Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK im Betrieb

Arbeitskreise

In regelmäßigen Abständen bieten wir Arbeitskreise für Schwerbehinderten-Vertrauensleute an. Dort werden ausgewählte Themen bearbeitet, neue gesetzliche Entwicklungen dargestellt und praktische Fälle aus der täglichen Arbeit besprochen.


Arbeitskreise im Bezirk Darmstadt

  • 21. März 2019, 13.00 Uhr, Hochschule Darmstadt
  • 17. Oktober 2019, 13.00 Uhr, Hochschule Darmstadt


Arbeitskreise im Bezirk Frankfurt am Main

VdK-Bezirksgeschäftsstelle Frankfurt, Ostparkstraße 37, 60385 Frankfurt am Main

  • Arbeitskreis Frankfurt 1: 27. September 2018, 10.00 - 12.30 Uhr
  • Arbeitskreis Frankfurt 1: 28.Februar 2019, 10.00 - 12.30 Uhr
  • Arbeitskreis Frankfurt 1: 24.Oktober 2019, 10.00 - 12.30 Uhr
  • Arbeitskreis Frankfurt 2: 30. Oktober 2018, 13.00 - 15.30 Uhr
  • Arbeitskreis Frankfurt 2: 28.März 2019, 10.00 - 12.30 Uhr
  • Arbeitskreis Frankfurt 2: 28.November 2019, 10.00 - 12.30 Uhr


Arbeitskreise im Bezirk Fulda

  • 23.Oktober 2018, 13.00 Uhr, AK Fulda, bei Agentur für Arbeit Fulda


Arbeitskreise im Bezirk Gießen

  • 16. Oktober 2018, 13.00 Uhr, Gemeinde Eschenburg
  • 12.März 2019, 13.00 Uhr, Stadtverwaltung Wetzlar


Arbeitskreise im Bezirk Kassel

  • 24. Oktober 2018, 13.00-16.00 Uhr, Sparkassen-Versicherung Kassel


Arbeitskreise im Bezirk Marburg

  • 17. Oktober 2018, 13.00 Uhr, Hatzfeld
  • 22. Oktober 2018, 13.00 Uhr, Korbach


Arbeitskreise im Bezirk Wiesbaden

  • 29. Oktober 2018, 13.00 Uhr, Ort steht noch nicht fest


Arbeitskreise Banken

  • 25.September 2018, 13 Uhr bei der Frankfurter Sparkasse

Information & Anmeldungen

Christine Radtke
E-Mail: radtke@vdk.de
Telefon: 069 714002-25
Telefax: 069 714002-22

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Abteilung Recht und Beratung
Referat Betriebsarbeit

Claudia Koeppen-Rokstein
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-25
Telefax: 069 714002-22
betriebsarbeit.ht@vdk.de


VdK-TV

VdK-TV: Arbeit und Schwerbehinderung

Menschen mit Behinderungen haben es im Arbeitsleben schwer. Wenn Probleme am Arbeitsplatz oder bei der Jobsuche auftreten, kann der Integrationsfachdienst helfen.

Zum Herunterladen


VdK im Betrieb
Symbolfoto: Ein Ordner mit der Aufschrift "Seminare"
In regelmäßigen Abständen bieten wir Arbeitskreise für Schwerbehinderten-Vertrauensleute an. Dort werden ausgewählte Themen bearbeitet, neue gesetzliche Entwicklungen dargestellt und praktische Fälle aus der täglichen Arbeit besprochen.
Wertvolle Grundlage für die Arbeit in den Betrieben: Rund 500 Vertreter schwerbehinderter Arbeitnehmer kamen zu den Frühjahrstagungen des VdK und seiner Partner nach Großenlüder, Jena, Erfurt, Frankenberg und Obertshausen.

Symbolfoto: Ein Richterhammer mit einem Paragraphen-Zeichen darauf
Wir beraten und vertreten unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten, bieten eine kostenlose anwaltliche Erstberatung, helfen bei Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmachten.
VdK im Betrieb
Zwei Frauen, von Links: Anne Katrin Olischläger und Claudia Koeppen-Rokstein
Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen auch im Beruf ihre Rechte und die bestmöglichen Hilfestellungen erhalten.
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Neben dem Sozialrecht beraten wir in allen Fragen der Barrierefreiheit und informieren Patienten, unterstützen bei der Nachlass-Regelung.
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Unter dem Dach des VdK kümmern sich rechtlich selbstständige Pflege- und Hilfsdienste sowie mehrere Betreuungsvereine um das Wohl hilfsbedürftiger Menschen.
Symbolfoto: Ein Zug fährt auf Schienen durch eine Landschaft
Partner unseres Vertrauens bieten VdK-Mitgliedern Reisen ins In- und Ausland an.