Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK-Pressemeldung

VdK fordert: „Soziale Spaltung stoppen!“

Mehr als 4000 Teilnehmer zu Hessentags-Großkundgebung erwartet


Mehr als 4000 Teilnehmer erwartet der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen zu seiner traditionellen Hessentags-Großkundgebung. Auf dem 57. Landesfest in Rüsselsheim werden am Samstag, 17. Juni, der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann und der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier als Hauptredner zu den Anwesenden sprechen. Dieses Jahr findet die VdK-Großkundgebung allerdings nicht wie sonst im großen Festzelt, sondern mit begrenzter Teilnehmerzahl in einer Opel-Werkshalle statt.

Das VdK-Landestreffen 2017 steht unter dem Motto „Soziale Spaltung stoppen!“. Im Vorfeld der Bundestagswahl möchte der VdK ein deutliches Signal für einen Kurswechsel in der Sozialpolitik setzen. „Immer weniger Menschen in Deutschland haben Anteil an Wohlstand und wirtschaftlicher Entwicklung“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. „Der Paritätische Wohlfahrtsverband geht von mehr als 800.000 an oder unter der Armutsgrenze lebenden Menschen in Hessen aus. Der VdK fordert aus diesem Grund einen ‚Hessenpakt gegen soziale Spaltung‘.“ Mit Spannung darf erwartet werden, wie der Hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Volker Bouffier auf die kritische Bestandsaufnahme des neuen VdK-Landesvorsitzenden reagieren wird.

Neben den beiden Hauptrednern werden auch führende Politiker der im Hessischen Landtag vertretenen Parteien zu den Anwesenden sprechen. Ihr Kommen angekündigt haben der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende und SPD-Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel, der sozialpolitische Sprecher der CDU, Dr. Ralf-Norbert Bartelt, die Parlamentarische Geschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen, Angela Dorn, und die Fraktionsvorsitzenden Janine Wissler (Die Linke) und René Rock (FDP).

Samstag, 17. Juni 2017, 10.00 bis 12.00 Uhr
in der Music Hall K48 auf dem Hessentagsgelände in Rüsselsheim

Für die Vertreter der Presse sind Plätze im unmittelbaren Bühnenbereich reserviert.

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein großes Paragraphenzeichen
Verabschiedung der Novellierung am 22. Mai im Hessischen Landtag: Entwurf widerspricht Behinderten-gleichstellungsgesetz des Bundes und verstößt gegen Bestimmungen der UN-Behindertenrechtskonvention.
VdK-Pressemeldung
Ein Mann hält eine Rede
Der VdK fordert deutliche Verbesserungen in der Pflege. „Wir brauchen eine Pflegepolitik, die den aktuellen und kommenden Herausforderungen gerecht wird“, sagte der Landesvorsitzende Paul Weimann beim Landestreffen auf dem Hessentag.
VdK INTERNET-TV
Das VdK-Videoportal Die neuesten Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie auf VdK TV

Ratgeber Rente: Die Regelaltersrente
„Ich geh‘ dann mal in Rente!“ – Auf diesen Satz freuen sich sicher schon viele von uns. Doch welche Rente meint man eigentlich?

Pressemeldungen
VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozial- verbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Herr Karl-Winfried Seif gibt eine Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.