Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
Junioren

Jedes Kind ist einzigartig

Unter dem Motto "Inklusion mal anders" hat der VdK wieder eine Eltern-Kind-Freizeit veranstaltet. Eltern, Alleinerziehende und deren Kinder verbrachten ein schönes Wochenende im Vogelsberg.

Kinder und Erwachsene hatten viel Spaß im barrierefreien Sporthotel Grünberg. Neben gemeinsamen Unternehmungen gab es für die Eltern die Möglichkeit, „kinderfreie“ Stunden zu verbringen. Die Betreuung der Kinder übernahmen Ehrenamtler des Bezirksverbands Frankfurt, unterstützt von einem Inklusionsassistenten.

Eltern-Kind-Wochenende, 3.-5. August 2018, Grünberg

<< 1/20 >>

  • Auf Schatzsuche: Das Wochenende begann mit einer Schnitzeljagd mit mehreren Stationen. Ziel war es, einen Schatz zu finden, etwa einen Spiegel, auf dem zu lesen stand: "Du bist einzigartig."
    Kinder und Erwachsene im Wald
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005773GAL1533803562.jpg?v=1
  • Einzigartig: Nach der Schnitzeljagd ging es auf den Spielplatz.
    1 Kind
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005776GAL1533803815.jpg?v=1
  • Feste pusten: Gemeinsam mit dem Inklusionsassistenten Julian macht Neila riesige Seifenblasen.
    1 Kind und 1 Erwachsener mit Seifenblase
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005778GAL1533804824.jpg?v=1
  • Vier gewinnt: Lukas und Sonea spielen und alle haben Spaß.
    2 Kinder spielen
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005762GAL1533724787.jpg?v=1
  • König (Tisch-)Fußball: Auch in Grünberg durfte das beliebteste Spiel nicht fehlen.
    1 Kind und 2 Erwachsene beim Spielen
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005766GAL1533725149.jpg?v=1
  • Geschicklichkeit gefragt: Die Pucks müssen in die passenden Löcher.
    Ein Kind spielt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005771GAL1533800602.jpg?v=0
  • Hüpfburgfräulein: Neila mit ihrem Lieblings-Fächer.
    Ein Kind im Rollstuhl
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005770GAL1533800531.jpg?v=0
  • In bunten Bällen baden: Sonea scheint es zu genießen.
    Ein Kind spielt Ball
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005760GAL1533724543.jpg?v=1
  • Skifahren im Sommer: Bettina Schmidt, Referentin für Inklusion und Ehrenamt beim VdK, hat ihren Spaß mit Jerrit.
    2 Menschen auf Skiern
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005772GAL1533803167.jpg?v=0
  • Am Nagelbrett: Sonea und Jerrit spannen Gummiringe über die Nägel und schaffen so schöne Bilder.
    2 Kinder spielen
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005763GAL1533724888.jpg?v=0
  • Alle zusammen: Kinder und Ehrenamtler des VdK.
    Mehrere Kinder und Erwachsene
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005769GAL1533725471.jpg?v=2
  • Es wurde auch gebastelt: Die begeisterte Malerin Lahita bei der Arbeit.
    Ein Kind malt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005761GAL1533724619.jpg?v=1
  • Druckvorstufe: Helena präpariert ihren Kartoffelstempel.
    Ein Kind malt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005757GAL1533724220.jpg?v=1
  • Das eigene Puzzle gestalten: Was Finn wohl für eins malt?
    1 Junge malt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005779GAL1533807048.jpg?v=0
  • With a little help from my friend: Mit Unterstützung von Gudrun bedruckt Neila ihren Kopfkissenbezug.
    Ein Kind spielt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005758GAL1533724343.jpg?v=0
  • Kissenkunst: Alina schafft ihren ganz individuellen Kopfkissenbezug, Susanne ist begeistert.
    Ein Kind malt
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005759GAL1533724408.jpg?v=1
  • Malen ist anstrengend: Helena sucht Abwechslung mit dem VdK-Wasserball.
    1 Kind mit einem Ball
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005768GAL1533725392.jpg?v=1
  • Endlich Freizeit: Helena, Neila und Lahita chillen mit Tablet.
    3 Mädchen
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005774GAL1533803641.jpg?v=1
  • Zwei, die sich verstehen: Finn (links) und Bernd.
    1 Erwachsener und 1 Kind
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005775GAL1533803720.jpg?v=1
  • Entspannen auf der Terrasse: Am Abend kamen alle zum gemütlichen Beinandersein zusammen.
    Mehrere Erwachsene und Kinder
    /sys/data/7/galerien/378/dim_1_00005777GAL1533803913.jpg?v=1

Referat Juniorenarbeit
Petra Bröhl
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 714002-49
Telefax: 069 714002-16
E-Mail: juniorenarbeit.ht@vdk.de


Junioren
Plakat zu Käpt'n Kork
Mit einer Geschichte um einen ausgebüxten Papagei für Barrierefreiheit werben – das funktioniert perfekt. Die Aktionen der VdK-Junioren rund um das Kinderbuch „Käpt’n Kork fliegt davon“ ziehen alle in den Bann.
Junioren
Viele Menschen
Umfassend informieren und zu eigenem Handeln motivieren – dies waren die Ziele der Landeskonferenz der Juniorenvertreter 2018.
Junioren
Mit einem eigenen Infostand bei dem beliebten Musikfestival im nordhessischen Eschwege stießen die VdK-Junioren auf großes Interesse. Besucherinnen und Besucher jeden Alters waren begeistert.
Junioren
Mehrere Kinder und Erwachsene
Unter dem Motto "Inklusion mal anders" hat der VdK wieder eine Eltern-Kind-Freizeit veranstaltet. Eltern, Alleinerziehende und deren Kinder verbrachten ein schönes Wochenende im Vogelsberg.

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.


Abbildung einer grauen Tasche mit blauem VdK-Logo
Unser Shop bietet eine Reihe von Artikeln mit VdK-Logo: T-Shirts, Polohemden, Jacken, Mützen, Handtüchern und Taschen.
Mitglieder
Symbolbild: Ein Handschlag
Mitglied werden kann jeder, und es ist gar nicht schwer. Einfach Beitrittserklärung anfordern, ausfüllen und an uns zurückschicken.
Junioren
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl überquert eine Straße.
In den Vorständen der VdK-Gremien vertreten die Juniorenvertreter die Belange und Interessen der jüngeren Mitglieder.
Alter Mann mit einen Strohhut lächelt entspannt auf seinen Garten
Im Sozialverband VdK ist das Ehrenamt schon immer die Basis aller Aktivitäten. Seit jeher leisten sozial engagierte Menschen unentgeltlich ihren Beitrag im VdK.
VdK im Betrieb
Zwei Frauen, von Links: Anne Katrin Olischläger und Claudia Koeppen-Rokstein
Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen auch im Beruf ihre Rechte und die bestmöglichen Hilfestellungen erhalten.
INKLUSION
Kinder im Rollstuhl beim Basketballspielen
Das Projekt ALKOR soll Vereine, Jugendzentren und Schulen auf dem Weg zur Inklusion unterstützen. Kinder werden für die Themen Behinderung und Barrierefreiheit sensibilisiert.
Barrierefreiheit
3 Figuren
Die Versorgung mit Hilfsmitteln, Umbaumaßnahmen zur Wohnraumanpassung und Barrierefreiheit im öffentlichen Raum sind die Beratungsbereiche der VdK-Fachstelle für Barrierefreiheit.