Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
VdK-Pressemeldung

Premiere auf dem Hessentag: Hochrangig besetzte Podiumsdiskussionen des VdK

Soziale Spaltung, Barrierefreiheit, Pflege und Entgeltgleichheit im Fokus


Beim 57. Hessentag vom 9. bis 18. Juni 2017 in Rüsselsheim ist auch der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen wieder mit dabei. Dieses Jahr mit einer Premiere: Zum ersten Mal veranstaltet der VdK vier Podiumsdiskussionen mit namhaften Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden. Dabei stehen die Themen soziale Spaltung, Barrierefreiheit, Pflege und Entgeltgleichheit im Mittelpunkt.

Zum Meinungsaustausch über das Thema „Soziale Spaltung stoppen!“ werden am 12. Juni Prof. Dr. Helge Braun, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt, der FDP-Fraktionsvorsitzende im hessischen Landtag, René Rock, und Dr. Achim Kessler (Die Linke) erwartet. In der zweiten Diskussionsrunde des Tages geht es um „Barrierefreie (T-)Räume – Wohnen ohne Hindernisse“. Das Thema Lohngerechtigkeit beleuchtet das Gespräch am 13. Juni unter dem Titel „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – Warum werden Frauen schlechter bezahlt?“. Der Frage „Funktioniert die Pflegereform?“ geht der Diskurs am 14. Juni auf den Grund.

Die Podiumsdiskussionen des VdK finden in Halle 1 der Landesausstellung statt. Ausführliche Informationen mit Teilnehmern, Anfangszeiten usw. entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Programm.

Während der gesamten Dauer des Hessentags präsentiert sich der VdK in Halle 2 an Stand 220. Dort informieren unter anderem Wohn- und Fachberater für Barrierefreiheit zum Thema „Selbstständig in den eigenen vier Wänden“ sowie Frauenvertreterinnen und Juniorenvertreter über ihre vielfältigen Aktivitäten. Zu Betreuungsrecht und Vorsorgemöglichkeiten berät der Betreuungsverein Osthessen. Außerdem bieten die VdK-Juristen Rat in sozialrechtlichen Fragen an.

Das traditionelle Landestreffen des VdK Hessen-Thüringen mit den Ansprachen des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und des VdK-Landesvorsitzenden Paul Weimann findet am 17. Juni ab 10 Uhr in der Music Hall K48 statt.

Details zu den Veranstaltungen finden Sie in dem folgenden Flugblatt:

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Auf der diesjährigen Landesfrauenkonferenz im mittelhessischen Grünberg verabschiedeten die VdK-Frauenvertreterinnen eine Resolution, in der sie entsprechende Reformen auf dem Arbeitsmarkt fordern.
VdK-Pressemeldung
Seine sozialpolitischen Forderungen zur Landtagswahl 2018 in Hessen stellt der VdK Hessen-Thüringen bei drei Podiumsdiskussionen mit Politikern aller im Hessischen Landtag vertretenen Parteien in Darmstadt, Frankenberg und Fulda/Petersberg vor.
VdK INTERNET-TV
Das VdK-Videoportal Die neuesten Beiträge aus dem VdK-TV-Magazin sowie ein großes Filmarchiv rund um den Sozialverband VdK und seine Themen finden Sie auf VdK TV

Wohnungsnot in Deutschland
Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper, die Mieten steigen stetig und es gibt immer mehr Menschen, die sich ihre Miete nicht mehr leisten können.

Pressemeldungen
VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozial- verbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK Internet-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Herr Karl-Winfried Seif gibt eine Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.