Pressemeldungen

Mit unseren Pressemitteilungen informieren wir Sie über die politischen Forderungen und Positionen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.

VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Frau schiebt ältere Frau im Rollstuhl
Jeder fünfte pflegende Angehörige ist armutsgefährdet, bei pflegenden Frauen ist es sogar jede vierte. Der VdK fordert eine deutliche finanzielle Aufwertung ihrer Leistung. | weiter


VdK-Pressemeldung
Schilder mit Schrift
Mit einer außergewöhnlichen Protestaktion vor dem Hessischen Landtag hat der VdK für Aufsehen gesorgt. Stellvertretend für pflegende Angehörige, die keine Zeit zum Demonstrieren haben, platzierte der Verband 70 Schilder mit Forderungen. | weiter
21.09.2022


VdK-Pressemeldung
Zwei Frauen von der Seite, eine im Rollstuhl sitzend, die andere legt die Hände um ihre Schultern. Beide schauen auf einen Fluss.
Der VdK fordert, pflegende Angehörige rentenrechtlich besserzustellen. „Es kann nicht sein, dass die häusliche Pflege nur mit geringen Rentenansprüchen belohnt wird", sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. "Pflege darf nicht in die Altersarmut führen!“ | weiter
30.08.2022


VdK-Pressemeldung
E-Scooter
Alarmierende Unfallzahlen: Die Polizei registrierte 2021 mehr als 5.500 Unfälle mit Beteiligung von E-Scootern, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Der VdK fordert die Politik zum Handeln auf. | weiter
23.08.2022


VdK-Pressemeldung
Hessen vereinfacht die Regelung zur Nachbarschaftshilfe, ab Oktober genügt ein Erste-Hilfe-Kurs für die Anerkennung. Dasselbe erhofft sich der VdK auch für Thüringen. | weiter
10.08.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Pflege braucht Zeit, aber keine Sorgen um Einkommen und Jobverlust. Der VdK kämpft mit der großen Kampagne #naechstenpflege auch für die Einführung einer Pflegepersonenzeit samt Lohnersatzleistung und Jobgarantie. | weiter
21.07.2022


VdK-Pressemeldung
Ein Thermometer
Insbesondere sorgt sich der VdK um die mehr als 445.000 Pflegebedürftigen in Hessen und Thüringen. Sie brauchen passgenau zugeschnittene Informationen und Rat sowie finanzielle Entlastung beim Erwerb von technischen Hilfsmitteln zur Kühlung. | weiter
18.07.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Angehörige oder Pflegekraft beugt sich über einen Senior im Rollstuhl
Mit einer großen sozialpolitischen Kampagne unter dem Titel "#naechstenpflege" wirbt der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen für Verbesserungen in der häuslichen Pflege. | weiter
07.07.2022


VdK-Pressemeldung
Sechs Pflegestützpunkte für 135.000 pflegebedürftigen Menschen sind zu wenig. Anlässlich der 2. Thüringer Woche der Pflegenden Angehörigen fordert der VdK mehr Pflegestützpunkte in Thüringen. | weiter
07.07.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Rentenbescheid, Scheine und Münzen
Die Renten steigen zum 1. Juli – aber deutlich gebremst. Der VdK warnt vor zunehmender Altersarmut und fordert eine grundlegende Reform der Rentenversicherung. | weiter
29.06.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Seniorin mit Rollator auf dem Gang eines Pflegeheims
Zum Welttag gegen die Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen: Beschwerden über mangelhafte Versorgung dürfen nicht länger ins Leere laufen. | weiter
15.06.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Buchstaben bilden das Wort "Armut"
Tagung zum Schwerpunkt "Armut in Deutschland während und nach der Pandemie": Der Sozialverband VdK fordert mehr Unterstützung und Förderung von Berufseinsteigern mit Behinderungen. | weiter


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Lupe vergrößert ein Paragraphen-Zeichen
Nicht steuerpflichtig sind Einnahmen für „Hilfen bei der Haushaltsführung pflegebedürftiger Personen“ mindestens bis zur Höhe des Entlastungsbetrags von 125 Euro. | weiter
31.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Mann kehrt seine leeren Hosentaschen nach außen.
Private Haushalte müssen einen immer größeren Anteil ihres Einkommens für Lebensmittel ausgeben. Aus Sicht des VdK lassen die Entlastungspakete jede zielgerichtete Hilfe für sozial Schwache und Bedürftige vermissen. | weiter
25.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Der VdK fordert die Thüringer Landesregierung zum Handeln auf. Die Reform der Pflegeunterstützungs-Verordnung muss zügig umgesetzt werden, damit die Menschen in Thüringen in der häuslichen Pflege endlich spürbar entlastet werden. | weiter
24.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl macht Reha-Übungen mit einem Therapeuten.
In Thüringen müssen Auszubildende in Gesundheitsfachberufen an Schulen in freier Trägerschaft künftig wieder selbst das Schulgeld bestreiten. Der VdK warnt vor wachsender Versorgungslücke in der Gesundheitsversorgung. | weiter
20.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Hinweisschild mit einem Rollstuhl und einem Pfeil darauf
Der VdK bildet kommunale Behindertenbeauftragte aus. Um zu erreichen, dass dieses so wichtige Amt in jeder Kommune eingerichtet und mit fachlich hoch qualifizierten Personen besetzt ist, startet der VdK jetzt ein in Hessen und Thüringen wohl einmaliges Bildungsangebot. | weiter
17.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Seniorin in ihrem Zimmer mit Pflegeheim, eine Angehörige oder Pflegekraft kümmert sich um sie
Zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai warnt der VdK vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels in der stationären Pflege und fordert bessere Arbeitsbedingungen für Pflegefachkräfte. | weiter
11.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Taschenrechner mit dem Wort "Stromkosten" im Display, ein Stromzähler und Geldscheine
Der VdK fordert, die im Entlastungspaket vorgesehene Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro für Arbeitnehmer als einmaligen Zuschlag auch auf Renten und Erwerbsminderungsrenten auszuzahlen. | weiter
05.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Schultafel mit der Aufschrift "Inklusion?"
Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai fordert der VdK eine schnellere Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. | weiter
03.05.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Frau schiebt ältere Frau im Rollstuhl
70 Prozent der privat Pflegenden sind weiblich. In einer Resolution fordert die VdK-Landesfrauenkonferenz mehr Unterstützung für das Engagement in der häuslichen Pflege. | weiter
29.04.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Münzen in der Hand einer Seniorin
Immer mehr Menschen sind auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung angewiesen. Für den VdK sind gute Arbeit und eine angemessene Entlohnung die wichtigsten Instrumente, um Altersarmut wirksam zu bekämpfen. | weiter
28.04.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Viele Tabletten-Blister liegen übereinander.
Von einer Mehrwersteuersenkung würden Patientinnen und Patienten mit kleinen Einkommen profitieren, zu denen auch viele chronisch Kranke, Menschen mit Behinderungen sowie Rentnerinnen und Renter gehören. | weiter
21.04.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Ein Mann durchsucht einen Flaschencontainer nach Pfandflaschen
Die Zahl der Bedürftigen, die bei Tafeln nach Nahrungsmitteln anstehen, steigt rapide an. Der VdK fordert höhere Zuschüsse für die Tafeln und eine Erhöhung des Mindestlohns. | weiter
19.04.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Die Ausnahmeregelung, derzufolge Nachbarschaftshilfe in der häuslichen Pflege vorerst ohne Qualifizierung und Anerkennung möglich ist, wurde bis 1.10. verlängert. Der VdK begrüßt die Entscheidung und fordert, klare und nachvollziehbare Regelungen für die Nachbarschaftshilfe. | weiter
14.04.2022


VdK-Pressemeldung
Bus und Rollstuhlfahrer
Der VdK fordert ein höheres Tempo beim barrierefreien Ausbau von Bahnhöfen und Bushaltestellen. „Die aktuell vorliegenden Zahlen aus den zuständigen Ministerien sind sehr ernüchternd“, sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. | weiter
05.04.2022


VdK-Pressemeldung
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl an ihrem Schreibtisch im Büro
Der VdK fordert bessere Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen und sieht Politik und Arbeitgeber angesichts des Fachkräftemangels in der Pflicht. | weiter
22.02.2022







VdK-Pressemeldung
Pressemitteilungen bis 2016 | weiter

Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Philipp Stielow
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-29
Telefax: 069 714002-22
Presse.ht@vdk.de


VdK-Pressemeldung
Zwei Frauen von der Seite, eine im Rollstuhl sitzend, die andere legt die Hände um ihre Schultern. Beide schauen auf einen Fluss.
Der VdK fordert, pflegende Angehörige rentenrechtlich besserzustellen. „Es kann nicht sein, dass die häusliche Pflege nur mit geringen Rentenansprüchen belohnt wird", sagt der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. "Pflege darf nicht in die Altersarmut führen!“
VdK-Zeitung
eien Frau und ein Mann lesen die VdK-Zeitung
Für VdK-Mitglieder bleibt sie die Nummer 1, trotz Internet und Facebook. Die VdK-Zeitung erscheint zehnmal jährlich und bietet eine breite Palette zu unseren großen Themenbereichen Rente, Pflege, Sozialpolitik, Gesundheit, Sozialrecht und vieles mehr.


Alles zum Entlastungsbetrag in der Pflege

Mit einem Pflegegrad hat man Anspruch auf den sogenannten Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro pro Monat. Aber nicht alle, denen der Entlastungbetrag zusteht, nutzen ihn auch - das hat auch die große VdK-Pflegestudie ergeben. Woran liegt das?
Aktuelle Videos: Jede Woche neu!
Großes VdK-TV-Filmarchiv www.vdktv.de


Pressemeldungen VdK Deutschland
Lesen Sie hier die aktuellen Pressemeldungen des Sozialverbands VdK Deutschland.
| weiter >

VdK Fotos & Logos
Ein Mann mit einer Kamera auf der Schulter filmt eine Menge sitzender Menschen.
Hier gibt es Daten und Fakten zum Sozialverband VdK sowie Logos zum Herunterladen.
VdK-TV
Auf unserem Videoportal www.vdktv.de finden Sie 300 Filme zu den Themen Barrierefreiheit, Gesundheit, Sozialpolitik, Sozialrecht, Sport, Ehrenamt und Service.
VdK-Pressemeldung
Unsere Pressemitteilungen informieren Sie über die politischen Forderungen, aktuellen Veranstaltungen und Angebote des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Presse
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Hier finden Sie die Ansprechpartner für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen.
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Bitte hier anmelden.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.