Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-birkenfeld/ID3673
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

VdK-Pflegestudie: Machen Sie mit

Wunsch und Wirklichkeit in der häuslichen Pflege gehen oft weit auseinander. Wie sich die Pflege zuhause gestaltet und woran es konkret mangelt, wissen meist nur die Betroffenen selbst.

Foto: junge Frau umarmt eine ältere Frau im Rollstuhl

Die VdK-Pflegestudie richtet ihren Fokus genau darauf. Was ist für pflegende Angehörige anstrengend und kräftezehrend? Was schätzen die Pflegebedürftigen an der Pflege in den eigenen vier Wänden? Aber auch VdK-Mitglieder, die noch gar keine Berührung mit dem Thema hatten, sind eingeladen an der Befragung teilzunehmen.

Hier teilnehmen:

Hier geht es zur Umfrage

+++ Aktuelle Hinweise +++
+++ VdK-Beratungsangebot +++

Die Geschäftsstelle ist für persönlichen Kontakt geschlossen.

Wir sind natürlich weiterhin für Sie erreichbar und führen telefonisch Beratungen und Antragstellungen in allen sozialrechtlichen Bereichen durch.
Hierfür bitten wir um vorherige Terminabsprache.

Abzugebende Unterlagen können Sie in den vorhanden Briefkasten einwerfen, uns per Post, E-Mail oder Fax zukommen lassen.

  • Außensprechtage finden zur Zeit nicht statt.
  • Alle Veranstaltungen des Kreisverbandes und der Ortsverbände werden ebenfalls bis auf Weiteres abgesagt.

Danke für Ihr Verständnis.

Ihr VdK Team

Telefon: 06781 - 21104
Fax: 06781 - 21106
E-Mail: kv-birkenfeld@vdk.de
Anschrift:
Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz
Kreisverband Birkenfeld
John-F.-Kennedy-Straße 18
55743 Idar-Oberstein

Zur aktuellen Situation bezüglich Corona finden Sie Informationen auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV_node.html

Ebenfalls wird die Homepage des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz zum Thema Coronavirus regelmäßig aktualisiert

https://msagd.rlp.de/de/startseite/

Muster für Widersprüche/Klagen:

Wenn Sie gegen einen Bescheid Widerspruch oder gegen einen Widerspruchsbescheid Klage einreichen möchten, können Sie dies zur Fristwahrung selbst innerhalb der Rechtsbehelfsfrist von einem Monat ab Zugang bei der zuständigen Behörde / beim zuständigen Sozialgericht schriftlich tun.

Achten Sie dabei auf

- eigenhändige Unterschrift
- Ort und Datum
- Angabe Ihrer Adresse
- Angabe des Aktenzeichens der Behörde
- Kopie des oder der Bescheide

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-birkenfeld/ID3673":

  1. Foto: junge Frau umarmt eine ältere Frau im Rollstuhl | © VdK Deutschland

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.