Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-ammerland/ID228426
Sie befinden sich hier:

Westerstede stellt sich neu auf mit Fidi Lübben als Ehrenvorsitzenden

Neuwahl des Vorstands – so lautete ein wichtiger Programmpunkt der Westersteder VdK-Mitglieder während der Jahreshauptversammlung.

Gruppenfoto des Geehrten und der Vorstandsvorsitzenden

Johanna Baasen (Zweite von links) und ihr Stellvertreter Werner Jahnsen (links) dankten Fidi Lübben und seiner Frau Erna für ihren Einsatz zum Wohle des VdK.© VdK

Ihr langjähriger Vorsitzender Friedrich (Fidi) Lübben trat bei der Wahl nicht wieder an, er hatte den Ortsverband seit 31 Jahren geleitet. In seinem abschließenden Bericht blickte er auf die zahlreichen Ausflugsfahrten im In- und Ausland zurück und hob insbesondere die durchweg positive Mitgliederentwicklung hervor.

Als Gründungsmitglied hält Fidi Lübben dem Sozialverband VdK bereits seit stolzen 72 Jahren die Treue. Kreisvorsitzender Bernd Kossendey würdigte seinen langjährigen Einsatz in einer Dankesrede und bezeichnete den 91-Jährigen als VdK-Urgestein, das in zahlreichen Ehrenämtern sein Wissen einbrachte. Seine Frau Else unterstützte ihn in all den Jahren tatkräftig. Mit Dank und Anerkennung wurde er schließlich zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Zur neuen Vorsitzenden des Ortsverbands Westerstede wählten die Mitglieder Johanna Baasen. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Werner Jahnsen und Kassenprüfer Edgar Maaß. Neue Anregungen für Veranstaltungen nimmt der Vorstand gerne unter Telefon 04488/527944 entgegen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-ammerland/ID228426":

  1. Gruppenfoto des Geehrten und der Vorstandsvorsitzenden | © VdK

Liste der Bildrechte schließen