Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-ahrweiler/ID2004
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich willkommen im Kreisverband Ahrweiler

Eingangsbereich der VdK Geschäftsstelle in Bad Neuenahr mit dem Schriftzug Et is noch imme joot jejange

© VdK AW

Geschäftsstelle wieder geöffnet

Ab Dienstag, den 2. Juni 2020, ist unsere Geschäftsstelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Für den Einlass in die Geschäftsstelle gilt es allerdings aus Sicherheitsgründen einige Auflagen zu beachten:

  • Zutritt erhalten nur Personen, die einen konkreten Termin vorher vereinbart haben. Dies ist telefonisch über die 02641-3081100 oder per E-Mail über die Adresse kv-ahrweiler@vdk.de möglich. Ratsuchende ohne Termin können leider keinen Einlass erhalten. Daher ist auch von Besuchen "auf gut Glück" unbedingt abzusehen!
  • Es ist Pflicht, innerhalb der Geschäftsstelle einen geeigneten Mund/Nasen-Schutz (z.B. Alltagsmaske) zu tragen.
  • Bei Eintritt in die Geschäftsstelle sind die Hände am bereitgestellten Desinfektionsmittelspender zu desinfizieren.
  • In der Geschäftsstelle gilt eine Abstandsregel von 1,5 m zu anderen Personen.
  • Bitte erscheinen Sie zum Termin erst unmittelbar vorher und nicht mit größerem zeitlichen Vorlauf.
  • Ratsuchende kommen - wenn möglich - zu ihrem Termingespräch alleine.

Ergänzend finden auch weiterhin Beratungen per Telefon oder durch E-Mail-Kontakt statt!

Wir wünschen allen eine gute Gesundheit!


Gleiches Recht für alle – bei der Erwerbsminderungsrente!

Spürbare Verbesserungen gab es in den letzten Jahren bei der Erwerbsminderungsrente. Dafür hatte der Sozialverband VdK gekämpft. Aber leider hat der Gesetzgeber die Verbesserungen mit einer Stichtagsregelung verbunden. Bestandsrentner – also alle die vor dem Stichtag bereits Erwerbsminderungsrente bezogen – gingen leer aus. Ungerecht! Und ein Verstoß gegen unser Grundgesetz! Sagt der VdK. Gemeinsam mit dem SoVD ist der VdK bis vor das Bundessozialgericht gezogen. Und auch eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht ist möglich.


Sie müssen eine Frist einhalten?

Foto: Kalender auf dem das Wort "wichtig" geschrieben wurde

*-*© GG-Berlin/ pixelio

Wenn Sie einen ablehnenden Bescheid (z.B. von der Krankenkasse, vom Versorgungsamt oder der Pflegekasse) erhalten haben, dann können Sie nur innerhalb der ersten vier Wochen einen Widerspruch gegen diesen Bescheid einlegen. Hier gilt es fristwahrend einen Widerspruch rechtzeitig an die entsprechende Stelle zu senden. Musterschreiben für einen solchen Widerspruch oder eine Klage gegen einen negativen Widerspruchsbescheid finden sie hier:


Unser VdK-Kreisverband ist zuständig für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Ahrweiler. Hier der neue Image-Film der Kreisverwaltung Ahrweiler über unsere Region:

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-ahrweiler/ID2004":

  1. Eingangsbereich der VdK Geschäftsstelle in Bad Neuenahr mit dem Schriftzug Et is noch imme joot jejange | © VdK AW
  2. Foto: Kalender auf dem das Wort "wichtig" geschrieben wurde | © GG-Berlin/ pixelio

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.