Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Die Angebote im Überblick

Sterbegeld-Vorsorge Plus
Mit der Sterbegeld-Vorsorge Plus können unsere Mitglieder schon zu Lebzeiten alles regeln und auf umfangreiche Vorteile und Leistungen bauen, damit ihre Angehörigen nicht nur finanziell entlastet werden, sondern auch Unterstützung im Trauerfall erhalten.
Mehr Infos

Unfall-Vorsorge mit Notfall-Plus Premium
Mehr als 8 Millionen Unfälle ereignen sich pro Jahr in Deutschland. 70 Prozent dieser Unfälle passieren in der Freizeit. Genau hier schützt die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Doch was ist, wenn Sie nach einem solchen Unfall eine dauerhafte Invalidität davontragen oder vorübergehend hilfebedürftig sind? Für diesen Fall wurde für unsere Mitglieder die Volks-Unfallversicherung mit dem Notfall-Plus Premium entwickelt.
Mehr Infos

Pflegerenten-Risikoversicherung
Niemand weiß, ob man später nicht selbst einmal zum Pflegefall wird. Eins ist aber klar: Das damit verbundene Kostenrisiko ist enorm, zwischen den notwendigen Aufwendungen und den gesetzlichen Leistungen tut sich eine Riesenlücke auf, die Ersparnisse und sogar Eigentum schnell aufzehren kann!
Mehr Infos

Spezial-Rechtsschutz
Ob im privaten Bereich, im Berufsleben oder im Straßenverkehr – der Unterschied zwischen Recht haben und Recht bekommen kann heutzutage von großer Bedeutung sein. Will man seine Rechte verteidigen oder durchsetzen, bleibt einem häufig nur der Weg zum Anwalt.
Mehr Infos

Schlagworte Ergo | Versicherungsschutz | Unfallversicherung | Sterbegeldversicherung | Pflegerenten-Zusatzversicherung

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Versicherungsabteilung

Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 714002-30
Telefax: 069 714002-55
versicherungen.ht@vdk.de


© ERGO Group AG

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Symbolfoto: Ein Richterhammer mit einem Paragraphen-Zeichen darauf
Wir beraten und vertreten unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten, bieten eine kostenlose anwaltliche Erstberatung, helfen bei Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmachten.
VdK im Betrieb
Zwei Frauen, von Links: Anne Katrin Olischläger und Claudia Koeppen-Rokstein
Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen auch im Beruf ihre Rechte und die bestmöglichen Hilfestellungen erhalten.
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Neben dem Sozialrecht beraten wir in allen Fragen der Barrierefreiheit und informieren Patienten, unterstützen bei der Nachlass-Regelung.
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Unter dem Dach des VdK kümmern sich rechtlich selbstständige Pflege- und Hilfsdienste sowie mehrere Betreuungsvereine um das Wohl hilfsbedürftiger Menschen.
Symbolfoto: Ein Zug fährt auf Schienen durch eine Landschaft
Partner unseres Vertrauens bieten VdK-Mitgliedern Reisen ins In- und Ausland an.