8. Dezember 2020
VdK-Pressemeldung

Gegen den grauen Corona-Alltag

Mit der Aktion Pinsel-Post erfreut der VdK die Angehörigen der Pandemie-Risikogruppen

Die Corona-Pandemie zwingt viele Menschen in die Isolation. Ältere, chronisch kranke und behinderte Menschen müssen den Kontakt mit anderen Menschen weitgehend meiden und leiden unter Vereinsamung. Mit der Mal- und Bastelaktion Pinsel-Post möchte der VdK hier ein positives Zeichen setzen. Angehörige der Risikogruppen, wie zum Beispiel Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen, von Werk- und Wohnstätten für Menschen mit Behinderungen, sollen mit einer kreativen Postsendung erfreut werden. „Ein Bild oder eine Bastelei, ein persönlicher Brief, ein Gedicht oder ein schöner Liedtext gibt ihnen das Gefühl, dass sie nicht vergessen sind und wir sie nicht alleine lassen“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann.

Alle können mitmachen, die Ideen sind grenzenlos: ein gemaltes Bild mit Buntstiften, Tusche oder Wasserfarben, saisonale Deko-Basteleien, schöne Naturfotografien, zeitlose Liedtexte oder Gedichte und Gedanken in einem persönlichen Brief – jede Form der Pinsel-Post bringt Farbe und Gefühl in den grauen Corona-Alltag. Für Absender ist die Pinsel-Post ein Kinderspiel: Die Pinsel-Post einfach in einen Umschlag stecken, auf der Pinsel-Post-Webseite www.vdk.de/permalink/79942 einen Adressaten auswählen und über die Adresse „VdK-Aktion: Pinsel-Post“ schreiben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtungen verteilen die Kunstwerke dann an die Bewohner und Bewohnerinnen. In Seniorenwohnheimen und Pflegezentren kommt die Aktion sehr gut an, und der VdK freut sich natürlich über jede weitere Einrichtung, die in die Pinsel-Post-Adressliste aufgenommen werden möchte (E-Mail-Kontakt: pinselpost.ht@vdk.de ).

„Ganz besonders gut geeignet ist die Pinsel-Post, um den Angehörigen der Risikogruppen zu Weihnachten und zum Jahreswechsel eine Freude zu machen“, betont Paul Weimann. Thematisch passende Malvorlagen und Bastelanleitungen gibt es auf der Pinsel-Post-Webseite – und natürlich viele schöne Fotos von Bildern und Basteleien, die schon zahlreichen Menschen, die in Isolation leben müssen, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl überquert eine Straße.
Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember fordert der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen die flächendeckende Berufung kommunaler Behindertenbeauftragter.
VdK-Zeitung
eien Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Für VdK-Mitglieder bleibt sie die Nummer 1, trotz Internet und Facebook. Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal jährlich und bietet eine breite Palette zu unseren großen Themenbereichen Rente, Pflege, Sozialpolitik, Gesundheit, Sozialrecht und vieles mehr.


Palliative Versorgung - Wunsch und Wirklichkeit

Schwerstkranke und sterbende Menschen haben einen Anspruch auf palliative Versorgung. Das Hospiz- und Palliativgesetz von 2015 sollte den flächendeckenden Ausbau fördern. Doch immer noch fehlt die Unterstützung häufig gerade dort, wo sie am dringendsten gebraucht wird – in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
Aktuelle Videos: Jede Woche neu!
Großes VdK-TV-Filmarchiv www.vdktv.de


Pressemeldungen VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Publikationen
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.