VdK im Betrieb

Netzwerken bringt alle voran! Arbeitskreise für
Schwerbehinderten-Vertrauensleute

Um die Kontakte vor Ort zu verbessern, lädt die VdK-Betriebsarbeit die Vertrauenspersonen für Menschen mit Behinderungen regelmäßig zu regionalen Treffen ein.


Unter fachlicher Leitung eines VdK-Juristen werden in diesen Arbeitskreisen alle Themen erörtert, die die Situation von Arbeitnehmern mit Behinderungen betreffen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben außerdem Gelegenheit, von ihren Erfahrungen in den Betrieben zu berichten und sich Rat zu holen, falls in einem der von ihnen betreuten Fälle Probleme aufgetreten sind. Außerdem halten die VdK-Experten die Vertrauensleute über aktuelle Entwicklungen im Schwerbehindertenrecht auf dem Laufenden.

Viele Schwerbehindertenvertreter sind Einzelkämpfer und in der Ausübung ihres Amtes weitgehend auf sich allein gestellt. Daher begrüßen sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Betrieben. Das erklärt die große Beliebtheit der VdK-Arbeitskreise, die stets gut
besucht sind.

Anmeldung zu Online-Seminaren

Um Ihnen die Vernetzung untereinander trotz der Kontakteinschränkungen infolge der Corona-Pandemie zu ermöglichen, werden einige Arbeitskreise für die verschiedenen Regionen nun auch als Online-Schulungen durchgeführt. Die aktuellen Termine finden Sie stets auf der Website der VdK-Ehrenamtsakademie (www.ehrenamtsakademie.de/sbv) in der Veranstaltungsübersicht.

Arbeitskreise des VdK in Hessen und Thüringen

  • Bezirk Frankfurt
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Frankfurt Banken
    2 Termine im Frühjahr / 2 Termine im Herbst
  • Bezirk Darmstadt
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Bezirk Wiesbaden
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Bezirk Fulda
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Bezirk Gießen
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Bezirk Kassel
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Bezirk Marburg
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst
  • Thüringen
    1 Termin im Frühjahr / 1 Termin im Herbst

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

VdK-Ehrenamtsakademie
E-Mail: ehrenamtsakademie@vdk.de
Telefon: 069 714002-91
Telefax: 069 714002-16

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Abteilung Recht und Beratung
Referatsleitung Betriebsarbeit

Giusie Avellino-Winkler
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-25
Telefax: 069 714002-22
betriebsarbeit.ht@vdk.de


VdK-TV

VdK-TV: Arbeit und Schwerbehinderung

Menschen mit Behinderungen haben es im Arbeitsleben schwer. Wenn Probleme am Arbeitsplatz oder bei der Jobsuche auftreten, kann der Integrationsfachdienst helfen.

Informationsmaterial zum Herunterladen


VdK im Betrieb
Ein Aktenordner
Wir bieten regelmäßig Arbeitskreise für Schwerbehinderten-Vertrauensleute an. Dort werden ausgewählte Themen bearbeitet, neue gesetzliche Entwicklungen dargestellt und Fälle aus der täglichen Arbeit besprochen.
VdK im Betrieb
Viele Menschen
Bei den Fachtagungen von VdK und Landeswohlfahrtsverband erfahren die Vertreter schwerbehinderter Arbeitnehmer, was es für Unterstützungsleistungen gibt, damit mehr Menschen mit Behinderungen langfristig auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen können.

Unsere Leistungen
Symbolfoto: Ein Richterhammer mit einem Paragraphen-Zeichen darauf
Neben qualifizierter sozialrechtlicher Beratung und Vertretung in allen sozialrechtlichen Streitigkeiten bieten wir unseren Mitgliedern Orientierungssprechstunden niedergelassener Anwälte unseres Vertrauens an.
VdK im Betrieb
Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen auch im Beruf ihre Rechte und die bestmöglichen Hilfestellungen erhalten.
Unsere Leistungen
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Neben dem Sozialrecht beraten wir in allen Fragen der Barrierefreiheit und informieren Patienten, unterstützen bei der Nachlass-Regelung.
Unsere Leistungen
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Unter dem Dach des VdK kümmern sich rechtlich selbstständige Pflege- und Hilfsdienste sowie mehrere Betreuungsvereine um das Wohl hilfsbedürftiger Menschen.
Unser Engagement
Eine Frau und ein Mann
Die Förderung von Inklusion ist ein zentrales Anliegen des VdK Hessen-Thüringen. Auf verschiedenen Ebenen kämpfen wir für eine inklusive Gesellschaft vor Ort, auf kommunaler und landespolitischer Ebene.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.