Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK-Pressemeldung

Wählen ohne Hindernisse

Der VdK prüft Wahllokale auf Barrierefreiheit


Der VdK befürchtet, dass eine Vielzahl der etwa 8.000 Wahllokale in Hessen und Thüringen nicht barrierefrei ist. Mit der Aktion „Barrierefreie Wahllokale“ machen die ehrenamtlich aktiven VdK-Mitglieder am 24. September auf diesen Missstand aufmerksam.

„Viele Menschen mit Behinderungen und Mobilitätseinschränkungen werden bei der Bundestagswahl am 24. September ihre Stimme nicht persönlich abgeben können“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. „Ihnen bleibt als Ausweg nur die Briefwahl.“ Damit sich dies in Zukunft ändert und die persönliche Stimmabgabe für alle Wahlberechtigten ohne weiteres möglich ist, möchte der VdK die Öffentlichkeit für diese Problematik sensibilisieren.

Im Vorfeld der Bundestagswahl werden deshalb Vertreter der Ortsverbände Kontakt zu den örtlichen Wahlleitern aufnehmen und ihre Mithilfe anbieten, um eventuelle Hindernisse in den Wahllokalen zu identifizieren und Lösungen für deren Beseitigung zu finden. Am Wahltag selbst werden sie die Wahllokale besuchen und zum Beispiel schauen, ob das Gebäude barrierefrei zugänglich ist, die Wahlkabinen hell genug und die dort aufgestellten Tische mit einem Rollstuhl unterfahrbar sind.

Grundsätzlich sind die Gemeinden nach § 46 der Bundeswahlordnung verpflichtet, Wahlräume so auszuwählen und zu gestalten, „dass allen Wahlberechtigten, insbesondere Menschen mit Behinderungen und anderen Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung, die Teilnahme an der Wahl möglichst erleichtert wird“.

Außerdem tritt der VdK Hessen-Thüringen dafür ein, dass auch Menschen, die unter vollständiger Betreuung stehen, wählen dürfen. Nach dem Bundeswahlgesetz (§ 13) ist ein Teil der unter Betreuung stehenden Personen vom Wahlrecht ausgeschlossen. Von dem Ausschluss sind in Deutschland an die 85.000 Menschen betroffen. „Das steht weder im Einklang mit den Menschenrechten im Allgemeinen noch mit der UN-Behindertenrechtskonvention im Speziellen“, sagt der VdK-Landesvorsitzende. „Wir haben die Erwartung, dass dieses Thema in den nächsten Koalitionsvertrag einfließt.“

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Auf der diesjährigen Landesfrauenkonferenz im mittelhessischen Grünberg verabschiedeten die VdK-Frauenvertreterinnen eine Resolution, in der sie entsprechende Reformen auf dem Arbeitsmarkt fordern.
VdK-Pressemeldung
Seine sozialpolitischen Forderungen zur Landtagswahl 2018 in Hessen stellt der VdK Hessen-Thüringen bei drei Podiumsdiskussionen mit Politikern aller im Hessischen Landtag vertretenen Parteien in Darmstadt, Frankenberg und Fulda/Petersberg vor.
VdK INTERNET-TV
Das VdK-Videoportal Die neuesten Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie auf VdK TV

Wohnungsnot in Deutschland
Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper, die Mieten steigen stetig und es gibt immer mehr Menschen, die sich ihre Miete nicht mehr leisten können.

Pressemeldungen
VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozial- verbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Herr Karl-Winfried Seif gibt eine Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.