Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-cham/ID610
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen im Sozialverband VdK- Kreisverband Cham in der Oberpfalz

VdK-Haussammlung
Plakatmotiv HWH 2021

"Helft Wunden heilen" vom 15. Oktober bis 14. November

Auch in diesem Herbst werden wieder ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler des VdK Bayern von Tür zu Tür gehen und die Bevölkerung um Spenden bitten. Sie sind für einen guten Zweck unterwegs: die Linderung der Not von Mitbürgerinnen und Mitbürgern vor Ort. Die VdK-Spendensammlung „Helft Wunden heilen“ findet heuer – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Regeln – zwischen dem 15. Oktober und dem 14. November statt.

Vielen Dank für Ihre Spende!

Weitere Infos zur Sammlung: "Helft Wunden heilen"

Sozialrechtsberatung

VdK-Beratung überall in Bayern für Sie da

Ein Mann sieht hinter einem Bücherstapel hervor

Der VdK bietet kompetente Sozialberatung bei Rechtsfragen zu Rente, Behinderung und Pflege.© VdK

Aufgrund der aktuellen Verordnung der Staatsregierung (Stand 6.9.21) sind keine Beschränkungen aufgrund der Inzidenzwerte für den Besuch und die Beratung in den VdK-Geschäftsstellen mehr notwendig. In den Innenräumen gilt Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske) für die Besucherinnen und Besucher. In allen Geschäftsstellen achten die VdK-Teams sorgfältig auf die Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Terminvereinbarung muss weiterhin vorab telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Für Mitglieder, die persönliche Begegnungen vermeiden möchten oder Krankheits- bzw. Erkältungssymptome haben, bieten wir selbstverständlich weiterhin telefonische Beratungstermine an. Wir freuen uns auf Sie!

Sozialer Aufschwung Jetzt!

VdK-Veranstaltung zur Bundestagswahl in Neunburg vorm Wald:

Gute Pflege Jetzt! | © VdK

Am 31. August 2021 fand in der Schwarzachtalhalle, Rötzer Str. 2, 92431 Neunburg vorm Wald, eine VdK-Aktionsveranstaltung statt. Das Thema Pflegepolitik stand im Mittelpunkt der Diskussion. VdK-Präsidentin Verena Bentele, Landesvorsitzende Ulrike Mascher und Landesgeschäftsführer Michael Pausder haben gewohnt kämpferisch die VdK-Forderungen zur Bundestagswahl vorgetragen. In einer anschließenden Diskussion wurden Kandidatinnen und Kandidaten von CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und der Linken zu ihren sozialpolitischen Zielen befragt.

  • VdK-Veranstaltung zur Bundestagswahl

    Die Pflege ist eine der größten sozialpolitischen Baustellen. Der VdK fordert eine Pflegevollversicherung und die Zusammenlegung von privater mit gesetzlicher Pflegeversicherung. Außerdem müssen pflegende Angehörige viel stärker unterstützt werden. Über diese Themen wurde bei der VdK-Aktion zur Bundestagswahl “Sozialer Aufschwung JETZT!“ im Bezirk Oberpfalz diskutiert. | weiterlesen


Mitschnitt der VdK-Veranstaltung im Video:

BTW 2021

VdK-Kampagne zur Bundestagswahl 2021 gestartet

Logo BTW2021-Kampagne | © Sozialverband VdK Deutschland

Unter dem Motto „Sozialer Aufschwung JETZT!“ hat der VdK eine Kampagne zur Bundestagswahl 2021 gestartet. „Nur wenn wir für den sozialen Aufschwung für alle sorgen, kommt auch die Wirtschaft dauerhaft in Schwung“, erklärt VdK-Präsidentin Verena Bentele. Mit seiner Kampagne zeigt der VdK, wie der soziale Aufschwung in Deutschland gelingen kann und wie wir verhindern, dass ärmere Menschen zurückgelassen werden. Mit seinen Forderungen wird der VdK die Bundestagswahl kritisch begleiten. Im Rahmen der Kampagne wird es zahlreiche Veranstaltungen und Social-Media-Aktionen, Diskussionen mit Abgeordneten und mit Vertretern der Parteien geben.

Alle Informationen zur Kampagne unter:
Sozialer Aufschwung Jetzt!

Langer Servicetag entfällt

Aufgrund der Corona-Pandemie entfällt der lange Servicetag bis 18.00 Uhr vorerst. Wir sind daher bis auf weiteres am Donnerstag nur bis 16.00 Uhr erreichbar.

  • Wir über uns
    Ihre Kreisgeschäftsstelle Cham ist für Sie da. Mit bundesweit über 2,1 Millionen Mitgliedern ist der Sozialverband VdK Deutschland die größte Selbsthilfe-Organisation für sozial benachteiligte Menschen in Deutschland. Wir sind die Lobby und Unterstützung der Rentner, Menschen mit Behinderung, chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörige, Familien, älteren Arbeitnehmern und Arbeitslosen.
  • Rechtsberatung
    Wir sind die Spezialisten im Sozialrecht. Die erfahrenen Mitarbeiter des Sozialverbands VdK bieten ihren Mitgliedern qualifizierte Beratung in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten. Die VdK-Rechtsberatung auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege ist einzigartig – auch im Preis-Leistungsverhältnis.
  • Soziale Beratung
    Informieren Sie sich bei unseren Experten an den Beratungstelefonen zu den Themen "Leben mit Behinderung" und "Pflege und Wohnen".
  • Ortsverbände
    Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in der Betreuung der Mitglieder und organisieren Veranstaltungen vor Ort, Referate, Ausflüge und vieles mehr. Einer unserer 25 Ortsverbände ist auch in Ihrer Nähe! Sie sind herzlich eingeladen an unseren Veranstaltungen teilzunehmen!
  • Mitgliedschaft
    Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft und werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Wir bieten Ihnen Hilfestellung bei sozialrechtlichen Problemen und treten aktiv für eine gerechte und faire Sozialpolitik ein.

  • Online-Pflegekurs

    Der Sozialverband VdK Bayern bietet am 27. und 28. Oktober 2021 ein kostenloses Online-Seminar für pflegende Angehörige an. Die meisten pflegebedürftigen Menschen leben zu Hause und möchten ihr bekanntes Umfeld möglichst nicht verlassen. Die Pflege zu Hause kann jedoch nur dort gewährleistet werden, wo | weiterlesen

Web-Seminare

Online-Vortragsreihe 2021

Mitziehen

Mit unserer erstmals bayernweiten, digitalen Vortragsreihe bieten wir Ihnen als Mitglied die Möglichkeit, sich bequem von zu Hause aus zu informieren. Unsere VdK-Expertinnen und Experten referieren in den Web-Seminaren zu verschiedenen Themen, wie Pflege, Wohnen und Schwerbehinderung. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen ist eine Anmeldung auf folgender Website erforderlich:

www.vdk.de/bayern/webseminare


Hier können Sie die Termine im PDF-Format herunterladen:

VdK-Studie

Im Lockdown litten zwei Drittel der zu Hause Gepflegten unter Angst und Isolation

  • VdK-Präsidentin Verena Bentele: „Noch so eine Zeit überstehen die zu Hause Versorgten und ihre Angehörigen nicht“
  • VdK kündigt Klage gegen die ausgebliebene Erhöhung des Pflegegeldes an
Zwei Frauen von der Seite. Eine sitzt im Rollstuhl, die andere steht neben ihr und hat die Arme um ihre Schultern gelegt. Beide sehen auf einen Fluss.

Verängstigt und vergessen – so fühlten sich die meisten Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen zu Hause während der Corona-Pandemie. Dies zeigen die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie der Hochschule Osnabrück, die der Sozialverband VdK in Auftrag gegeben hat. VdK-Studie

  • Wechsel in der Geschäftsführung

    In der VdK-Kreisgeschäftsstelle Cham bricht eine neue Ära an. Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger geht Ende Juli 2021 in ihren wohlverdienten Ruhestand, ihre Nachfolge tritt der junge Jurist Jan-Philipp Nöldner an. | weiterlesen

Das Leben nach Corona

Post-Covid-Betroffene finden noch wenig Anlaufstellen und organisieren sich selbst

Über 3,7 Millionen Corona-Infektionen zeigt die Statistik des Robert Koch-Instituts Mitte Juni 2021. Dahinter verbergen sich teils schwere Schicksale. Viele der Erkrankten leiden sehr unter den Langzeitfolgen. Nur langsam etablieren sich Behandlungsmethoden und selbst organisierte Netzwerke für Post Covid. Zunehmend mehr Betroffene suchen sozialrechtliche Hilfe beim VdK.
weiterlesen

Porträt eines Mannes

VdK-Bezirksgeschäftsführer Christian Eisenried© Stare Studio Wörth

Rente mit 68

In einem Online-Interview mit der Mittelbayerischen Zeitung hat VdK-Bezirksgeschäftsführer Christian Eisenried zur Rente mit 68 Stellung bezogen.

Hier finden Sie die Mediathek der Mittelbayerischen Zeitung mit dem Interview "Rente mit 68: VdK-Chef ist entsetzt"

https://video.mittelbayerische.de/region/regensburg/rente-mit-68-vdk-chef-ist-entsetzt-23815-vid78169.html


Jubiläen in der Kreisgeschäftsstelle

Am 01. April 2021 konnte die Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger ihr 30jähriges Dienstjubiläum feiern.

30jähriges Dienstjubiläum

Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger© KV Cham

Am 29. Mai 2021 gratulierte Frau Peintinger coronakonform der Sozialrechtsberaterin Kerstin Hacker zum 15jährigen Dienstjubiläum.

Gratulation zum Jubiläum

Gratulation zum Jubiläum© KV Cham

Frau Kerstin Hacker feierte ihr 15jähriges Dienstjubiläum

Die Sozialrechtsberaterin Kerstin Hacker© KV Cham

Mehrere Menschen wandern in der Natur

VdK kämpft für Pflegegrad 3
69-jährige Oberpfälzerin bekommt im Widerspruchsverfahren Recht

Ein Pflegegrad wird erhöht, wenn der bisherige Pflegegrad nicht mehr ausreichend ist. Das wollte auch Lea Müller* erreichen. Zunächst aber erfolglos. Erst mit Hilfe des VdK Bayern erhielt sie weiterlesen

"Diskutieren, mitreden, weiterdenken“
Buch von VdK-Präsidentin Verena Bentele
"Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet“

Buch: Wir denken neu

© Europa Verlag

VdK-Präsidentin Verena Bentele zeigt sich in ihrem neuen Buch als leidenschaftliche Kämpferin für den Sozialstaat. Unabhängig, solidarisch und stark, das ist der Sozialverband VdK. Genau die richtige sozialpolitische Inspiration für Verena Bentele.
Die VdK-Präsidentin im Interview mit der VdK-ZEITUNG über ihr Buch „Wir denken neu. Damit sich Deutschland nicht weiter spaltet“. weiterlesen



Am 8. April hat VdK-Präsidentin Verena Bentele ihr neues Buch "Wir denken neu" in der Urania in Berlin vorgestellt. Die Veranstaltung, moderiert von Journalist Gabor Steingart, können Sie sich hier anschauen:

VdK-Präsidentin Verena Bentele bei "Possoch klärt"

In der Corona-Pandemie werden Menschen mit Behinderung leider nicht nur bei der Impfung übersehen. Im BR24-Format "Possoch klärt" spricht auch VdK-Präsidentin Verena Bentele als Expertin.

Isolation im Vergleich zur digitalen Teilhabe – Die Corona-Krise als Chance oder Risiko?

VdK-Präsidentin Verena Bentele war zu Gast bei read & talk. Hier ansehen:

Pflege

VdK-Pflegebegleiter/innen im Fernsehen

Pflegende Angehörige sparen dem Staat viel Geld und werden dennoch oft vergessen. Der VdK vertritt die Interessen der pflegenden Angehörigen. Dieser Beitrag in der BR-Sendung mehr/wert vom 21.01.2021 zeigt die Situation der Pflegebedürftigen, deren Angehörigen und der ehrenamtlichen VdK-Pflegebegleiter/innen in der Corona-Krise.

Weitere Informationen zum Ehrenamt der VdK-Pflegebegleiter finden Sie hier: Der VdK-Bayern zum Thema Pflegebegleiter

Grundsicherung
Symbolbild: Ein Taschenrechner und Schreibmaterial

Grundsicherungs-Rechner: Jetzt Anspruch prüfen

Mit der Einführung der Grundrente zum Jahresbeginn trat auch der Freibetrag in der Grundsicherung im Alter in Kraft. Der VdK empfiehlt deshalb, einen Antrag auf Grundsicherung im Alter beim Sozialamt zu stellen. Einen möglichen Anspruch können Sie auf dieser Seite unverbindlich berechnen: https://www.vdk.de/permalink/81170

Corona
Symbolbild: Drei FFP2-Masken

Informationen zu Corona für VdK-Mitglieder

Wie bekomme ich Unterstützung für die Pflege zu Hause in der Corona-Krise? Was macht der VdK für alle, die die Auswirkungen der Pandemie besonders spüren? Welche Informationen gibt es für Risikogruppen, Eltern, Pflegende? Auf der Website des VdK Deutschland finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen zur Corona-Pandemie: https://www.vdk.de/permalink/78876

Jahresbilanz 2020 der Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger

Auch für den Sozialverband VdK Cham ging mit dem Coronajahr 2020 ein besonderes Jahr zu Ende. Alle zum Jahresanfang geplanten Öffentlichkeitsarbeiten mussten auf Eis gelegt werden.

Die Sozialrechtsberatung in der Kreisgeschäftsstelle hatte jedoch mit dem angeordneten Lockdown im März keine Einbußen erlitten. Da die Präsenztermine eingestellt werden mussten, wurde sofort auf telefonische Beratung umgestellt. Drei Beraterinnen standen den Mitgliedern bei ihren Fragen und Anliegen uneingeschränkt zur Verfügung. Anträge, Widersprüche und Klagen wurden telefonisch abgewickelt und die Unterlagen auf dem Postwege ausgetauscht.

So kann der VdK-Kreisverband Cham – trotz Corona-Krise – wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Knapp 11.000 Beratungen wurden durchgeführt, über 1.200 Anträge in allen Bereichen des Sozialrechts, insbesondere im Schwerbehinderten- und im Rentenrecht, wurden gestellt.
Gegen ablehnende Bescheide wurden über 400 Widersprüche bei den Behörden eingereicht, 130 Klagen zum Sozialgericht Regensburg und
2 Berufungen zum Landessozialgericht in München wurden erhoben.

Insgesamt konnten im letzten Jahr für die Mitglieder Nachzahlungen aus erfolgreich abgeschlossenen Verfahren

in Höhe von 1.143.979,80 €

erwirkt werden.

Im letzten Jahr sind 677 Landkreisbürger dem VdK-Kreisverband Cham als Mitglied beigetreten. Zum 31.12.2020 beträgt der Mitgliederstand: 9155 Tendenz: weiter steigend.

  • Dokumente übermitteln

    Der Sozialverband VdK Bayern ermöglicht die sichere Übertragung von Unterlagen durch Mitglieder an ihre zuständige Kreisgeschäftsstelle. Über unser Online-Formular können Sie Ihrer VdK-Geschäftsstelle einfach und bequem die erforderlichen Schriftstücke zu Ihrem Anliegen (zum Beispiel ärztliche Bescheinigungen, Atteste, Rentenbescheide, Widersprüche, etc.) zukommen lassen. | weiterlesen

Seniorenbeauftragter des Landkreises Cham Christian Röder in der VdK-Kreisgeschäftsstzelle

Besuch des neuen Seniorenbeauftragten des Landkreises Cham, Christian Röger, in der Kreisgeschäftsstelle Cham© VdK KV-Cham

Die Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger konnte den neuen Seniorenbeauftragten des Landkreises Cham, Christian Röger, in der VdK-Kreisgeschäftsstelle herzlich willkommen heißen. In einem angenehmen Gespräch stellte der motivierte und - trotz Corona-Krise - schon aktive Kreisseniorenbeauftragte seine Ziele vor und man fand viele Gemeinsamkeiten um ein attraktives seniorenfreundliches Leben im Landkreis Cham zu gestalten.
Die Kreisgeschäftsführerin überreichte ihm einige Exemplare der Broschüre "Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter" die der VdK auch an seine Mitglieder verschenkt.

8888. Mitglied im VdK-Kreisverband Cham begrüßt
Das 8888.Mitglied im KV Cham

Das 8888. im VdK-Kreisverband Cham© Julia Rau

Zu einem besonderen Ereignis trafen sich der Kreisvorsitzende Max Heigl, die Kreisgeschäftsführerin Angelika Peintinger und der Ortsvorsitzende aus Roding Dr. Michael Jobst.
Sie konnten das Jubiläumsmitglied Armin Fischer in den Räumen der Kanzlei Jobst herzlich willkommen heißen.
Die Eltern von Armin Fischer sind beide seit Jahren zufriedene Mitglieder im VdK und auch der Großvater mütterlicherseits hielt dem
VdK bis zu seinem Tod die Treue.
Auf die Empfehlung seiner Eltern ist Armin Fischer dem VdK beigetreten und hat sich - als die Lockerungen in der Corona-Krise wieder persönliche Beratungsgespräche in der VdK-Geschäftsstelle in Cham zuließen - umfassend im Sozialrecht beraten lassen.

Frau Renate Hecht, Behindertenbeauftragte des Landkreise Cham ist neues VdK-Mitglied
Renate Hecht, die neue Behindertenbeauftragte des Landkreises Cham mit dem Vorsitzenden des OV Roding Dr. Michael Jobst

Frau Renate Hecht, Behindertenbeauftragte des Landkreises Cham mit dem Vorsitzenden des OV Roding Dr. Michael Jobst© Julia Rau

Dr. Michael Jobst konnte die neue Behindertenbeauftragte des Kreistages im Landkreis Cham Frau Renate Hecht als neues VdK-Mitglied im Ortsverband Roding begrüßen.

  • Muster zur Fristwahrung

    In dringenden Fällen können Sie selbst einen Widerspruch, eine Klage oder eine Berufung zur Fristwahrung über die zuständige Behörde erheben und dazu zum Beispiel eines unserer Musterschreiben verwenden. Diese stellen wir Ihnen sowohl als PDF als auch als Word-Dokument zur Verfügung. | weiterlesen

Ein Mann und eine Frau sehen auf ein Notebook

Facebook

Die VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz ist auf Facebook!
Besuchen Sie uns! Der VdK-Bezirk Oberpfalz auf Facebook


  • Rundfunkbeitragsbefreiung

    Wer in Bayern wohnt und mindestens Pflegegrad 2 hat, bekommt nach dem bayerischen Landespflegegeldgesetz seit Ende 2018 auf Antrag jährlich 1.000 EUR Landespflegegeld. Wer bayerisches Landespflegegeld bezieht, wurde auf Antrag bis Anfang 2019 vom Beitragsservice der Rundfunkanstalten (früher: „GEZ“) gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 7 Fall 3 des Rundfunkbeitragsstaatsvertrags von der Rundfunkbeitragspflicht befreit, da er „Pflegegeld nach landesgesetzlichen Vorschriften“ erhält. Leider wurde … | weiterlesen

Logo VdK-Internet-TV

Aktuell auf VdK-TV

Topaktuelle Beiträge, jeden Montag neu, sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen
finden Sie unter dieser Internetadresse: www.vdktv.de

Willkommen in der Stadt Cham in der Oberpfalz- wir freuen uns dass Sie die Seiten des VdK- Kreisverbandes gefunden haben!

Stöbern Sie in Ruhe durch unser Angebot- Bestimmt finden auch Sie etwas interessantes!

Kreisgeschäftsstelle in der Helterhofstr. 6

Kreisgeschäftsstelle in der Helterhofstr. 6© VdK

Verstehen Sie das Sozialrecht?
Nein? Das macht nichts! Denn dafür gibt es Experten wie uns.

Die Sozialrechtsberatung sowie die individuelle juristische Beratung und Vertretung ist nämlich nach wie vor die Domäne des Sozialverbandes VdK.

Denken Sie daran: Unseren Juristen macht im Sozialrecht so schnell niemand was vor. Ein weiterer Vorteil für Sie: Die Rechtsberater des VdK Bayern sind ganz in Ihrer Nähe. Sie verschaffen Ihnen Klarheit über Ihre sozialen Ansprüche und bringen Ihre Anträge auf den Weg.
Kommen Sie zu uns, wenn es darum geht, Ihr Recht gegenüber den Behörden oder Sozialversicherungsträgern zu erstreiten. Wir vertreten Sie vor Gericht - und zwar durch alle Instanzen. Bei Fragen zum Sozialrecht vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unser Kreisgeschäftsstelle.

Hier finden Sie unsere Sprechzeiten

SERVICE

Sozialpolitik und Sozialrecht
Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir beraten unsere Mitglieder in allen Fragen des Sozialrechts und vertreten sie vor den Behörden und Sozialgerichten. Rechtsberatung

Der VdK-Newsletter
Der Newsletter des VdK Bayern informiert Sie monatlich über alles Wissenswerte rund um den VdK.
Newsletter abonnieren


Hände

Sozialverband VdK Bayern e. V.
Kreisverband Cham

Kreisgeschäftsführer Jan-Philipp Nöldner
Helterhofstr. 6
(nähe Amtsgericht in der Innenstadt)
93413 Cham
Tel. 0 99 71 / 7 67 73-0
Fax: 0 99 71 / 7 67 73-29

kv-cham@vdk.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-cham/ID610":

  1. Plakatmotiv HWH 2021 | © VdK Bayern
  2. Ein Mann sieht hinter einem Bücherstapel hervor | © VdK
  3. Gute Pflege Jetzt! | © VdK
  4. Ein Mann am Rednerpult | © Petra Huschke
  5. Logo BTW2021-Kampagne | © Sozialverband VdK Deutschland
  6. Luftpanorama der Stadt Cham | © Stadt Cham
  7. Zwei Frauen vor einem VdK-Büro | © Sozialverband VdK Deutschland
  8. Ein Mann und eine Frau im Gespräch | © Sozialverband VdK
  9. Eine Gruppe Menschen bei einer Sitzung, im Hintergrund ist das VdK-Logo zu sehen | © Sozialverband VdK Deutschland
  10. Junge und alte Menschen ziehen an einem Seil | © VdK
  11. Eine Frau hilft einer Seniorin aufzustehen, der Mann daneben sichert die beiden ab | © VdK Bayern
  12. Mitziehen | © VdK Bayern
  13. Zwei Frauen von der Seite. Eine sitzt im Rollstuhl, die andere steht neben ihr und hat die Arme um ihre Schultern gelegt. Beide sehen auf einen Fluss. | © picture alliance/Westend61/Uwe Umstätter
  14. Eine Frau und ein Mann halten jeweils ein Lebkuchenherz in Händen, sie mit dem Spruch alles Gute und er mit dem Spruch viel Erfolg | © VdK-Kreisverband Cham
  15. Porträt eines Mannes | © Stare Studio Wörth
  16. 30jähriges Dienstjubiläum | © KV Cham
  17. Gratulation zum Jubiläum | © KV Cham
  18. Frau Kerstin Hacker feierte ihr 15jähriges Dienstjubiläum | © KV Cham
  19. Mehrere Menschen wandern in der Natur | © Sozialverband VdK Deutschland
  20. Buch: Wir denken neu | © Europa Verlag
  21. Symbolbild: Ein Taschenrechner und Schreibmaterial | © Carola Plötz
  22. Symbolbild: Drei FFP2-Masken | © Carola Plötz
  23. Ein Laptop, daneben ein VdK-Block und ein VdK-Kugelschreiber | © Carola Plötz
  24. Seniorenbeauftragter des Landkreises Cham Christian Röder in der VdK-Kreisgeschäftsstzelle | © VdK KV-Cham
  25. Das 8888.Mitglied im KV Cham | © Julia Rau
  26. Renate Hecht, die neue Behindertenbeauftragte des Landkreises Cham mit dem Vorsitzenden des OV Roding Dr. Michael Jobst | © Julia Rau
  27. Mehrere Menschen mit verschränkten Armen | © Sozialverband VdK Deutschland
  28. Ein Mann und eine Frau sehen auf ein Notebook | © Sozialverband VdK Deutschland
  29. Eine Hand mit einem Richterhammer | © Sozialverband VdK
  30. Logo VdK-Internet-TV | © Sozialverband VdK
  31. Kreisgeschäftsstelle in der Helterhofstr. 6 | © VdK
  32. Hände | © Sozialverband VdK Deutschland
  33. Seniorenbeauftragter des Landkreises Cham Christian Röder in der VdK-Kreisgeschäftsstzelle | © VdK KV-Cham

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Cham, Terminvereinbarung unter: 0 99 71/ 76 77 3-0

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Kreisgeschäftsstelle Cham

 

Helterhofstr. 6

93413 Cham

 

Öffnungszeiten:

Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

13:00 – 16:00

Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 99 71/ 76 77 3-0

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.