Online-Interviews

Online-Interviews mit Experten

Wir sprechen mit spannenden Gesprächspartnern über die Anliegen von Menschen mit Behinderungen im Beruf. Zudem können Sie sich während des Interviews im Chat mit Ihren Fragen an die Fachleute wenden.

"Barrierefreiheit im häuslichen Umfeld
und im öffentlichen Raum"

Zu diesem Thema ist am 15. Dezember 2021 Melanie Ludwig unser Gast. Wir freuen uns, dass wir die Leiterin der VdK-Fachstelle für Barrierefreiheit dafür gewinnen konnten. Melanie Ludwig ist Dipl.-Pflegewirtin und Gesundheitswissenschaftlerin (MSc Public Health).
Reichen Sie uns Ihre Fragen zum Thema "Barrierefreiheit im häuslichen Umfeld und im öffentlichen Raum" einfach vorab ein:

betriebsarbeit.ht@vdk.de

Die Themen können sein:
• Was bedeutet Barrierefreiheit?
• Finanzielle Hilfen zu barrierefreiem Wohnen und Leben
• Wie kann Sie die VdK-Fachstelle unterstützen?
• Zugang zu barrierefreien Informationen in den Medien und im Internet

Termin: 15.12.2021, Veranstaltungsnummer: 5309
Uhrzeit: 11:30 – 12:15 Uhr
Preis: kostenfrei
Anmeldung: VdK-Ehrenamtsakademie, sbv@ehrenamtsakademie.de
Tel.: 069 714002-91, Fax: 069 714002-16
Online-Anmeldung: www.ehrenamtsakademie.de/sbv

Rechtliche Grundlage: Unsere Seminare vermitteln Kenntnisse, die für die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung erforderlich sind und eine Freistellung nach §179 Absatz 4 SGB IX ermöglichen.

Wer sind unsere Experten?

  • Politiker
  • Institutionen wie Renten- und Unfallversicherung, Integrationsfachdienst, Agentur für Arbeit
  • Inklusive Betriebe
  • Interessante Persönlichkeiten
  • Ehrenamtlich tätige Organisationen, zum Beispiel die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Wer ist unsere Zielgruppe?

  • Schwerbehindertenvertrauenspersonen
  • Stellvertretene Schwerbehindertenvertretung
  • Inklusionsbeauftragte
  • Mitarbeitervertretungen
  • Interessierte Betriebs- und Personalratsmitglieder

Wer ist für Sie da?

  • Juristinnen und Juristen des VdK Hessen-Thüringen
  • ausgewählte Interviewpartner

Was erwartet Sie?

  • Kurze Vorstellung des Gastes
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Teilnahme an der Veranstaltung via Microsoft Teams

Anmeldung ausschließlich unter:
www.ehrenamtsakademie.de/sbv

Mehr Teilhabe am Arbeitsleben:
Interview mit Sören Kaffenberger

Gleich der Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe traf auf starkes Interesse: 250 Teilnehmende nutzten die Gelegenheit, um mit Sören Kaffenberger (Arbeitsagentur Darmstadt) intensiv zu diskutieren. Welche Fragen im Fokus standen, hören Sie in diesem Audio-Mitschnitt der Veranstaltung.

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Abteilung Recht und Beratung
Referat Betriebsarbeit

Selda Demirel-Kocar / Saskia von der Haar
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002 -61/-66
Telefax: 069 714002-22
betriebsarbeit.ht@vdk.de


VdK-TV

VdK-TV: Arbeit und Schwerbehinderung

Menschen mit Behinderungen haben es im Arbeitsleben schwer. Wenn Probleme am Arbeitsplatz oder bei der Jobsuche auftreten, kann der Integrationsfachdienst helfen.


Informationsmaterial zum Herunterladen


Online-Interviews
Wo bekommen Menschen mit Behinderungen welche Unterstützungsleistungen für ihren beruflichen Weg? Im Rahmen unseres ersten "Online-Interviews mit Experten" nutzten 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, um mit Sören Kaffenberger, Teamleiter Rehabilitation und Teilhabe der Arbeitsagentur Darmstadt, darüber zu diskutieren.
Online-Interviews
Porträt Melanie Ludwig
Wir sprechen regelmäßig mit Experten über die Anliegen von Menschen mit Behinderungen im Beruf. Während des Interviews können Sie sich im Chat mit Ihren Fragen an die Fachleute wenden. Am 15. Dezember 2021 ist Melanie Ludwig zu Gast, ihr Thema: "Barrierefreiheit im häuslichen Umfeld und im öffentlichen Raum".

Unsere Leistungen
Symbolfoto: Ein Richterhammer mit einem Paragraphen-Zeichen darauf
Neben qualifizierter sozialrechtlicher Beratung und Vertretung in allen sozialrechtlichen Streitigkeiten bieten wir unseren Mitgliedern Orientierungssprechstunden niedergelassener Anwälte unseres Vertrauens an.
Unsere Leistungen
Wir unterstützen Schwerbehinderten-Vertrauenspersonen, Inklusionsbeauftragte sowie Betriebs- und Personalräte bei ihrer täglichen Arbeit - und damit die Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der Arbeitswelt.
Unsere Leistungen
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Neben dem Sozialrecht beraten wir in allen Fragen der Barrierefreiheit und informieren Patienten, unterstützen bei der Nachlass-Regelung.
Pflege- und Hilfsdienste
Unter dem Dach des VdK kümmern sich rechtlich selbstständige Pflege- und Hilfsdienste sowie mehrere Betreuungsvereine um das Wohl hilfsbedürftiger Menschen.
Eine Frau und ein Mann
Die Förderung von Inklusion ist ein zentrales Anliegen des VdK Hessen-Thüringen. Auf verschiedenen Ebenen kämpfen wir für eine inklusive Gesellschaft vor Ort, auf kommunaler und landespolitischer Ebene.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.