Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Veranstaltungsarchiv 2016

Hier finden Sie Berichte über unsere Veranstaltungen im Jahr 2016. Das Spektrum reicht vom Neujahrsempfang über das Landestreffen auf dem Hessentag bis zur Pflegefachtagung.

5 Männer
Der VdK diskutierte mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände, Krankenkassen und der hessischen Landesregierung, was beim Aufbau einer effizienten Pflegeinfrastruktur zu beachten ist. | weiter
Viele Menschen
Zum dritten Mal fand das Zukunftsforum „Barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen in Hessen“ statt. Gemeinsam mit Ingenieuren, Stadtplanern und Architekten tauschten sich VdK-Fachberater in interessanten Vorträgen aus. | weiter
Mehrere Menschen
Mittendrin waren VdK-Vertreter aus ganz Thüringen beim 7. Sozialgipfel im Erfurter Landtag. Unter dem Motto „Thüringen inklusiv!“ diskutierten Sozialverbände mit der Landespolitik. | weiter
Viele Menschen
Die 32. VdK-Landeskonferenz für Menschen mit Behinderungen stand unter der Fragestellung "Das Betriebliche Eingliederungsmanagement – effektiv oder reformbedürftig?". Mehr als 200 Teilnehmer füllten den Plenarsaal des Hessischen Landtags bis auf den letzten Platz. | weiter
Viele Menschen
Bedeutung und Aufgaben der Schwerbehindertenvertretungen wachsen. Auf den Herbsttagungen des VdK und seiner Kooperationspartner wird darüber diskutiert. | weiter
Mehrere Menschen
Die VdK-Fachtagung der Versichertenältesten in Hessen stieß auf große Resonanz. Mehr als 80 Teilnehmer folgten den Vorträgen und diskutierten mit den Vertretern der Deutschen Rentenversicherung. | weiter
Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2018 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal in den Zug. Wir sollten weiter sein. Weg mit den Barrieren! Unterstützen Sie uns. www.weg-mit-den-barrieren.de"
Hier erfahren Sie, mit welchen Aktionen unsere Verbandsstufen in den nächsten Wochen für mehr Barrierefreiheit an die Öffentlichkeit gehen. | weiter
Mehrere Menschen
Der VdK-Präsenztag in Thüringen stand unter dem Motto "Weg mit den Barrieren!". Mehr als 150 interessierte Bürger nahmen an den Veranstaltungen in Gera, Eisenach und Oberhof teil. | weiter
Die erste VdK-Fachtagung für Versichertenälteste in Thüringen war ein voller Erfolg. Die Ausführungen der Rentenexperten von VdK und Deutscher Rentenversicherung stießen auf großes Interesse. | weiter
Mehrere Menschen
Das traditionelle Landestreffen auf dem Hessentag war eine machtvolle Demonstration für soziale Gerechtigkeit. Mehr als 5000 Mitglieder waren nach Herborn gekommen. | weiter
Ein Bus mit Aufschrift
Der VdK-Infobus ist wieder durch Hessen und Thüringen getourt. Vom 8. bis 19. Juni machte er unter dem Motto "Weg mit den Barrieren!" an insgesamt zwölf Orten Station. | weiter
Beim Parlamentarischen Abend des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen im Thüringer Landtag standen die drängendsten sozialpolitischen Themen im Mittelpunkt. | weiter
1 Frau und 3 Männer
Am 11. April fand die Einweihung der neuen VdK-Bezirksgeschäftsstelle Wiesbaden statt. In Anwesenheit des Landesvorsitzenden Karl-Winfried Seif wurde das barrierefreie Gebäude der Öffentlichkeit vorgestellt. | weiter
Die vier Regionalkonferenzen boten den Vertretern der Orts- und Kreisverbände die Möglichkeit des sozial- und verbandspolitischen Austauschs mit dem Landesvorstand. | weiter
Bedeutung und Aufgaben der Schwerbehindertenvertretungen wachsen. Auf den Frühjahrstagungen des VdK und seiner Kooperationspartner wurde darüber diskutiert. | weiter
Mehrere Menschen
Beim Parlamentarischen Abend des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen im Hessischen Landtag standen die drängendsten sozialpolitischen Themen im Mittelpunkt. | weiter
Mehr als 200 Repräsentanten aus Politik, Verwaltung und sozialen Organisationen nahmen am VdK-Neujahrsempfang in Frankfurt teil. Das beherrschende Thema war die zunehmende Altersarmut. | weiter
Kampagnenmotiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe


Weg mit den Barrieren!
Jetzt die VdK-Kampagne für ein barrierefreies Deutschland unterstützen.
www.weg-mit-den-barrieren.de


VdK-TV: Von Pflegestufen zu Pflegegraden – was ändert sich ab 2017?

VdK-Pflegeexperte Olaf Christen erklärt, wie sich der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff vom alten unterscheidet.



Was heißt VdK?

Die Abkürzung VdK leitet sich ab aus dem Gründungsnamen des Verbands in Hessen: "Verband der Körperbehinderten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen".

Symbolfoto: Viele Hände bilden gemeinsam einen Kreis
Als „Sozialanwalt“ seiner Mitglieder und aller benachteiligten Menschen kämpft der VdK für soziale Gerechtigkeit und den Erhalt der sozialen Sicherungssysteme.
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Der VdK informiert und unterstützt seine Mitglieder in allen Fragen rund um Gesundheit, Behinderung, Pflege und Rente – qualifizierter Sozialrechtsschutz inklusive.
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Getreu dem Motto „Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch“ betreuen rund 13.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die VdK-Mitglieder vor Ort.
Drei Frauen
Seit jeher prägen Frauen die Arbeit des VdK – sowohl in der praktischen Arbeit vor Ort als auch wenn sozialpolitische Forderungen aus frauenspezifischer Sicht eingebracht werden.
Kinder und Erwachsene stehen auf einer Rollstuhl-Hebebühne eine Busses.
Mit außergewöhnlichen Aktionen, gezielten Projekten und informativen Veranstaltungen bringen wir unsere Ideen und Forderungen in die Öffentlichkeit.