Url dieser Seite: http://vdk.de/kita-bummi/ID151215
Sie befinden sich hier:

Aktuelles aus der Kita "Bummi"

„Die Kleinen stark machen“

Viel Bewegung ist für manche Kinder keine Selbstverständlichkeit mehr. Die Lebenssituation von Heranwachsenden hat sich im Zuge der gesellschaftlichen Entwicklung inzwischen entscheidend verändert. Spontanes Bewegen und Toben wird immer seltener, denn Kinder beschäftigen sich zunehmender statisch, passiv-sitzend mit multimedialen Angeboten.

Sichtbare Folgen, die schon im Kindergartenalter auftreten können, sind beispielsweise Haltungsschäden, Wahrnehmungs- und
Koordinationsschwierigkeiten oder auch emotional-soziale Auffälligkeiten.

Regelmäßige Bewegung hingegen fördert die Herausbildung von motorischen Fähig- und Fertigkeiten, die geistige Entwicklung, das Wohlbefinden und ein positives Körperbewusstsein. Außerdem erwerben Kinder dabei soziale Kompetenz im Umgang mit anderen Kindern.

Kinder und Trainer sitzen auf Klettergerüst

© VdK

Aus diesem Grund hat die IKK Classic das Projekt „Die Kleinen stark machen“ ins Leben gerufen. An 10 Projekttagen hatten die Kinder, IKK Classic Trainer Alex Ulbricht und Frau Schenk viel Spaß bei Bewegungsspielen wie „Feuer, Wasser, Sturm“, „Katz und Maus“, Staffelwettspielen, Gymnastik und Reaktionsübungen.

Zur letzten Projekteinheit überreichten viele Kinder selbstgezeichnete Bilder zum Abschied.

Vielen Dank an Alex Ulbricht und Frau Kathrin Göthel von der IKK Classic

Ute Felbinger - Leiterin der VdK-Kita "Bummi"

Märchenfest in der VdK-Kindertagesstätte „Bummi“

Am 01.06.2018 um 15 Uhr konnte man bei strahlendem Sonnenschein unzählige Märchenfiguren in der VdK-Kita „Bummi“ entdecken. Alle konnten sich als Märchenfigur verkleiden. So wurde unter anderem Rotkäppchen gesehen und auch die Hexen und Prinzessinnen wollte sich das Kinder-Märchen-Fest nicht entgehen lassen.

Kinder tanzen zusammen

Beim musikalischen Mitmach-Programm kamen alle ganz schön ins schwitzen.© VdK

Wie in jedem Jahr haben sich die Erzieherinnen und Mitarbeiter der Kindertagesstätte jede Menge einfallen lassen, um den Festnachmittag für die Kinder spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Zu Beginn führten einige Kinder mit Frau Thomas vom Tanzkarussell Chemnitz einstudierte Tänze auf. Im Anschluss gab es ein musikalisches Mitmachprogramm. Ganz besonderer Dank gilt den Schülern und zukünftige Erzieherinnen und Erziehern der Euro-Schule, welche das Märchen „Rotkäppchen“ mit viel Engagement vorspielten.

Die liebevoll vorbereiteten Stationen, welche sich auf unterschiedliche Märchen bezogen, z.B. das Glücksrad, Pony reiten, Brot im Ofen backen, Wettlauf „Hase und Igel“ und verschiedene Wettkämpfe und Spiele ließen den Nachmittag wie im Fluge vergehen. Zwischendurch bestand für alle die Gelegenheit, sich kräftig für die noch folgenden Abenteuer zu stärken.

Auch die Wohnungsgenossenschaft Sachsenring hat mit der Aktionswand zum Gelingen des Festes beigetragen.

Das Kinder-Märchen-Fest war für alle voller Überraschungen und wird so schnell nicht in Vergessenheit geraten. Vielen Dank dem Kita-Team und allen anderen Beteiligten für diesen wunderschönen Nachmittag!

Recht herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Eltern, Großeltern und Sponsoren, die durch die Mitwirkung und durch Geld- oder Sachspenden zum Erfolg des Festes beigetragen haben.

Folgende Firmen haben sich an der Spendenaktion beteiligt:

  • Brauerei Glück Auf
  • Brauerei Reichenbrand
  • Getränke Pfeifer Grüna
  • Friweika
  • Stadtverwaltung Hohenstein/E.
  • ENGIE Deutschland GmbH
  • Bäckerei Förster
  • Kone Garant Aufzugs GmbH
  • Fleischerei Heyne
  • Fleischerei Stein
  • RWS Cateringservice GmbH

Ute Felbinger - Leiterin der VdK-Kita „Bummi“

„Dreiunddreißig Pfannekuchen, knusperfrische, braune ……….“
Kinder in einer Backstube stehend

© VdK

Bei einem Besuch in der Bäckerei Beyer auf der Talstraße in Hohenstein-Ernstthal durfte die Igelgruppe der VdK-Kita „Bummi“ am 07.02.2018 Backstubenluft schnuppern und bei der Herstellung des beliebten, Süßen Faschingsgebäck mithelfen.

Wie kommt die Marmelade in die Pfannkuchen und warum haben alle einen hellen Mittelstreifen? Für uns sind diese beiden Pfannkuchengeheimnisse entschlüsselt und eines wissen wir jetzt alle genau – auf der Talstraße gibt es ganz besonders leckere Pfannkuchen!

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Beyer!

Frau Schenk - Erzieherin der VdK-Kita Bummi

#

Zukünftige Schulanfänger der VdK-Kita "Bummi" gehen auf Erkundungstour durch die Stadt Hohenstein-Ernstthal

Die Kinder der Eichhörnchen-Gruppe hatten einen interessanten Vormittag. Über den Markt sind wir ins Rathaus gegangen. Als erstes durften wir mit Frau Lanick das Standesamt besuchen. Sie zeigte uns sogar den Raum, wo man heiratet, wie man sich hinsetzt und die Ringe ansteckt. Einigen gefiel das sehr gut und sie wollten gleich mit Schleier und Hut Hochzeit feiern. Das hatten wir uns schon gedacht und hatten natürlich alle Utensilien dazu eingepackt und so hatten sich einige Pärchen zur Trauung nach vorn gewagt.

Hochzeit Standesamt

© VdK

Im Anschluss haben wir auch die Mitarbeiter in der Stadtinformation besucht. Dort haben wir erfahren, was in der Stadt los ist und natürlich kann man dort auch Eintrittskarten für Veranstaltungen kaufen. Alle Kinder freuten sich, dass sie einen Aufkleber von Valentino Rossi geschenkt bekamen. Nun ging der Rundgang weiter ins Stadtarchiv zu Frau Spindler. Sie zeigte uns viele alte Postkarten und Plakate und die Kinder durften die großen Regale anschauen, wo Zeitungen, Dokumente und viele Abzeichen von früher aufbewahrt werden.

Stadtarchiv Hohenstein/E.

© VdK

Als krönenden Abschluss sind die Kinder noch in die Gaststätte Postgut eingerückt, da eine Mutti von einem Kindergartenkind uns dazu eingeladen hatte. Gemütlich haben die Kinder dort eine Limonade getrunken und als bleibende Erinnerung erhielten die Kinder noch eine Postkarte vom Postgut.
Es war für viele Kinder eine echte Bereicherung, Hohenstein-Ernstthal auf diese Art und Weise zu erkunden.

Die Eichhörnchenkinder der VdK-Kita "Bummi" waren im Hüttengrundwald in Hohenstein-Ernstthal unterwegs

Die Kinder der Eichhörnchen Gruppe der VdK Kindertagesstätte "Bummi" waren mit Frau Albrecht vom Forstamt und ihrer Dackelhündin Kerry im Hüttengrunder Wald unterwegs.

Waldkinder

© VdK

Die Kinder haben sehr viel erfahren von ihr erfahren, wie zum Beispiel :

  • Welche Pflanzen wachsen in unserem Wald?
  • Wie alt sind die großen und kleinen Kiefern?
  • Welche Tiere leben in unserem Wald?
  • Wie sehen Teile von Tieren aus der Nähe aus ( Unterkiefer, Fell und Zähne )
  • Was fressen die Tiere gern?
  • Wie funktioniert die Holzverarbeitung?
  • Was wird aus Holz alles hergestellt?

Außerdem hatten die Kinder die Möglichkeit im Wald Tierpuzzle zusammen zu setzen. Nach den sehr wissenswerten Unterhaltungen haben die Kinder noch ein Picknick auf unserem Waldsofa durchgeführt.

Die Dackelhündin Kerry hat uns auf unserem Weg begleitet und die Kinder durften sie im Wechsel an der Leine führen. Der Rückmarsch in die Kindertagesstätte war somit ruck-zuck geschafft.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kita-bummi/ID151215":

  1. Kinder und Trainer sitzen auf Klettergerüst | © VdK
  2. Kinder tanzen zusammen | © VdK
  3. Kinder in einer Backstube stehend | © VdK
  4. Hochzeit Standesamt | © VdK
  5. Stadtarchiv Hohenstein/E. | © VdK
  6. Waldkinder | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.