28. April 2021
VdK-Pressemeldung

Hessen braucht mehr
barrierefreie Wohnungen

VdK begrüßt Gesetzentwurf zur Änderung der Landesbauordnung

In Hessen mangelt es an barrierefreien und altersgerechten Wohnungen. Das Kuratorium Deutsche Altershilfe spricht von aktuell rund 77.000 fehlenden barrierefreien Wohnungen, und eine Studie im Auftrag der Hessischen Landesregierung prognostiziert bis 2040 einen Mehrbedarf von bis zu 300.000 barrierereduzierten und barrierefreien Wohnungen.

Vor diesem Hintergrund begrüßt der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen eine Gesetzesinitiative der SPD zur Änderung der Hessischen Bauordnung (HBO). „Die HBO hat in Sachen Barrierefreiheit massive Schwachstellen und muss reformiert werden“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann mit Blick auf die für Donnerstag, den 29. April, angesetzte Erste Lesung des Gesetzentwurfs im Hessischen Landtag. „Der VdK fordert das schon seit Langem und hat mit seiner von 25.000 Bürgerinnen und Bürgern getragenen Petition für mehr barrierefreies Bauen in den vergangenen Monaten erfolgreich Überzeugungsarbeit in der Politik geleistet.“

Die Gesetzesinitiative sieht Paul Weimann auch als Ergebnis der Petition und bewertet sie als „einen Schritt in die richtige Richtung“. Es würden darin zwar nicht alle Forderungen des VdK aufgegriffen, aber der EGesetzentwurf enthalte viele wichtige Aspekte. „Die angestrebte Reform der HBO würde mehr barrierefreie Wohnungen in niedrigeren Gebäuden und damit im ländlichen Raum ermöglichen, vor allem aber mehr rollstuhlgerechte Wohnungen bringen“, betont der VdK-Landesvorsitzende. Auch dass sich Bauherren nicht mehr die Möglichkeit haben sollen, sich nicht mehr mit dem dem Hinweis auf einen „unverhältnismäßigen Mehraufwand“ der Verpflichtung zum barrierefreien Bauen zu entledigen können sollen, ist eine wichtige Forderung des VdK.

Im Sommer 2019 hatte der VdK Hessen-Thüringen die Petition unter dem Titel „Wir fordern: Bauen in Hessen nur noch barrierefrei!“ beim Landtag eingereicht. Sie zielt auf eine Reform der Hessischen Bauordnung hin zu mehr Barrierefreiheit ab. Nachdem sie alle formalen Hürden genommen hatte, wurde sie an einem „Rrunden Tisch“ dem zuständigen Ministerium und allen im Hessischen Landtag vertretenen Parteien vorgestellt. „Dass der Landtag jetzt über die Richtlinien zum barrierefreien Bauen debattiert, ist für uns ein Erfolg und bietet gleichzeitig eine Chance“, sagt der VdK-Landesvorsitzende. „In dem nun folgenden Gesetzgebungsverfahren werden wir uns als größter Sozialverband in Hessen mit ganzer Kraft für die Interessen der Menschen einsetzen, die dringend auf eine barrierefreie Wohnung angewiesen sind.“

Schlagworte Barrierefreiheit | Hessen | Bauordnung

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Geldbörse, darin nur wenige Cent-Münzen
Angesichts der aktuellen Zahlen zu den Empfängern und Empfängerinnen von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung fordert der VdK einen monatlichen Corona-Aufschlag und langfristig wirksame Maßnahmen.
VdK-Zeitung
eien Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Für VdK-Mitglieder bleibt sie die Nummer 1, trotz Internet und Facebook. Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal jährlich und bietet eine breite Palette zu unseren großen Themenbereichen Rente, Pflege, Sozialpolitik, Gesundheit, Sozialrecht und vieles mehr.


VdK-Pinsel-Post! Kleine Freude in Corona-Zeiten

Sie waren von Anfang an besonders durch die Pandemie betroffen: die Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen. Deshalb hatte der VdK Rheinland-Pfalz bereits vor einem Jahr die Aktion Pinsel-Post auf den Weg gebracht. Mittlerweile sind die meisten Menschen in den Pflegeheimen geimpft. Doch von einer Rückkehr zur Normalität sind wir alle noch weit entfernt. Und die Pinsel-Post geht weiter und hat sich mittlerweile zu einer großen, farbenfrohen und länderübergreifenden Aktion entwickelt.
Aktuelle Videos: Jede Woche neu!
Großes VdK-TV-Filmarchiv www.vdktv.de


Pressemeldungen VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Publikationen
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.