Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-arberland/ID223796
Sie befinden sich hier:

Peter Brückl erneut einstimmig zum Kreisvorsitzenden gewählt

Neuwahlen in der VdK-Kreisvorstandschaft

Am letzten Samstag trafen sich VdK-Kreisvorstandschaft und die Vorsitzenden/ Delegierten der 19 Ortsverbände im Gasthof Falter im grünen Saal.

Kreisvorsitzender Peter Brückl konnte als Ehrengäste den VdK-Landesgeschäftsführer Michael Pausder, Bezirksgeschäftsführer Franz Herrmann, Landrätin Rita Röhrl, Andreas Kroner, den 2. Bürgermeister der Stadt Regen und das Mitglied des deutschen Bundestages aus Haibach Alois Rainer begrüßen. Brückl ging auf seine Arbeit als Kreisvorsitzender im VdK Arberland ein. Er, so seine Worte, sei sehr stolz, dass das Haupt- sowie Ehrenamt im VdK-Kreisverband so gut zusammenarbeiten. So können wir vieles für unsere Mitglieder bewirken. Bevor dann die Ehrengäste ihre Rede hielten, wurde eine Gedenkminute für die verstorbenen Vorstandsmitglieder eingelegt, die in der Kreisvorstandschaft tätig waren. Nach den Grußworten der Ehrengäste, die den Sozialverband VdK als eine wichtige Institution, die nicht mehr wegzudenken ist, lobten und an Helmut Plenk und seinem Team, sowie den ehrenamtlichen Mitarbeitern, ihre Delegierten, dass mittlerweile 15,88
Stolz kann der Kreisverband darauf sein, so Plenk, dass die 12fache Paralympicsiegerin und frühere Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele, die ja aus dem VdK Arberland stammt, nun als Präsidenten den mächtigen VdK Deutschland vorsteht. Die Zahl der Mitglieder ist dato 12.244 Personen. Die Außensprechtage in Zwiesel, Viechtach, Langdorf, Ruhmannsfelden, Bischofsmais, Kirchdorf, Arnbruck und in der Asklepiosklinik in Schaufling kommen bei den Ratsuchenden sehr gut an. Veranstaltungsmäßig auf Kreisebene wurde ebenfalls viel geboten. Jedes Jahr findet die Fahrt zur Messe 66 statt, der Faschingsball für Senioren war wieder ein voller Erfolg. Ebenso der Tag des Ehrenamtes, Kreiskegelturnier und Tanz in den Herbst. Auch der Tanz in den Mai kommt sehr gut an und ist immer bestens von den Ehrenamtlichen VdK´lern organisiert. ´

Kreisgeschäftsführer Helmut Plenk informierte über die Referate die durch die Vernetzung mit Feuerwehr, Kontakt mit Schulen (Hotelfachschule, Berufsschulen, usw.) Handwerkerverband, Agenda Arbeitskreis, Vereinen, in Betrieben, Blinden-und Gehörlosenbund, Barrierefreier Tourismus und Zusammenarbeit mit dem Landratsamt, in Pflegeheimen und vielen Institutionen mehr abgehalten wurden.

Neuwahlen in der VdK-Kreisvorstandschaft

Foto (Andrea Plenk)
von links:
Christa Hackl, Peter Brückl, Loni Stephan, Johann Ippisch, Adolf Stern, Franziska Hentschel, Gerhard Eichinger, Max Haseneder, Emil Kronschnabl, Monika Besier, Ingrid Kufner, Edeltraud Scholz, Christian Haller, Elisabeth Raith, Margot Weber, Michael Pausder, Petra Englmeier, Franz Herrmann, Helmut Plenk© VdK KV-Arberland

Anschließend gab Kreiskassier Johann Ippisch seinen Rechenschaftsbericht ab, der als positiv zu verzeichnen ist. VdK Landesgeschäftsführer Michael Pausder hielt anschließend seine Laudatio auf den Kreisverband Arberland und betonte, dass der Sozialverband VdK sich weiterhin zukunftsfähig entwickeln muss und alles getan, den Mitgliedern zu helfen und sich viele Anregungen von Kreisgeschäftsführer Helmut Plenk mit nach München nimmt. Bei den Neuwahlen, die zügig unter der Leistung des Bezirksgeschäftführers Franz Herrmann von statten gingen, gab es folgende Ergebnisse:
Kreisvorsitzender bleibt weiterhin Peter Brückl und seine Stellvertreter sind Loni Stephan, Ingrid Kufner, Emil Kronschnabl und Max Haseneder. Als Schriftführerin fungiert jetzt neu Frau Monika Besier. Kreisfrauenbetreuerin bleiben weiterhin Christa Hackl. Christian Haller übernahm erneut wieder das Amt als Jugendbeauftragter. Die Beisitzer sind Elisabeth Raith, Margot Weber, Petra Englmeier, Siegfried Mühl, Walter Gruber, Edeltraud Scholz, Willi Kagerbauer, Gerhard Eichinger, Adolf Stern und Franziska Henstschel.
Als Delegierte stellten sich Peter Brückl, Emil Kronschnabl und Max Haseneder zur Verfügung und Ersatzdelegierte sind Johann Ippisch, Walter Gruber und Christian Haller.
Demnächst nun muss sich die neugewählte Kreisvorstandschaft zur konstituieren Sitzung treffen um das Amt des Kreisschatzmeisters zu bestimmen. Genauso müssen auch die Revisoren bestimmt werden. Die Satzung des VdK Bayern sieht dieses Prozedere so vor.

Nach einem gemeinsamen Foto ließ man die Veranstaltung mit einem Mittagessen ausklingen.

Andrea Plenk

Christa Hackl, Peter Brückl, Loni Stephan, Johann Ippisch, Adolf Stern, Franziska Hentschel, Gerhard Eichinger, Max Haseneder, Emil Kronschnabl, Monika Besier, Ingrid Kufner, Edeltraud Scholz, Christian Haller, Elisabeth Raith, Margot Weber, Michael Pausder, Petra Englmeier, Franz Herrmann, Helmut Plenk© Andrea Plenk

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-arberland/ID223796":

  1. Neuwahlen in der VdK-Kreisvorstandschaft | © VdK KV-Arberland
  2. Andrea Plenk | © Andrea Plenk

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Arberland, Terminvereinbarung unter: Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

Sozialverband VdK Bayern e.V.

Kreisgeschäftsstelle Arberland

 

Auwiesenweg 6

94209 Regen

Öffnungszeiten:

Montag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 18:00

Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 12:30 – 16:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12