Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.
Ehrenamt

Ehrenamtspreis für langjährige Juniorenarbeit

Klaus-Dieter Günther wurde für seine langjährige Juniorenarbeit mit dem VdK-Ehrenamtspreis ausgezeichnet.

In diesem Jahr hatte sich der 58-Jährige besonders auf die Landesjuniorenkonferenz in Grünberg gefreut. Denn dieses Mal gab es einen ganz besonderen Punkt auf der Tagesordnung: die Verleihung des VdK-Ehrenamtspreises 2018 an Günther, der damit für sein mehr als 20-jähriges Engagement in der Juniorenarbeit des VdK Hessen-Thüringen ausgezeichnet wurde. Seit 2018 ist Günther auch noch der Vorsitzende im Ortsverband Mühlheim; außerdem trainiert er als Übungsleiter in einem Verein andere sportlich Aktive, die wie er Rollstuhlnutzer sind.

Landesvorsitzender Paul Weimann dankte dem Preisträger für seinen unermüdlichen Einsatz und gab ihm ein herzliches "Bleib gesund, bleib uns erhalten und bleib so kritisch und konstruktiv, wie wir Dich kennen!" mit auf den Weg. Begleitet wurde Klaus-Dieter Günther von seiner Lebensgefährtin und seiner Tochter, ohne deren Unterstützung sein Engagement im VdK nicht möglich wäre, wie der Geehrte sichtlich gerührt erklärte.

Verleihung des VdK-Ehrenamtspreises Hessen 2018 an Klaus-Dieter Günther

<< 1/5 >>

  • Mehr als eine Gratulation: Die Verleihung des VdK-Ehrenamtspreises gebe ihm endlich die Möglichkeit, Klaus-Dieter Günther für alles zu danken, was er für den VdK getan habe, erklärte der VdK-Landesvorsitzende Paul Weimann. Seit mehr als 20 Jahren ist Günther in der Juniorenarbeit des Sozialverbands aktiv.
    Paul Weimann nimmt die Hand des Preisträgers und drückt sie
    /sys/data/7/galerien/475/dim_1_00007563GAL1569422411.jpg?v=0
  • Ohne ihre Unterstützung wäre dieses große Engagement nicht möglich: Paul Weimann dankte auch der Frau und der Tochter des Preisträgers, die ihm bei der Juniorenarbeit immer zur Seite stehen.
    Klaus-Dieter Günther im Kreise seiner Frau und Tochter und mit Paul Weimann
    /sys/data/7/galerien/475/dim_1_00007564GAL1569422681.jpg?v=0
  • "Dieser Moment ist etwas ganz Besonderes für mich!" Sichtlich bewegt bedankte sich Klaus-Dieter Günther für die Ehrung, die ihm zuteil geworden war. Mit dem Preis wurde sein vielseitiges Engagement für die VdK-Junioren wie auch für den Behindertensport ausgezeichnet. Günther selbst ist seit einem Motorradunfall vor 30 Jahren Rollstuhlnutzer und als Übungsleiter in einem Rollstuhl- und Reha-Sportclub aktiv.
    Klaus-Dieter Günther mit dem Mikro
    /sys/data/7/galerien/475/dim_1_00007567GAL1569485934.jpg?v=0
  • Unermüdlich im Einsatz für die VdK-Junioren. Klaus-Dieter Günther war nicht nur nach Grünberg gekommen, um den Ehrenamtspreis in Empfang zu nehmen. Vor allem nahm er mit großem Interesse an der Landesjuniorenkonferenz teil, wie auch seine Frau, die während der Vorträge neben ihm Platz genommen hatte.
    Klaus-Dieter Günther und seine Frau als Teilnehmer der Landesjuniorenkonferenz
    /sys/data/7/galerien/475/dim_1_00007568GAL1569487163.jpg?v=1
  • Eine ganze Familie unterstützt die VdK-Familie: Klaus-Dieter Günther mit Frau und Tochter (vorne rechts) im Gruppenbild der Landesjuniorenkonferenz. Auch alle Teilnehmer an dieser Veranstaltung stehen hinter der großen Rentenkampagne "#Rente für alle" des VdK Deutschland.
    Die ganze Gruppe der Teilnehmenden an der Konferenz mit der Familie von Klaus-Dieter Günther rechts im Vordergrund.
    /sys/data/7/galerien/475/dim_1_00007569GAL1569487464.jpg?v=0

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Ehrenamt
Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Ehrenamt
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Ehrenamt
Zwei Männer
Den VdK-Ehrenamtspreis Thüringen 2018 erhielt Dieter Stock aus Jena, der noch im Alter von achtzig Jahren als Ortsverbandsvorsitzender aktiv ist.
Ehrenamt
Zwei Männer
Klaus-Dieter Günther wurde mit dem VdK-Ehrenamtspreis Hessen für das Jahr 2018 ausgezeichnet.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.
Zwei Frauen und ein Mann
Nicht nur der Landesverband und viele Ortsverbände feierten in den letzten Monaten ihr siebzigjähriges Jubiläum. Auch einige wenige Mitglieder sind schon sieben Jahrzehnte mit dabei.

Zum Herunterladen:

Ehrenamt
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Ehrenamt
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Ehrenamt
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
Ehrenamt
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Ehrenamt
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.