Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Ehrenamtspreis Thüringen 2018
geht nach Jena

Den VdK-Ehrenamtspreis Thüringen 2018 erhielt Dieter Stock aus Jena, der noch im Alter von achtzig Jahren als Vorsitzender des Ortsverbands aktiv ist.

In fröhlicher Runde, bei duftendem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen nahm Dieter Stock den Preis aus den Händen des Geschäftsführers Thüringen, Mathias Mollenhauer, entgegen. Die Jahresabschlussfeier des Ortsverbands Jena-Ost, den der Geehrte seit bald zehn Jahren anführt, bildete den angemessenen Rahmen für die Preisverleihung. Sichtlich überrascht von der Auszeichnung verlieh Dieter Stock seiner Freude deutlich Ausdruck.

Da kommt Freude auf: VdK-Ehrenamtspreisträger Dieter Stock (links) und VdK-Geschäftsführer Thüringen, Mathias Mollenhauer. | © VdK Hessen-Thüringen

In seinem Ortsverband und auch im Kreisverband Jena-Ost ist der Achtzigjährige als lebenserfahrener Mann hoch geschätzt. Sein ehrenamtliches Engagement entspringt seinem Wunsch, auch nach einem erfüllten Berufsleben mitten im Leben zu stehen und denjenigen zu helfen, die der Solidarität anderer bedürfen.

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Mehrere Menschen
Ob Ortsverband, Projekt oder Ehrenamtliche: Mit dem aktuellen Formular können Vorschläge direkt eingereicht werden.
Zwei Männer
Den VdK-Ehrenamtspreis Thüringen 2018 erhielt Dieter Stock aus Jena, der noch im Alter von achtzig Jahren als Ortsverbandsvorsitzender aktiv ist.
Zwei Männer und eine Frau
Der Fraport-Ehrenamtspreis 2018 geht an eine Gruppe: Der Arbeitskreis "Käpt'n Kork" aus dem VdK-Kreisverband Hochtaunus erhielt die Auszeichnung für sein vorbildliches Engagement.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.
Zwei Frauen und ein Mann
Nicht nur der Landesverband und viele Ortsverbände feierten in den letzten Monaten ihr siebzigjähriges Jubiläum. Auch einige wenige Mitglieder sind schon sieben Jahrzehnte mit dabei.

Zum Herunterladen:

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.