Url dieser Seite: http://vdk.de/kita-pusteblume/ID73146
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Herzlich Willkommen in der VdK-Integrationskindertagesstätte "Pusteblume"

Ansicht vom Garten auf die Kita

Unser toller Kletterbaum.© VdK Sachsen

Integrationskindertagesstätte "Pusteblume"
Liselotte-Herrmann-Str. 50a
02977 Hoyerswerda

Telefon: +49 3571 913880

Träger: Sozialverband VdK Sachsen e.V.

Aktuelle Informationen zur Coronakrise

Liebe Eltern,

ab 29. Juni kehren wir in den Regelbetrieb und damit zu den gewohnten Öffnungszeiten der Kita zurück. Trotzdem ist natürlich weiterhin Vorsicht geboten. In anderen Bereichen sind die Hygienevorschriften viel strenger. In unserem Bereich sind wir darauf angewiesen, dass Sie Eigenverantwortung übernehmen, wie in der ersten Medieninformation des Sächsischen Ministeriums für Kultus vom 23.06.2020 zu lesen ist:

„Personen, die ein Kind bringen oder abholen, müssen eine Mund- und Nasenbedeckung tragen und ausreichenden Abstand zu anderen Personen halten. Nach wie vor wird Ihnen eine Gesundheitsbestätigung verlangt. »Je mehr wir das wirtschaftliche, berufliche und gesellschaftliche Leben außerhalb von Bildungseinrichtungen normalisieren, desto stärker wächst die Verantwortung für jeden Einzelnen von uns. Genau deshalb ist uns die Gesundheitsbestätigung so wichtig«, unterstreicht Kultusminister Christian Piwarz

Allerdings gibt es auch in puncto Gesundheitsbestätigung eine leichte Lockerung. Nach der neuen Allgemeinverfügung sind Eltern von Kindern in Kitas und Grundschulen verpflichtet, täglich gegenüber der Bildungseinrichtung schriftlich zu erklären, dass ihr Kind keine der bekannten Symptome einer SARS-CoV-2-Infektion, insbesondere wiederholtes Husten, Fieber oder Halsschmerzen, aufweisen. Für weitere Mitglieder des Hausstandes muss die Bestätigung nun nicht mehr erbracht werden.“

Zur Planung der kommenden Betreuungszeit bitten wir alle Eltern, denen das möglich ist, nachfolgendes Dokument bitte herunterzuladen, auszufüllen und mitzubringen:

Die Gesundheitsbestätigung ist fortlaufend zu unterschreiben und mitzubringen:

Sie bestätigen jeden Morgen mit Ihrer Unterschrift, dass Ihr Kind symptomfrei ist (kein wiederholter Husten, Fieber, Halsschmerzen). Bringen Sie dafür bitte die Bescheinigung jeden Morgen mit und zeigen Sie diese vor. Wir dürfen Ihr Kind nicht annehmen, wenn es eines der genannten Symptome zeigt. Auch wenn Sie, eine Person aus Ihrem Hausstand oder Ihr Kind Kontakt zu einem Corona-Infizierten in den letzten 14 Tagen hatten, dürfen wir Ihr Kind nicht betreuen.

Sie dürfen die Gruppenräume nicht betreten. Sie sind verpflichtet mit dem Betreten des Grundstücks eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, um andere Familien zu schützen. Halten Sie Abstand (1,5 m).

Regelung zu den Elternbeiträgen

Für die Zeit des Wegfalls des Betreuungsanspruchs erhebt der VdK keine Kita-Elternbeiträge.

Der Elternbeitrag für Kinder in der Notbetreuung wird für den Zeitraum 20.04. bis 24.05.2020 für die Tage der Anwesenheit erhoben. Der Einzug erfolgt im Juli. Für den Zeitraum des eingeschränkten Regelbetriebes werden ab Juni 2020 die regulären Elternbeiträge fällig. Das Recht zur Veränderung des Betreuungsvertrages hinsichtlich der Betreuungszeit bleibt davon unberührt. (Information vom 16.06.2020).

Wir stehen gern zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir werden Sie weiterhin über Aushänge informieren bzw. im Internet unter www.vdk.de/sachsen.

Ihr Kita-Team des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V.

Was zeichnet uns aus?
Das gemeinsame Aufwachsen von Kindern mit und ohne Behinderung im Alter von 0 -10 Jahren ist unser wichtigstes Ziel. Beim Spielen und Lernen in alters- und geschlechtsgemischten Gruppen erfahren die Kinder von ganz allein, dass Verschiedenartigkeit etwas Normales ist, und dass einige Menschen mehr Hilfe benötigen als andere.

Eine Behinderung kann eine Beeinträchtigung oder Verzögerung der Entwicklung in den Bereichen der Intelligenz, der Bewegung, der Sinne, der Sprache und des Verhaltens sein. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht dabei immer die individuelle Betreuung der Kinder.

Den Tag verbringen die Kinder in insgesamt sieben Gruppenbereichen. Diese unterteilen sich in:

  • zwei integrative Krippengruppen ( 0 - 3 Jahre )
  • drei integrative Kindergartengruppen ( 3 - 5 Jahre )
  • eine integrative Vorschulgruppe ( 5 - 7 Jahre )
  • eine integrative Hortgruppe ( 6 - 10 Jahre )

Jeweils zwei ErzieherInnen betreuen eine Kita-Gruppe.

Über welche Qualifikationen verfügen unsere ErzieherInnen?
Unsere ErzieherInnen haben unterschiedliche Ausbildungen:

  • staatlich anerkannte Heilpädagogen
  • staatlich anerkannte Heilerzieher
  • heilpädagogische Zusatzqualifikation
  • Montessori-Diplom
  • Zusatzqualifikation für sensorische und psychomotorische Integration
  • Sprachheilpädagogische Zusatzqualifikation

Zum Team unserer Einrichtung gehören außerdem:

  • Leiterin der Kindertagesstätte
  • Musiktherapeutin
  • Physiotherapeutin
  • Hausmeister
  • Küchenangestellte

Kooperation mit externen Therapeuten
Kindern mit besonderem Förderbedarf können eine zusätzliche therapeutische Förderung durch LogopädInnen, ErgotherapeutInnen und PhysiotherapeutInnen in unserem Haus erhalten, deswegen kooperieren wir mit externen Therapeuten und Praxen. So finden ein bis zweimal in der Woche Therapien im sprachlichen und motorischen Bereich statt. Hierfür benötigen die Kinder ein gültiges Rezept / eine Verordnung von ihrem Arzt. Gern beraten wir die entsprechenden Eltern über das allgemeine Vorgehen. Die Planung der Therapiezeiten und die Abwicklung, der für die Therapien notwendigen Rezepte, regeln die Therapeuten selbst mit den Eltern.


Sie möchten uns näher kennen lernen? Dann begleiten Sie die Kindertagesstättenleiterin Karin Wagner durch die Räumlichkeiten unserer integrativen Einrichtung!

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kita-pusteblume/ID73146":

  1. Ansicht vom Garten auf die Kita | © VdK Sachsen

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.