Bewerben für die
VdK-Ehrenamtspreise 2021

Bis 31. August 2021 können Kandidatinnen und Kandidaten für die VdK-Ehrenamtspreise vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben – ob Ortsverband, Projekt oder Ehrenamtliche.

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Meldebogens die folgenden Hinweise:

  • Voraussetzung für alle Kandidatinnen und Kandidaten ist die Mitgliedschaft im VdK Hessen-Thüringen. Darüber hinaus können alle Personenkreise innerhalb des VdK vorgeschlagen werden beziehungsweise sich bewerben.
  • Im Meldebogen müssen in der Bewerbungsbegründung der für einen Preis vorgeschlagene Ortsverband, das Projekt, die Aktivität beziehungsweise die Kandidatinnen und Kandidaten so konkret und ausführlich wie möglich dargestellt werden, damit sich die Jury ein gutes Bild verschaffen kann.

    Um eine Einzelperson vorzuschlagen, muss deren persönliches Engagement, die betreuten Projekte (Art und Dauer), besondere Lebensumstände (zum Beispiel Beeinträchtigungen oder Pflegetätigkeiten) und Motivation für den ehrenamtlichen Einsatz erläutert werden. Erforderlich ist darüber hinaus eine kurze Beschreibung beziehungsweise ein Profil des Kandidaten.

    Um Projekte oder Aktivitäten vorzuschlagen, sind die entsprechenden Inhalte und Ziele sowie das persönliche Engagement der beteiligten Ehrenamtlichen sowie deren Motive für ihre ehrenamtliche Tätigkeit anzugeben.

    Um einen Ortsverband vorzuschlagen, sollten dessen Aktivitäten - zum Beispiel besondere Angebote für die Mitglieder oder neuartige Projekte -, dessen Geschichte oder besondere Situation erläutert werden. Von Interesse sind auch die Zusammenarbeit im Vorstandsteam und die Motivation der Vorstandsmitglieder.

  • Mehrfachnominierungen oder -Bewerbungen sind möglich: Personen oder Projekte, die bereits in den letzten Jahren für einen VdK-Ehrenamtspreis vorgeschlagen wurden, aber nicht ausgezeichnet wurden, können erneut gemeldet werden.

Einsendeschluss ist der 31. August 2021. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und Bewerbungen!

Bei Fragen zum Meldebogen wenden Sie sich bitte an die Ehrenamtskoordinatorinnen und Ehrenamtskoordinatoren in den hessischen VdK-Bezirksverbänden oder das Referat Ehrenamt des VdK Hessen-Thüringen (Telefon: 069 714002-44/-69).

Meldebogen VdK-Ehrenamtspreis 2021

Absender

Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich

1. Persönliche Daten (bei Meldung von Ortsverbänden Daten der/des Vorsitzenden)

Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich

2. Begründung der Bewerbung bzw. Meldung

Eingabe erforderlich

3. Weitere Angaben (bei der Meldung von Einzelpersonen)

4. Abschluss Meldebogen


Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten in der Abteilung Ehrenamt in der Landesgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK gespeichert und zwecks Kontaktaufnahme an die zuständigen VdK-Ansprechpartner vor Ort weitergegeben werden.


Einsendeschluss ist der 31. August 2021.

Schlagworte Ehrenamt | Ehrenamtspreis | Meldebogen

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Zum Herunterladen:

Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.

Volker Wieser aus Vieselbach (Erfurt) ist voll berufstätig und gleichzeitig ehrenamtlich äußerst aktiv in mehreren Vereinen und Verbänden.
Zwei Frauen und ein Mann
Der VdK-Ehrenamtspreis in Hessen ging 2020 an den Ortsverband Schenklengsfeld mit seiner Vorsitzenden Ellen Schütrumpf.

Mitgliedschaft
Zwei Frauen und ein Mann
Nicht nur der Landesverband und viele Ortsverbände feierten in den letzten Monaten ihr siebzigjähriges Jubiläum. Auch einige wenige Mitglieder sind schon sieben Jahrzehnte mit dabei.
Mehrere Menschen
Bis 31. August 2021 können Kandidatinnen und Kandidaten für die VdK-Ehrenamtspreise vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben – ob Ortsverband, Projekt oder Ehrenamtliche.

Die ehrenamtlichen Richter werden auf Vorschlag von Verbänden, Organisationen, Behörden, der Kreise und kreisfreien Städte ausgewählt und für fünf Jahre vom Justizministerium berufen. Auch der VdK ist vorschlagsberechtigt.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.