Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-aschaffenburg/ID58367
Sie befinden sich hier:

Unsere Veranstaltungen 2020

Generationenforum 2020 mit dem Thema "Altersarmut"

  • Anni Christ-Dahm als Moderatorin


Das Generationenforum 2020 in Mömbris widmet sich dem wichtigen gesellschaftlichen Thema Altersarmut. Am Dienstag, 3. März 2020, wird der Landesgeschäftsführer des VdK-Bayern e.V., Michael Pausder, dazu im Ivo-Zeiger-Haus ab 16 Uhr einen Vortrag halten. Droht in Deutschland massenhaft Altersarmut oder schüren Sozialverbände und Medien lediglich Panik? Eine Antwort zwischen diesen beiden Extremen zu finden ist kompliziert. Die Veranstalter wollen dazu beitragen, ein Bewusstsein für das Problem "Altersarmut" zu schaffen, denn schon heute können immer mehr Menschen nicht von ihrer Rente leben. Für die Zukunft sagen Sozialfachleute voraus, dass vor allem alleinstehende Frauen, Menschen mit niedrigem Bildungsstand und Betroffene von Langzeitarbeitslosigkeit ein hohes Risiko haben, später unter Altersarmut zu leiden. Den Veranstaltern ist allerdings wichtig, das Thema Altersarmut nicht nur unter dem finanziellen Aspekt zu betrachten. Deshalb sind zum anschließenden Podiumsgespräch auch Fachleute eingeladen, die Stellung zur sozialen und spirituellen Armut nehmen werden. Veranstaltet wird das Generationenforum von der vhs-Kahlgrund-Spessart in einer Kooperation mit der Frauen-Union Mömbris, dem Katholischen Senioren-Forum, dem VdK Kreisverband Aschaffenburg, der evangelischen Kirchengemeinde Schöllkrippen, der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Untermain, dem Seniorenkreis "Goldener Herbst" in Mömbris und dem Landratsamt Aschaffenburg. Wer Zeit und Lust hat, ist bereits ab 15 Uhr zur Begegnung bei Kaffee und Kuchen eingeladen. Um 16 Uhr beginnt der inhaltliche Teil der Veranstaltung, zu dem alle interessierten Menschen, egal welchen Alters, eingeladen sind. Die Veranstalter richten ihre Einladung aber auch an Mitarbeitende in Behörden, sozialen Einrichtungen und Verbänden, die mit dem Thema Altersarmut konfrontiert sind. Die Gesamtmoderation des Generationenforums übernimmt Anni Christ-Dahm, Theaterregisseurin aus Alzenau und bekannt vom Comedy Duo “Uffschnitt”.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-aschaffenburg/ID58367":

    Liste der Bildrechte schließen

    VdK-Kreisgeschäftsstelle Aschaffenburg – Alzenau, Terminvereinbarung unter: 0 60 21 / 2 28 76

    Sozialverband VdK Bayern e.V.
    Kreisgeschäftsstelle Aschaffenburg – Alzenau

     

    Brentanostraße 1
    63739 Aschaffenburg

     

     

    Öffnungszeiten:

    Montag – Mittwoch: 8:00 – 12:00,

    13:00 – 16:00

    Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

    Freitag: 8:00 – 12:00

     
    Terminvereinbarung unter:
    Telefon: 0 60 21 / 2 28 76

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.