Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Ich bin ehrenamtlich aktiv, weil ...


Porträtfoto Ludmilla Pfeffermann
… weil ich ein offenes Ohr für die kleinen und großen Probleme anderer habe.
Erfahrungen mit Menschen bringt Ludmilla Pfeffermann aus ihrer Arbeit bei Volkswagen in Baunatal mit, wo sie 37 Jahre aktiv war, 20 davon im Betriebsrat. | weiter

Porträtfoto Marina Stein
… man die Sicherheit hat, Hilfe und Unterstützung zu bekommen.
Als die junge Frau Mitglied im Sozialverband VdK wurde, wartete schon, ohne ihr Wissen, eine gewaltige Überraschung auf sie: Mit ihrem Beitritt wurde sie das 8.888te Mitglied des VdK-Kreisverbands in Dillenburg. | weiter

Ein Mann mit einem Modell Boot in den Händen
… es viel Freude bringt, Menschen zu helfen.
Fast zwanzig Jahre seines beruflichen Lebens war Rolf Neuelmann in der beruflichen Rehabilitation behinderter Erwachsener beschäftigt. Hier erfuhr er, wie viel Freude es bringt, Menschen zu helfen. | weiter

Porträfoto Beatrice Kraft
... nichts schlimmer ist, als auf der Stelle zu treten.
1992 kam Beatrice Kraft von Berlin nach Wolfhagen. Sieben Jahre zuvor hatte sie durch eine Schwangerschaft eine Niere verloren und war nach eigener Aussage als junger Mensch mit dieser Situation total überfordert. | weiter

Porträtfoto Arnold Kammer
... ich gerne noch im hohen Alter anderen helfe.
Arnold Kammer feiert 2012 seinen 75. Geburtstag und ist in Hirzenhain eine Institution: Als erster Vorsitzender des Ortsverbands Hirzenhain galt und gilt sein unermüdlicher Einsatz den Mitgliedern. | weiter

Porträtfoto Ina Römer
... sozialrechtliche Fragen, wie Patientenverfügung mich interessieren.
"Denn es ist ein schönes Gefühl, wenn man helfen kann und spürt, wie dankbar der Rat entgegen genommen wird", so Ina Römer. | weiter

Porträtfoto Michael Schmidt
... kämpfen sich lohnt.
Seit Jahren ist Michel Schmidt alias Michelle auf den Bühnen unterwegs, wo er sein Publikum mit seiner Musik als Rollstuhlfahrer begeistert. | weiter

Porträtfoto Gabriela Kraft
... ich hinter den Zielen des VdK stehe.
Eine Freundin schwärmte immer von den tollen Reisen, die sie mit ihrem Ortsverband machen würde. Irgendwann bat Gabriela Kraft (49 Jahre) sie, sie doch einmal mitzunehmen. | weiter

Porträtfoto Corina Gondrom
... Ehrenamt Spaß macht
Zum Sozialverband VdK kam sie, weil sie einen Fachanwalt mit Schwerpunkt Renten und Schwerbehindertenrecht benötigte. Inzwischen ist sie Juniorenvertreterin im Bezirksverband Wiesbaden. | weiter

Porträtfoto Klaus-Werner Schlotter
... ich mich einbringen will.
„Wenn ich allein schon mit meinem Mitgliedsbeitrag anderen helfen kann, hat es seinen Zweck erfüllt", ist sich Klaus-Werner Schlotter gewiss. | weiter

Porträtfoto Achim Freund
... der Wille Berge versetzen kann.
Zwei Jahre ist es her, dass Achim Freund vom Ortsverband Aufenau mit einem Motorrad während eines Rennens schwer verunglückte. | weiter

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Das Seminarprogramm der VdK-Ehrenamtsakademie für das Jahr 2018 liegt vor. Ab sofort sind die Termine buchbar.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.
Mit dem Fraport-Sonderpreis 2017 wurde Albert Schäfer aus Rabenau geehrt. Seit fast 20 Jahren macht er sich im Ortsverband Rüddingshausen im Landkreis Gießen ehrenamtlich für andere Menschen stark.

Zum Herunterladen:
Flyer VdK-Ehrenamt (380,33 KB, PDF-Datei)

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.