Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Ehrenamt und Teilhabe

Mit unserem Projekt „Inklusion und Teilhabemanagement im Ehrenamt“ möchten wir erreichen, dass sich mehr Menschen mit und ohne Behinderungen im Ehrenamt engagieren.

Alle Menschen profitieren von der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Teilhabe und Inklusion dürfen sich nicht auf einzelne Lebensbereiche beschränken, sondern müssen überall stattfinden – auch im Ehrenamt.

Unserer Referentin für Inklusion Bettina Schmidt berät rund um das Thema Ehrenamt und Teilhabe. Sie erreichen Frau Schmidt unter Telefon 069 714002-62 oder per E-Mail an bettina.schmidt@vdk.de .

Wenn Sie sich selbst ehrenamtlich engagieren wollen, aber wegen einer Behinderung Fragen haben oder unsicher sind, unterstützen wir Sie gerne. Auch beraten wir Institutionen, die ihre Möglichkeiten im Ehrenamt für Menschen mit Behinderungen ausbauen möchten. Ebenso bieten wir die Vermittlung von Referenten und Referentinnen zum Thema „Inklusion und Ehrenamt“ an.

Wie wir uns für Teilhabe im Ehrenamt einsetzen

Wir führen verschiedene Maßnahmen durch, um die Möglichkeiten zur Teilhabe für Menschen mit Behinderungen im Ehrenamt zu erweitern. Unsere Aktivitäten - die zum Teil vom Ministerium für Soziales und Integration gefördert werden - richten sich an alle Menschen. Wir setzen darauf, möglichst viele Interessierte innerhalb und außerhalb des VdK zu erreichen.

Mehrere Menschen an einem Stand
Die Quartiers- und Netzwerkarbeit in den Kommunen ist vielschichtig. Sie hat das Ziel, das Bewusstsein für Inklusion und Barrierefreiheit zu fördern sowie Teilhabemöglichkeiten im Stadtteil zu schaffen. | weiter

Junioren
Plakat zu Käpt'n Kork
Mit einer Geschichte um einen ausgebüxten Papagei für Barrierefreiheit werben – das funktioniert perfekt. Die Aktionen der VdK-Junioren rund um das Kinderbuch „Käpt’n Kork fliegt davon“ ziehen alle in den Bann. | weiter

Junioren
Mehrere Kinder und Erwachsene
Wieder hatten Mütter, Väter und Kinder die Möglichkeit, auf Einladung des VdK ein Wochenende mit viel Spiel und Spaß gemeinsam zu verbringen. In diesem Jahr fand die inklusive Familien-Freizeit im barrierefreien Bonifatiushaus in Fulda statt. | weiter

In Kooperation mit der Landesehrenamtsagentur, der EUTB Offenbach und des Vereins „Menschen in Hanau“ hat der VdK ein Fortbildungsangebot für Freiwilligenagenturen und Ehrenamtskoordinatoren angeboten. | weiter

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Zwei Männer
Den VdK-Ehrenamtspreis Thüringen 2018 erhielt Dieter Stock aus Jena, der noch im Alter von achtzig Jahren als Ortsverbandsvorsitzender aktiv ist.
Zwei Männer
Klaus-Dieter Günther wurde mit dem VdK-Ehrenamtspreis Hessen für das Jahr 2018 ausgezeichnet.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.
Zwei Frauen und ein Mann
Nicht nur der Landesverband und viele Ortsverbände feierten in den letzten Monaten ihr siebzigjähriges Jubiläum. Auch einige wenige Mitglieder sind schon sieben Jahrzehnte mit dabei.

Zum Herunterladen:

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.