Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Aktionen & Veranstaltungen

Mit außergewöhnlichen Aktionen, gezielten Projekten und informativen Veranstaltungen bringen wir unsere Ideen und Forderungen in die Öffentlichkeit.

Barrierefreies Fernsehen im Fokus: In Leipzig trafen sich Verantwortliche des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) mit Vertretern von Blinden-, Sehbehinderten- und Gehörlosenverbänden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie Behindertenbeauftragten der drei mitteldeutschen Landesregierungen zum Austausch. | weiter

Junioren
Bei der Landeskonferenz der Juniorenvertreter in Grünberg wurden aktuelle Inklusionsprojekte vorgestellt und diskutiert. | weiter

Ein Plakat
Auf dem 4. Zukunftsforum von VdK und Ingenieurkammer präsentierten Fachleute verschiedener Disziplinen neueste Erkenntnisse. | weiter

Unter dem Motto „Schlaf und Refluxkrankheit“ fand das 21. Baunataler Symposium der Schlafmedizin statt. Veranstaltet wurde es von den Selbsthilfegruppen Schlafapnoe/ Chronische Schlafstörungen Kassel und Baunatal. | weiter

Viele Menschen
Mehr als 200 Vertreter schwerbehinderter Arbeitnehmer sowie Gäste aus Politik, Sozialverwaltungen und Verbänden nahmen an der traditionell im Hessischen Landtag abgehaltenen Landeskonferenz teil. | weiter

In Bewegung für einen guten Zweck: In Frankfurt fand wieder der inklusive Benefizlauf zugunsten von Demenzerkrankten statt. 600 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start. | weiter

Ohne Hindernisse zur Stimmabgabe: War das in Hessen und Thüringen bei der Bundestagswahl 2017 möglich? Der VdK hat am Wahltag geprüft, wo Verbesserungsbedarf besteht und deckt Missstände auf. | weiter

VdK im Betrieb
Mehrere Menschen im Gespräch
Bei den Herbsttagungen der Schwerbehindertenvertreter standen die Förderung von Ausbildung und Beschäftigung, die Versorgungsmedizinverordnung und die Möglichkeiten der Flexi-Rente im Fokus. | weiter

Mehrere Menschen auf einer Bühne
Auf VdK-Podiumsdiskussionen wurden die Direktkandidaten der etablierten Parteien mit den sozialpolitischen Forderungen des Verbands konfrontiert. | weiter

Beim größten thüringischen Landesfest waren auch Vertreter des Kreisverbands Weimar und seiner Ortsverbände dabei. | weiter

Mehr als 4000 VdK-Mitglieder kamen zu der Großkundgebung auf dem Landesfest der Hessen in Rüsselsheim. | weiter

Erstmals debattierte der VdK auf dem Hessentag in Rüsselsheim mit namhaften Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden über die Themen soziale Spaltung, Barrierefreiheit, Pflege und Entgeltgleichheit. | weiter

Zum 1. Mai sind die Landesvertretung Thüringen, die Geschäftsstelle Ostthüringen und der Kreisverband Jena-Saale-Holzland in neue, barrierefreie Räume umgezogen. Am 16. Mai fand die feierliche Eröffnung statt. | weiter

Viele Menschen
Bei den vier VdK-Regionalkonferenzen in Darmstadt, Wartenberg, Melsungen und Weimar stand die zunehmende soziale Spaltung im Mittelpunkt der Diskussionen. | weiter

Ein Mann hälr eine Rede
Beim Parlamentarischen Abend des VdK im Hessischen Landtag tauschten sich Vorstandsmitglieder und Abgeordnete aus. Dem Thema Barrierefreiheit kam dabei besondere Bedeutung zu. | weiter

mehrere Menschen
Der VdK ist eine gewichtige Stimme in der Thüringer Sozialpolitik. Das wurde beim Neujahrsempfang in Erfurt mehr als deutlich. | weiter

Viele Menschen
Beim Neujahrsempfang in Frankfurt war die zunehmende soziale Spaltung das beherrschende Thema. Der Landesvorsitzende Karl-Winfried Seif forderte verstärkte Anstrengungen der Politik zum Abbau der Armut. | weiter

Im Veranstaltungsarchiv 2016 finden Sie Berichte und Bildergalerien über unsere Veranstaltungen im Jahr 2016. | weiter

In unserem Veranstaltungsarchiv 2015 finden Sie weitere Aktionen und Veranstaltungen aus dem Jahr 2015. | weiter

In unserem Veranstaltungsarchiv 2014 finden Sie weitere Aktionen und Veranstaltungen aus dem Jahr 2014. | weiter

In unserem Veranstaltungsarchiv 2013 finden Sie weitere Aktionen und Veranstaltungen aus dem Jahr 2013. | weiter
Kampagnenmotiv von "Weg mit den Barrieren!" - Ein Männchen mit Rollator scheitert an einer unüberwindbaren Treppe


Weg mit den Barrieren!
Jetzt die VdK-Kampagne für ein barrierefreies Deutschland unterstützen.
www.weg-mit-den-barrieren.de


VdK-TV: Von Pflegestufen zu Pflegegraden – was ändert sich ab 2017?

VdK-Pflegeexperte Olaf Christen erklärt, wie sich der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff vom alten unterscheidet.



Was heißt VdK?

Die Abkürzung VdK leitet sich ab aus dem Gründungsnamen des Verbands in Hessen: "Verband der Körperbehinderten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen".

Symbolfoto: Viele Hände bilden gemeinsam einen Kreis
Als „Sozialanwalt“ seiner Mitglieder und aller benachteiligten Menschen kämpft der VdK für soziale Gerechtigkeit und den Erhalt der sozialen Sicherungssysteme.
Symbolfoto: Eine Frau im Büro telefoniert
Der VdK informiert und unterstützt seine Mitglieder in allen Fragen rund um Gesundheit, Behinderung, Pflege und Rente – qualifizierter Sozialrechtsschutz inklusive.
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Getreu dem Motto „Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch“ betreuen rund 13.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die VdK-Mitglieder vor Ort.
Drei Frauen
Seit jeher prägen Frauen die Arbeit des VdK – sowohl in der praktischen Arbeit vor Ort als auch wenn sozialpolitische Forderungen aus frauenspezifischer Sicht eingebracht werden.
Kinder und Erwachsene stehen auf einer Rollstuhl-Hebebühne eine Busses.
Mit außergewöhnlichen Aktionen, gezielten Projekten und informativen Veranstaltungen bringen wir unsere Ideen und Forderungen in die Öffentlichkeit.