Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Umfassender Versicherungsschutz

Die seit 1969 bestehende Kooperation zwischen dem Sozialverband VdK Hessen-Thüringen und der ERGO Lebensversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönliche Vorsorge ganz nach Ihrem Bedarf zu verbessern.


Im Rahmen dieses Gruppenversicherungsvertrages werden VdK-Mitgliedern in Hessen und Thüringen spezielle, den individuellen Bedürfnissen der Interessenten angepasste Tarife angeboten, die unter anderem folgende Vorteile bieten:

  • höheres Eintrittsalter
  • abhängig vom jeweiligen Tarif entweder keine oder eine vereinfachte Gesundheitsprüfung

Versicherungsschutz für Menschen ab 55

Menschen dieser Altersgruppe stellen andere Anforderungen an ihren Versicherungsschutz als zum Beispiel junge Menschen, die am Anfang ihrer Lebens- und Berufsplanung stehen. So wird etwa die gesetzliche Rente künftig für viele Menschen nicht mehr ausreichen, um ihren Lebensstandard zu sichern.

Wichtig zu wissen: Durch die Mitgliedschaft in einem Verein oder Verband ist es möglich, mit einer vorteilhaften Gruppenversicherung vorzusorgen. Damit können neben dem Versicherten können auch dessen Ehegatte oder der mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebende Partner mitversichert werden. Weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Internetseite unseres Partners ERGO.

Wir haben für Sie die Offerten der ERGO-Versicherungsgruppe übersichtlich zusammengestellt. | weiter

Schlagworte Versicherungsschutz | Sterbegeldversicherung | Unfallversicherung | Pflegerenten-Zusatzversicherung | Spezial-Rechtsschutz

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Versicherungsabteilung

Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 714002-30
Telefax: 069 714002-55
versicherungen.ht@vdk.de


© ERGO Group AG

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Symbolfoto: Ein Richterhammer mit einem Paragraphen-Zeichen darauf
Wir beraten und vertreten unsere Mitglieder in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten, bieten eine kostenlose anwaltliche Erstberatung, helfen bei Patienten- und Betreuungsverfügungen sowie Vorsorgevollmachten.
VdK im Betrieb
Zwei Frauen, von Links: Anne Katrin Olischläger und Claudia Koeppen-Rokstein
Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen auch im Beruf ihre Rechte und die bestmöglichen Hilfestellungen erhalten.
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Neben dem Sozialrecht beraten wir in allen Fragen der Barrierefreiheit und informieren Patienten, unterstützen bei der Nachlass-Regelung.
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Unter dem Dach des VdK kümmern sich rechtlich selbstständige Pflege- und Hilfsdienste sowie mehrere Betreuungsvereine um das Wohl hilfsbedürftiger Menschen.
Symbolfoto: Ein Zug fährt auf Schienen durch eine Landschaft
Partner unseres Vertrauens bieten VdK-Mitgliedern Reisen ins In- und Ausland an.