4. Dezember 2023
VdK-Pressemeldung

VdK-Ehrenamt mit klarem Statement zur aktuellen gesellschaftlichen Situation

Zum Internationalen Tag des Ehrenamts

Mit mehr als 285.000 Mitgliedern in Hessen und Thüringen und fast 2,2 Millionen Mitgliedern bundesweit ist der VdK der größte Sozialverband in Deutschland. Allein in den Bundesländern Hessen und Thüringen engagieren sich etwa 10.000 Mitglieder ehrenamtlich im Verband. Das zweithöchste Gremium des VdK Hessen-Thüringen, der Landesausschuss, hat auf seiner vor kurzem in Butzbach stattgefundenen Sitzung noch einmal eindrucksvoll die Grundwerte des Landesverbands bestätigt. Die ehrenamtlichen Delegierten, die Mitglieder des Landesvorstands sowie die Vorsitzenden der 67 Kreis- und Bezirksverbände, bekräftigten angesichts der gesellschaftlichen Diskussion in großer Einigkeit das „VdK-Leitbild von Mensch und Gesellschaft“ (siehe Anhang).

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber wer sie betrachtet, kann gute und schlechte Entwicklungen erkennen, wiederkehrende Muster ableiten. Die Gründung des VdK war geprägt durch den Zweiten Weltkrieg und seine verheerenden Folgen für Deutschland und die ganze Welt. Das Selbstverständnis unserer Gründergeneration fußte auf der Erkenntnis, dass Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus eine zentrale Ursache dieser Katastrophe waren. Die Diskussion innerhalb des VdK-Landesauschusses zu unserem Leitbild war glasklar und eindeutig, das macht mich stolz“, so der VdK-Landesvorsitzende und Vizepräsident des Bundesverbands, Paul Weimann.
Der VdK hat sich immer wieder dagegen gewehrt, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden, Sündenböcke können und konnten immer wieder Emotionen mobilisieren und ansprechen. Aber genau dieses Ausspielen der Menschen gegeneinander, so die Sicht des VdK, verhindere den Blick auf gesamtgesellschaftliche, wirklich tragfähige Lösungen.

„Ob gute Bildung oder eine sichere Rente, ob Pflege oder Gesundheitssystem – neunzig Prozent der Menschen in diesem Land sind auf funktionierende Sicherungssysteme angewiesen, das sollte man sich immer wieder vor Augen führen. Wenn Arme und noch Ärmere, Ost und West, Alt und Jung oder Deutsche und Menschen anderer Nationen gegeneinander ausgespielt werden, gibt es keine Gewinner. Wir stehen für eine menschliche Gesellschaft – für gute Arbeit und einen starken Sozialstaat“, so Paul Weimann.

  • VdK-Menschenbild.pdf (101,10 KB, PDF-Datei)

    Das VdK-Menschenbild können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.

Schlagworte Ehrenamt | Gesellschaft | Landesausschuss | Menschenbild

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Zeitung
eien Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Für VdK-Mitglieder bleibt sie die Nummer 1, trotz Internet und Facebook. Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal jährlich und bietet eine breite Palette zu unseren großen Themenbereichen Rente, Pflege, Sozialpolitik, Gesundheit, Sozialrecht und vieles mehr.


Wie Hindernisse im Alltag unser Leben beeinträchtigen l Klipp und Klar

Überall im Alltag lauern Barrieren, die Menschen mit Beeinträchtigungen vor große Herausforderungen stellen: Treppen ohne Rampe oder Aufzug, hohe Regale, winzige kleine Aufdrucke auf Verpackungen. In ihrem Koalitionsvertrag hatte die Ampel-Regierung 2021 versprochen, auch die Privatwirtschaft gesetzlich zu mehr Barrierefreiheit zu verpflichten. Aber passiert ist bislang nichts. Was sie davon hält, erklärt VdK-Präsidentin Verena Bentele in diesem Video.
Aktuelle Videos: Jede Woche neu!
Großes VdK-TV-Filmarchiv www.vdktv.de


VdK-TV
"Rat und Tat", die neue Serie der VdK-Videoplattform VdK-TV, widmet sich einmal im Monat einem spannenden Thema aus dem umfassenden sozialrechtlichen Kompetenzfeld des VdK. In jeder Folge erläutern VdK-Rechtsexperten alles Wissenswerte zu einem ausgewählten Schwerpunkt.


Pressemeldungen VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.