Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-aalen/ID76140
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Startseite

Willkommen auf der ehrenamtlichen Homepage des VdK Kreisverbands Aalen

Auf dieser Homepage informiert der Kreisverband Aalen über seine ehrenamtlichen Aktivitäten beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.

Beratung finden!
Sie möchten sozialrechtlich beraten werden oder einen Termin mit Ihrem VdK-Sozialrechtsreferenten vereinbaren? Dann nutzen Sie bitte unsere VdK-Beratungsstellensuche

Beratungsstelle finden | © Sozialverband VdK Baden-Württemberg

Bis auf weiteres werden keine Veranstaltung des VdK Kreisverband stattfinden.

Telefon zur VdK Sozialrechtsberatung
07361 / 9978470

28.08.2021: 6328 Mitglieder
Werden auch Sie Mitglied im Sozialverband VdK Mitglied werden


VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

Hermann Waibel war 23 Jahre mit dem Ortsverband Bopfingen aktiv verbunden.

Am 08. Oktober 2010 wurde Hermann als stv. Ortsverbandsvorsitzender gewählt.

Hermann war ein sehr hilfsbereiter, treuer, gewissenhafter und fleißiger Mensch und übernahm auch ab 2019 die Arbeit des Kassenwartes und den Schriftverkehr im Ortsverband.
Bei den Veranstaltungen des VdK Kreisverbandes war Hermann ein gern gesehener Gast, zuletzt im Januar 2020 bei der Informationsveranstaltung und letzten Veranstaltung des Kreisverband vor der Corona-Pandemie.
Am 14. September 2021, an unserem kommenden Kreisverbandstag in Abtsgmünd, wollten Wir Hermann Waibel für seine hervorragenden Leistungen und Verdienste im VdK Landesverband Baden-Württemberg mit der Goldenen Verdienstnadel ehren.

Im Namen des Sozialverband VdK sagen wir Dir in tiefer Trauer, aber auch in Dankbarkeit: Lebe wohl.
Danke für Deinen Einsatz, Dein Engagement, danke für den Weg den wir im VdK gemeinsam gegangen sind.

Wir werden Dir ein ehrendes und immerwährendes Gedenken bewahren.

Der Sozialverband VdK und damit jeder einzelne von uns hat Hermann Waibel viel zu verdanken, weshalb wir uns heute vor ihrer Lebensleistung in voller Anerkennung und Dankbarkeit verneigen.

Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen und vor allem ihnen, liebe Familie Waibel.

Der Kreisverbandsvorstand

Der Vorstand des VdK Kreisverband Aalen unterstützt die Flutopfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalenmit einer Spende von 1.500.- Euro

VdK Kreisverband Aalen

von l. nach r.: Franz Dorn, Holger Diehl, Ronald Weinschenk und
Sonja Bäuerle. Leider konnte Jürgen Holzner den Termin nicht wahrnehmen.© VdK Kreisverband Aalen

Der geplante Kreisverbandstag vom 01. April 2020 wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben.

Der Kreisverbandsvorstand hat beschlossen, gemäß der Satzung der Kreisverbände, dass der 18. Kreisverbandstag wie folgt stattfinden wird.

18. Ordentlicher Kreisverbandstag am 14. September 2021

Beginn um 17.00 Uhr

Kochertal-Metropole Abtsgmünd , Hohenstadter Str. 2, 73453 Abtsgmünd

Am Kreisverbandstag nehmen nach der Satzung der Kreisverbände stimmberechtigt teil:

a) der Kreisverbandsvorstand

b) die Kreisverbandsrevisoren

c) die Ortsverbandsvorsitzenden oder ihre Stellvertreter als Delegierte

d) die weiteren Delegierten der Ortsverbände.

Eine Einladung wird allen Teilnahmeberechtigten zugesandt.

Hinweis: Die Corona-Verordnungen werden eingehalten und den Teilnehmern separat mit der Einladung mitgeteilt.

Eine Eingangskontrolle (3G+Personenliste) wird durch das DRK Abtsgmünd vorgenommen

Aktuelle Hinweise des VdK Kreisverband Aalen (aktualisiert im August 2021)

VdK-Arbeit in Zeiten von Corona
Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bietet sein Dienstleistungsangebot für Mitglieder und Ratsuchende weiterhin professionell an. Um weder VdK-Mitglieder, davon viele aus Risikogruppen, noch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gefährden, erfolgen Beratungen und Besprechungen weiterhin telefonisch.

Hauptamtliche Sozialrechtsberatung in der VdK-Geschäftsstelle Aalen
Es hat sich gezeigt, dass sich die meisten Anliegen auch in der telefonischen Beratung schnell und unbürokratisch klären lassen. Wir bedauern diese Einschränkungen, sind aber gehalten dieses so durchzuführen im gesundheitlichen Interesse unserer Mitglieder und unseren Mitarbeiter/innen.

Spontane Vor-Ort-Besuche sind in der VdK-Beratungsstelle in Aalen vorerst noch nicht möglich. Die Außensprechstunden in Ellwangen und Bopfingen finden noch nicht statt.

Nach wie vor gilt: Sozialrechtsschutzbegehrende Personen können alle notwendigen Unterlagen (möglichst in Kopie oder im Original per E-Mail, Fax oder Postweg an die VdK-Beratungsstelle in Aalen senden oder in unseren VdK-Briefkasten am ZOB legen. Vermerken Sie hierauf bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir Sie im Anschluss kontaktieren können.

Hinweis: Ratsuchende können auch selbst tätig werden, einen Antrag stellen und Widerspruch einlegen. Hierzu gibt es eine Checkliste und Musterformulare unter www.vdk.de/bawue, damit die Fristen eingehalten werden können.

Ehrenamtliche Beratungen im VdK Kreisverband Aalen
Die ehrenamtliche VdK-Lotsentätigkeit erfolgen weiterhin per Telefon, E-Mail, Post oder Fax.

Veranstaltungen im Kreisverband und in den Ortsverbänden
Aufgrund der aktuellen niedrigen Infektionszahlen werden wir mit den Vorbereitungen der Haupt- und Mitgliederversammlungen usw. beginnen und unsere Ortsverbände zu den vorgegebenen Hygiene-Maßnahmen informieren.

Rentenantrag im Rathaus stellen - Ortsbehörden / Rentenstelle für die Deutsche Rentenversicherung.
In fast allen Gemeinde- oder Stadtverwaltungen in Baden-Württemberg können auf der Ortsbehörde, in der Regel das Einwohnermeldeamt oder Bürgerbüro im Rathaus Rentenberatungen sowie Rentenanträge, Anträge auf Erwerbsminderungsrente, Klärung des Rentenversicherungskontos usw. durchgeführt werden.

Rentenantrag Online stellen
https://www.eservice-drv.de/eantrag/hinweis-ohne-karte.seam
Einen Versicherungsverlauf bzw. eine Rentenauskunft können Sie im Internet unter folgendem Link beantragen
https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

Informationsaustausch 2020 mit KV-Vorstand und OV-Vorsitzenden sowie mit weiteren Vorstandsmitgliedern aus den Ortsverbänden

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen


Im KWA Albstift in Aalen konnte Kreisverbandsvorsitzender Ronald Weinschenk ca. 50 Teilnehmer aus den 20 Ortsverbänden willkommen heißen.

Dies ist nun der 2. Informationsaustausch zum Jahresbeginn.

Nach einer kurzen Vorstellung der heutigen Themenpunkte erläuterte Weinschenk, in Verbindung mit einer Power-Point Repräsentation, in seinem Vortrag die aktuelle Situation im Kreisverband und in den Ortsverbänden.

Er wies auf die Erwartungshaltung des KV hin, dass jeder Ortsverband seine Situation im jeweiligen Ortsverband schildert.

Weitere Informationen: Infoveranstaltung 2020

Fortbildungsseminar für Kassierer, Revisoren und interessierte Ortsverbandsvorsitzende
Der Vorstand des VdK Kreisverband Aalen hat zur Fortbildung die Kassierer, Revisoren und interessierte Ortsverbandsvorsitzende eingeladen.

Als Referent konnte man Herrn Alexander Kirschbaum, Leiter für Finanz- und Rechnungswesen im VdK Landesverband Baden-Württemberg, gewinnen.

Kreischef Ronald Weinschenk begrüßte über 50 Teilnehmer aus den 20 Ortsverbänden im Kreisverband Aalen. Er freute sich, dass sich auch viele Ortsverbandsvorsitzende zu der wichtigen Fortbildung gekommen sind.

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen


Weitere Bilder, Pressetext usw. unter: Kassierer Schulung 2019

VdK Schulungstag 2019
Aktuelle Sozialgesetzgebung im Fokus

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen


VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen

VdK Kreisverband Aalen

© VdK Kreisverband Aalen


Über 100 Vorstandsmitglieder aus den 20 Ortsverbänden des VdK Kreisverband Aalen waren zur Weiterbildung in die Limeshalle in Hüttlingen gekommen. Auf der Tagesordnung standen viele Neuerungen in den Sozialgesetzgebung und auch im VdK Landesverband Baden-Württemberg. Das Schulungsprogramm wurde vom Kreisverbandvorstand organisiert.

Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk übergab nach seiner Begrüßung und Einführung in den Schulungstag an Stefan Pfeil, Leider Leiter Sozialpolitik und Sozialrecht im Landesverband. Pfeil zeigte in seinen beiden Vorträgen wie sich die Organisation des VdK Sozialverbandes in den Jahren verändert hat. Er stellte unter anderem die Dienstleistungen, Aufgaben und Funktion des Ehrenamts in den VdK Verbandsstufen vor. Ausführlich ging er auf die europäische Datenschutzverordnung (EU-DSGVO) ein und wie diese im Verband umgesetzt werden müsse.

Weitere Bilder, Pressetext, Präsentation usw. unter: VdK Schulungstag 2019
Veröffentlichung beim VdK Bezirksverband Nordwürttemberg

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-aalen/ID76140":

  1. Beratungsstelle finden | © Sozialverband VdK Baden-Württemberg
  2. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  3. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  4. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  5. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  6. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  7. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  8. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  9. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  10. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen
  11. VdK Kreisverband Aalen | © VdK Kreisverband Aalen

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.