 2011

Pohl Gerda, OV Cham- 2.005,00 ?
Schönberger Siegfried, OV Traitsching- 1.547,00 ?
Laußer Elisabeth, OV Falkenstein- 1.278,00 ?
Pongratz Helga, OV Cham- 1.067,00 ?
Ruhland-Tafelmeier, OV Schönthal- 916,00 ?
Kandlbinder Michael, OV Wald- 885,00 ?

-8-

Mit einem Mitgliederzuwachs von 8,37 % konnte der VdK-Kreisverband Cham im Jahr 2011 wieder einen großartigen Erfolg verzeichnen. Wir dürfen dies als Bestätigung unser aller Arbeit ansehen. Gleichzeitig sollte diese positive Resonanz für uns aber auch ein Anreiz sein, unsere Bemühungen noch weiter zu verstärken, um noch mehr Mitbürger von der Wichtigkeit der sozialen und sozialpolitischen Arbeit unserer ? großen Gemeinschaft ? zu überzeugen.

Mein Dank richtet sich an alle, die für das positive Bild eines lebendigen Sozialverbandes in der Öffentlichkeit Verantwortung tragen:

  • meinen Mitarbeiterinnen in der Kreisgeschäftsstelle, die mir durch kollegiale Unterstützung verlässlich zur Seite stehen
  • dem Kreiskassier Otter für die verantwortungsbewusste und kompetente Kassenführung
  • dem Kreisvorsitzenden Gerhard Bruns und allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Kreisvorstandschaft und in den Ortsverbänden für ihr unverzichtbares Engagement
  • den fleißigen Sammlerinnen und Sammlern der Aktion ?Helft Wunden heilen? die es durch ihren persönlichen Einsatz erst ermöglichen, dass der VdK in Notfällen und nach Umweltkatastrophen unbürokratisch Hilfe leisten kann
  • den Bürgermeistern von Arnschwang, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Lam, Michelsneukirchen, Neukirchen beim Hl. Blut, Rötz, Wald, Walderbach Waldmünchen und Weiding, sowie Pfarrer Amberger in Roding und den Behindertenwerkstätten Oberpfalz, Zweigwerkstätte Bad Kötzting für die kostenlose Überlassung von Räumlichkeiten für die Abhaltung der monatlichen Außensprechtage
  • alle politisch Verantwortlichen im Landkreis Cham, den Vertretern der Presse, Behörden und Körperschaften, die Freunde und Förderer des VdK für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und gewährte Unterstützung
  • allen VdK- Mitgliedern für ihre Treue zum Verband.

Angelika Peintinger
Kreisgeschäftsführerin

zurück nach Veranstaltungen 2010

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-cham/ID107513":

    Liste der Bildrechte schließen

    VdK-Kreisgeschäftsstelle Cham, Terminvereinbarung unter: 0 99 71/ 76 77 3-0

    Sozialverband VdK Bayern e.V.
    Kreisgeschäftsstelle Cham

     

    Helterhofstr. 6

    93413 Cham

     

    Öffnungszeiten:

    Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

    13:00 – 16:00

    Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

    Freitag: 8:00 – 12:00

     
    Terminvereinbarung unter:
    Telefon: 0 99 71/ 76 77 3-0

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.