Veranstaltungen 2016

Hier finden Sie Berichte über unsere Veranstaltungen im Jahr 2016. Das Spektrum reicht vom Neujahrsempfang über das Landestreffen auf dem Hessentag bis zur Pflegefachtagung.

5 Männer
Der VdK diskutierte mit Vertretern der kommunalen Spitzenverbände, Krankenkassen und der hessischen Landesregierung, was beim Aufbau einer effizienten Pflegeinfrastruktur zu beachten ist. | weiter
Viele Menschen
Zum dritten Mal fand das Zukunftsforum „Barrierefreies Planen, Bauen und Wohnen in Hessen“ statt. Gemeinsam mit Ingenieuren, Stadtplanern und Architekten tauschten sich VdK-Fachberater in interessanten Vorträgen aus. | weiter
Mehrere Menschen
Mittendrin waren VdK-Vertreter aus ganz Thüringen beim 7. Sozialgipfel im Erfurter Landtag. Unter dem Motto „Thüringen inklusiv!“ diskutierten Sozialverbände mit der Landespolitik. | weiter
Viele Menschen
Die 32. VdK-Landeskonferenz für Menschen mit Behinderungen stand unter der Fragestellung "Das Betriebliche Eingliederungsmanagement – effektiv oder reformbedürftig?". Mehr als 200 Teilnehmer füllten den Plenarsaal des Hessischen Landtags bis auf den letzten Platz. | weiter
Viele Menschen
Bedeutung und Aufgaben der Schwerbehindertenvertretungen wachsen. Auf den Herbsttagungen des VdK und seiner Kooperationspartner wird darüber diskutiert. | weiter
Mehrere Menschen
Die VdK-Fachtagung der Versichertenältesten in Hessen stieß auf große Resonanz. Mehr als 80 Teilnehmer folgten den Vorträgen und diskutierten mit den Vertretern der Deutschen Rentenversicherung. | weiter
Motiv der Kampagne "Weg mit den Barrieren!". Bildbeschreibung: Auf der linken Seite ein Foto eines Astronauten auf dem Mond und der Text "1969 - Der erste Mensch betritt den Mond." Auf der rechten Seite der Text: "2018 - Rollstuhlfahrer kommen nicht mal in den Zug. Wir sollten weiter sein. Weg mit den Barrieren! Unterstützen Sie uns. www.weg-mit-den-barrieren.de"
Hier erfahren Sie, mit welchen Aktionen unsere Verbandsstufen in den nächsten Wochen für mehr Barrierefreiheit an die Öffentlichkeit gehen. | weiter
Mehrere Menschen
Der VdK-Präsenztag in Thüringen stand unter dem Motto "Weg mit den Barrieren!". Mehr als 150 interessierte Bürger nahmen an den Veranstaltungen in Gera, Eisenach und Oberhof teil. | weiter
Die erste VdK-Fachtagung für Versichertenälteste in Thüringen war ein voller Erfolg. Die Ausführungen der Rentenexperten von VdK und Deutscher Rentenversicherung stießen auf großes Interesse. | weiter
Mehrere Menschen
Das traditionelle Landestreffen auf dem Hessentag war eine machtvolle Demonstration für soziale Gerechtigkeit. Mehr als 5000 Mitglieder waren nach Herborn gekommen. | weiter
Ein Bus mit Aufschrift
Der VdK-Infobus ist wieder durch Hessen und Thüringen getourt. Vom 8. bis 19. Juni machte er unter dem Motto "Weg mit den Barrieren!" an insgesamt zwölf Orten Station. | weiter
Beim Parlamentarischen Abend des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen im Thüringer Landtag standen die drängendsten sozialpolitischen Themen im Mittelpunkt. | weiter
1 Frau und 3 Männer
Am 11. April fand die Einweihung der neuen VdK-Bezirksgeschäftsstelle Wiesbaden statt. In Anwesenheit des Landesvorsitzenden Karl-Winfried Seif wurde das barrierefreie Gebäude der Öffentlichkeit vorgestellt. | weiter
Die vier Regionalkonferenzen boten den Vertretern der Orts- und Kreisverbände die Möglichkeit des sozial- und verbandspolitischen Austauschs mit dem Landesvorstand. | weiter
Bedeutung und Aufgaben der Schwerbehindertenvertretungen wachsen. Auf den Frühjahrstagungen des VdK und seiner Kooperationspartner wurde darüber diskutiert. | weiter
Mehrere Menschen
Beim Parlamentarischen Abend des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen im Hessischen Landtag standen die drängendsten sozialpolitischen Themen im Mittelpunkt. | weiter
Mehr als 200 Repräsentanten aus Politik, Verwaltung und sozialen Organisationen nahmen am VdK-Neujahrsempfang in Frankfurt teil. Das beherrschende Thema war die zunehmende Altersarmut. | weiter

Pflegende Angehörige nicht im Stich lassen

Gut Dreiviertel aller Pflegebedürftigen werden zuhause versorgt. Doch die Corona-Pandemie stellt viele pflegende Angehörige vor große Herausforderungen: Wie sollen sie die Pflege zuhause noch sicherstellen, wenn man Ansteckung verhindern und soziale Distanz wahren muss. Der VdK fordert, die Pflegebedürftigen und die, die pflegen, nicht im Stich zu lassen.



Was heißt VdK?

Die Abkürzung VdK leitet sich ab aus dem Gründungsnamen des Verbands in Hessen: "Verband der Körperbehinderten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen".

Leitbild
Um unser Leitbild an die aktuelle gesellschaftliche Situation anzupassen, hat der Landesvorstand ergänzend eine Resolution verabschiedet.
Unsere Leistungen
Die Angebotspalette des VdK Hessen-Thüringen reicht von der Sozialberatung über die Unterstützung schwerbehinderter Arbeitnehmer bis hin zu Dienstleistungen für Menschen mit Hilfebedarf.
Satzung
Logo des Landesverbandstages 2019
Der VdK ist parteipolitisch, religiös und weltanschaulich unabhängig. In unserer Satzung haben wir festgelegt, was uns sonst noch alles wichtig ist.
Mitgliedschaft
Werden auch Sie Mitglied des VdK Hessen-Thüringen. Informationen und den Mitgliedsantrag zum Herunterladen finden Sie hier.
Geschäftsstellen
Gelbes Schild mit der Aufschrift "Hier geht's zum VdK!
Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner in Hessen und Thüringen.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.