Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-arberland/ID214733
Sie befinden sich hier:

Jahreshauptversammlung - OV Kirchdorf
mit Neuwahl

Kirchberg. Die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes nutzte die Vorstandschaft um einen umfassenden Rechenschaftsbericht über das abgelaufene und die vergangenen Jahre zu präsentieren. Zu Beginn der Versammlung gedachten alle der verstorbenen Mitglieder. Viele Verbandsmitglieder folgten der Einladung. Sigmund Schußmann konnte sehr viele Mitglieder im Namen der Vorstandschaft willkommen heißen und als Ehrengäste den 1. Bürgermeister der Gemeinde Kirchberg, Herrn Alois Wenig, sowie Herrn Helmut Plenk, VdK-Kreisgeschäftsführer und Behindertenbeauftragter des Landkreises Regen persönlich begrüßen.

Nach dem umfassenden Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden, der auf die einzelnen Veranstaltungen, Geburtstage und Ereignisse, wurde dann auch der Kassenbericht sehr sorgfältig und umfangreich vorgetragen.

Der Vorsitzende bedankte sich bei den vielen Ehrenamtlichen Helfern seiner Vorstandschaft, die immer wieder zu Geburtstagen und anderen Anlässen zu stelle sind.

In den Grußworten dankten Wenig und Plenk vor allem dem Ortvorsitzenden Sigmund Schußmann und seinem Team für die hervorragende Arbeit des Ortsverbandes und beide hoben die Bedeutung des Sozialverbandes VdK hervor, dessen Aufgabenbereich sich in den letzten Jahren enorm gewandelt habe. Zu einer seiner wichtigsten Aufgaben u.a. gehöre die Beratung im Schwerbehinderten-, Pflege- und vor allem Rentenangelegenheiten bis hin zu Regelungen am Sozialgericht. Auch das Kümmern um ältere Menschen ist ein Thema, dem sich vor allem die ehrenamtlichen im VdK annehmen. Plenk stellte lobenswert heraus, dass der VdK-Ortsverband Kirchberg auch ständig an Mitgliedern zunimmt und anwächst und sehr aktiv in der Verbandsarbeit tätig ist. Heute zählt der Ortsverband bereits 705 Mitglieder, so Plenk. Highlight der heutigen Versammlung waren u.a. die anschließenden Neuwahlen, die, unter der Leitung des Kreisgeschäftsführers durchgeführt wurden. Zum Vorsitzenden erneut gewählt wurde Sigmund Schußmann. Auch bestätigt im Amt wurde als seine Stellvertreterin Frau Maria Pfeffer. Die Kassenführung verbleibt auch wie bisher bei Hermine Geiß und das Amt des Schriftführers bekleidet weiterhin Frau Jutta Schußmann. Als Beisitzer fungieren für die nächsten Jahre: Josef Fischer, Martin Pfaller, Martina Schmid und Maria Pfeffer, die auch die Ortsfrauenbeauftragte bleibt. Bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, Maria Schiller, Mariam Kufner, Heidemarie Eichinger bedankte sich der Vorsitzenden für die geleistete Arbeit und überreichte als Dankeschön eine Orchidee.

Im Anschluss an die Wahl, konnte der Kreisgeschäftsführer Herr Plenk in seinem wieder sehr interessanten und informativen Referat über die aktuelle sozialpolitische Situation der Pflege und Rente berichten. Die gelungene Veranstaltung ging dann gegen 17 Uhr nach vielen Gesprächen zu Ende.

Karl-Heinz Kaikl

v. li.: Alois Wenig, Jutta Schußmann, Hermine Geiß Sigmund Schußmann, Martina Schmid, Josef Fischer, Maria Pfeffer, Martin Pfaller, Helmut Plenk© Karl-Heinz Kaikl

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-arberland/ID214733":

  1. Karl-Heinz Kaikl | © Karl-Heinz Kaikl

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Kreisgeschäftsstelle Arberland, Terminvereinbarung unter: Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

Sozialverband VdK Bayern e.V.

Kreisgeschäftsstelle Arberland

 

Auwiesenweg 6

94209 Regen

Öffnungszeiten:

Montag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 18:00

Dienstag – Donnerstag: 8:00 – 12:00, 13:00 – 16:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 0 99 21 / 9 70 01 12

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.