Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-aalen/ID223771
Sie befinden sich hier:

VdK Schulungstag 2019

VdK Schulungstag für VdK Vorstandsmitglieder
Für ehrenamtlich tätige Vorstandsmitglieder im Kreisverband Aalen und in den Ortsverbänden war dies das erste größere Angebot zur Ehrenamtsschulung im Kreisverband.

Über 100 Vorstandsmitglieder aus den 20 Ortsverbänden des VdK Kreisverband Aalen waren zur Weiterbildung in die Limeshalle in Hüttlingen gekommen. Hintergrund sind die vielen Neuerungen in den Sozialgesetzen und auch im VdK Landesverband Baden-Württemberg. Das Schulungsprogramm wird vom Kreisverbandvorstand organisiert.

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk übergab nach seiner Begrüßung und Einführung in den Schulungstag das Mikrofon an Herrn Pfeil. Stefan Pfeil ist im VdK Landesverband Leiter Sozialpolitik und Sozialrechtund zeigte in seinen beiden Vorträgen wie sich die Organisation des VdK Sozialverbandes in den Jahren verändert hat. Er stellte die Dienstleistungen, Aufgaben und Funktion des Ehrenamts in den VdK Verbandsstufen usw., Beratungsangebot der VdK Patienten- und Wohnberatung, Vertretung der VdK Mitglieder durch die VdK Sozialrechtsschutz gGmbH Baden-Württemberg und die Anforderungen an die verschiedenen Verbandsstufen vor. Ausführlich zeigte der Referent auch auf, wie wir als Verband den Datenschutz (EU-DSGVO) umsetzen müssen. Es gab von den Vorstandsmitgliedern dazu viele Fragen an Herrn Pfeil, die dieser alle souverän beantworten konnte.

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

In der Mittagspause hatte die Vorstandsmitglieder die Möglichkeit sich am Stand der Deutschen Rentenversicherung und behindertengerechte Umbauten an Autos von der Firma Paramobil aus Westhausen anzuschauen und mit dem Firmeninhaber Matthias Gerlach zu diskutieren.

Nach dem der Referent des Landratsamt Ostalbkreis leider erkrankt war, hat Kreischef Ronald Weinschenk den Vortrag übernommen und stellte die aktuellen Behindertenzahlen im Ostalbkreis vor. Zu dem ging er auf folgende Punkte, Grundlagen im Schwerbehindertenrecht: Erstantrag / Änderungsantrag, Anhörung, Nachteilsausgleiche, Merkzeichen etc. ein. Wolfram Reif, Leiter des DRV Regionalzentrum in Aalen, zeigte eine Übersicht der aktuellen Rentenarten und stellte die Flexi-Rente vor. In seinem Vortrag wies er darauf hin, dass die Rentenversicherung Wert auf die Feststellung legt, dass Prävention vor Reha und vor Renten kommen muss. Dafür werden ca. 75

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

Birgit Landgraf, Pflegeberaterin und Case Managerin der IKK classic stellte die neuen Pflegegrade und Leistungen der Pflegekasse vor. Mit vielen praktischen Beispielen zeigte Sie auf, wie man einen Antrag für die Pflegeleistung stellt. Sie ging auch auf die Aufgaben des MdK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen ein. Auch das Thema Angehörige pflegen war ihr wichtig. Denn die Rentenversicherung belohnt diesen Einsatz. Die Pflege von Familienangehörigen bedeutet als pflegenden Angehörigen oft ein Zurückstecken im Beruf – manchmal sogar die komplette Berufsaufgabe. Dennoch übernehmen überwiegend der Ehepartner, die Geschwister und Kinder die Pflege ihrer Verwandten und das wird belohnt. Die Pflegeversicherung zahlt für die pflegenden Angehörigen unter bestimmten Voraussetzungen Rentenversicherungsbeiträge - unabhängig davon, ob Sie vor Beginn der Pflege berufstätig waren oder nicht. Wichtig: Der Antrag wird bei der Pflegekasse gestellt. Die Pflegekasse ist der zuständigen Krankenkasse angegliedert, Sie können also die gleichen Kontaktdaten nutzen.

Kreischef Ronald Weinschenk wies nochmals auf die Teilnehmerunterlage hin die alle Schulungsteilnehmer erhalten habe. Dies sein eine gute Arbeitsgrundlage für ihre tägliche Arbeit in den Ortsverbänden zum Wohle unserer Mitglieder und auch Nichtmitglieder. Er bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihr kommen, bei den Referenten für ihre tolle Vorbereitung und Vorträge. Im Mai findet bereit die nächste Schulung statt, hier werden die Kassenwarte und Revisoren auf den neuesten Stand gebracht.

2019 Schulungstag

  • Bild 1 von 39

  • Bild 2 von 39

  • Bild 3 von 39

  • Bild 4 von 39

  • Bild 5 von 39

  • Bild 6 von 39

  • Bild 7 von 39

  • Bild 8 von 39

  • Bild 9 von 39

  • Bild 10 von 39

  • Bild 11 von 39

  • Bild 12 von 39

  • Bild 13 von 39

  • Bild 14 von 39

  • Bild 15 von 39

  • Bild 16 von 39

  • Bild 17 von 39

  • Bild 18 von 39

  • Bild 19 von 39

  • Bild 20 von 39

  • Bild 21 von 39

  • Bild 22 von 39

  • Bild 23 von 39

  • Bild 24 von 39

  • Bild 25 von 39

  • Bild 26 von 39

  • Bild 27 von 39

  • Bild 28 von 39

  • Bild 29 von 39

  • Bild 30 von 39

  • Bild 31 von 39

  • Bild 32 von 39

  • Bild 33 von 39

  • Bild 34 von 39

  • Bild 35 von 39

  • Bild 36 von 39

  • Bild 37 von 39

  • Bild 38 von 39

  • Bild 39 von 39

Einladung zum Schulungstag
VdK Vorstandsmitglieder
für
Vorstandsmitglieder aus den Ortsverbänden des VdK Kreisverband Aalen
am
Donnerstag, den 28. März 2019
Kultur- und Sportzentrum Limeshalle - Sulzdorfer Straße 8, 73460 Hüttlingen
Das Kultur- und Sportzentrum ist Barrierefrei!

Ab 07.45 Uhr Anmeldung und Begrüßungskaffee
08.30 Uhr Beginn des VdK Schulungstag Begrüßung und Moderation: Ronald Weinschenk, VdK Kreisverband Aalen
08.45Uhr Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V. – Organisation, Dienstleistungen, Aufgaben und Funktion des Ehrenamts in den VdK Verbandsstufen usw., Beratungsangebot der VdK Patienten- und Wohnberatung Referent: Stefan Pfeil, Leiter Sozialpolitik und Sozialrecht im VdK Landesverband BW
10.15Uhr Kaffeepause
10.30Uhr Vertretung der VdK Mitglieder durch die VdK Sozialrechtsschutz gGmbH Baden-Württemberg: Anforderungen an die VdK Verbandsstufen. Datenschutz (EU-DSGVO) Referent: Stefan Pfeil, Leiter Sozialpolitik und Sozialrecht im VdK Landesverband BW
12.00Uhr Mittagessen Info-Stand: Deutsche Rentenversicherung
13.00Uhr Grundlagen im Schwerbehindertenrecht: Erstantrag / Änderungsantrag, Anhörung, Nachteilsausgleiche, Merkzeichen etc. Referent: Gerd Reinhardt, Landratsamt Ostalbkreis, Integration und Versorgung
14.00 Uhr Aktuelles zur Rente: Übersicht über die Rentenarten, Flexi-Rente, Reha vor Rente Referent: Wolfram Reif, Leiter des DRV Regionalzentrum in Aalen
14.45 Uhr Kurz-Kaffee
15.00 Uhr Aktuelles zur Pflege: Neue Pflegegrade und Leistungen der Pflegekasse Referentin: Frau Birgit Landgraf, Pflegeberaterin und Case Managerin der IKK classic
15.45Uhr Schlusswort und Verabschiedung
16.00Uhr Ende der Veranstaltung
Hinweise: Die Kosten für die Tagesverpflegung, Getränke und Seminarunterlagen übernimmt der VdK Kreisverband Aalen für Vorstandsmitglieder aus den Ortsverbänden des Kreisverband Aalen. Das Anmeldeformular wird von den Ortsverbandsvorsitzenden an den Kreisverband gesendet. Pro Ortsverband können fünf Vorstandsmitglieder für den Schulungstag gemeldet werden. Aus organisatorischen Gründen soll die Anmeldung baldmöglichst erfolgen. Der Anmeldeschluss wurde vom Kreisverbandsvorstand auf den 01. März 2019 festgelegt.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-aalen/ID223771":

  1. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  2. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  3. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen

Liste der Bildrechte schließen