Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-arberland/ID76540
Sie befinden sich hier:

Vertreter der jüngeren Generation

Der Bereich "Jugend im VdK" - Jugendvertreter oder Jugendvertreterin wurde beim Landesverbandstag 1983 offiziell in der Satzung verankert. Die Integration Jüngerer und Behinderter in das Verbandsleben sollte damit unterstützt werden.

Die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird gefördert durch:

  • Tagungen und Konferenzen auf regionaler Ebene
  • Rundschreiben
  • Anleitung zur Jugendarbeit und
  • Wochenendseminare mit dem Schwerpunkt Informationen zur offenen Behindertenarbeit, Rhetorik und Gesprächsführung, Informationsaustausch.

Die gewünschte Integration Jüngerer ins Verbandsleben hatte Erfolg. In vielen Vorstandschaften haben die ehemaligen Jugendvertreter/-Vertreterinnen andere Positionen eingenommen und ihr Engagement ausgedehnt.
Jugendarbeit im VdK heißt neben Informationsveranstaltungen für Behinderte und ihre Angehörigen auch die Mitarbeit in Gremien auf kommunaler Ebene, wo es um die Belange der Behinderten beziehungsweise der Senioren im öffentlichen Leben geht.

Verantwortlich für die Jugend im Kreisverband Arberland:
Vertreter der jüngeren Generation (VjG)
Christian Haller
Tel.: 09924/ 905060
pfidschei@freenet.de

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-arberland/ID76540":

    Liste der Bildrechte schließen

    VdK-Kreisgeschäftsstelle Arberland, Terminvereinbarung unter: Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

    Sozialverband VdK Bayern e.V.

    Kreisgeschäftsstelle Arberland

     

    Auwiesenweg 6

    94209 Regen

    Öffnungszeiten:

    Montag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

    Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

    Freitag: 8:00 – 12:00

     
    Terminvereinbarung unter:
    Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12