Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-arberland/ID254361
Sie befinden sich hier:

SV Kollnburg plant langfristiges Inklusionsangebot

F. Hacker

© F. Hacker

Am 26. Mai 2019 organisierte der SV Kollnburg ein Inklusionsturnier, an dem 60 Kinder und Erwachsene mit und ohne Handicap teilnahmen. Der Tag war ein voller Erfolg und zugleich Startschuss für ein regelmäßiges inklusives Fußballtraining, welches bereits 4-mal stattfinden konnte, jedoch dann von Corona vorerst unterbrochen wurde.

Bei den ersten Inklusionstraining bekam der SV tolle Unterstützung vom TSV Metten in Person von Christian Aumeier, welcher in Metten zusammen mit zwei weiteren Trainern bereits seit 2016 ein wöchentliches Inklusionstraining mit bis zu 18 Teilnehmern im Alter zwischen 8 und 22 Jahren anbietet.

Damit sich das Inklusionsangebot auch in Kollnburg weiterentwickelt, beratschlagte man sich vergangenen Mittwoch, wie und wann es mit den Trainings weitergehen kann. Mit dabei waren neben Vertretern des SV Kollnburg auch Bürgermeister Herbert Preuß, VdK-Kreisgeschäftsführer Helmut Plenk, sowie Dietmar Stöckle von Stöckle Sport & Care, der den sozialen Fußball deutschlandweit vorantreibt.
Alle waren sich einig, dass es mit dem Training, sobald es die Rahmenbedingungen wieder zulassen, weitergehen wird.
Auch der angestrebte Vereinsheim-Neubau soll barrierefrei errichtet werden. Herbert Preuß, sowie Helmut Plenk bedankten sich beim SV Kollnburg für das vorbildliche soziale Engagement, und sagten dem Sportverein Unterstützung für den Aufbau eines langfristigen Inklusionsangebotes zu.

Das nächste Inklusionstraining ist am Donnerstag, den 24. September von 17-18:30 Uhr am Fußballplatz in Kollnburg angesetzt.
Interessierte, welche übrigens nicht Mitglied des SV Kollnburg sein müssen, können sich bei Florian Hacker unter 0151/21288883 oder florian.hacker@aktivcoaches.de anmelden oder informieren. Auch Helmut Plenk steht für Fragen unter 09921/97001-12 gerne zur Verfügung.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-arberland/ID254361":

  1. F. Hacker | © F. Hacker

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Arberland, Terminvereinbarung unter: Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

Sozialverband VdK Bayern e.V.

Kreisgeschäftsstelle Arberland

 

Auwiesenweg 6

94209 Regen

Öffnungszeiten:

Montag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 16:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.