Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können alle, ob Jung oder Alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen. Wir freuen uns besonders über mehr Mitstreiter mit Migrationshintergrund und Menschen, die im Juniorenbereich aktiv sind.

Ehrenamt tut allen gut

Auch Ihnen. Auch der Ehrenamtliche profitiert von seinem Engagement. Eigene Fähigkeiten einbringen, Interessen nachgehen und sich neue Themen erschließen hält fit. Aber am meisten Spaß macht es, gemeinsam mit anderen Menschen etwas Gutes zu tun und dabei unter Umständen auch noch nette Menschen kennenzulernen.

Mitmachen trotz Handicap?

Ja, klar. Manche Menschen zögern wegen ihrer gesundheitlichen Einschränkungen mit der Übernahme eines Ehrenamtes. Nicht, weil sie es nicht gern machen würden oder es ihnen nicht gut täte, sondern weil sie Bedenken haben, dass ihre mitunter schwankende Belastbarkeit sich nicht mit der Übernahme solcher Aufgaben verträgt. Im Sozialverband VdK ist dies aber dennoch möglich, weil viele unserer Ehrenamtlichen in ähnlichen Situationen stecken und darauf Rücksicht genommen wird. Ein Großteil unserer Einrichtungen ist zudem barrierefrei gestaltet.

Kann ich das?

Ja, klar. Einige ehrenamtliche Aufgaben im Sozialverband VdK erfordern ein gewisses Fachwissen, andere dagegen nicht. Zum Helfen genügt der Wille. In der Beratung, in der Kassenführung oder in Computerfragen sind Vorkenntnisse natürlich von Vorteil. Grundsätzlich werden unsere Ehrenamtlichen aber auf ihre Aufgaben in unserer Ehrenamtsakademie vorbereitet. Erworbenes Wissen aus eigener Arbeit wird gern mit eingebracht.

Sozialverband VdK Hessen-Thüringen
Referat Ehrenamt

Josch Steinmetz
Gärtnerweg 3
60322 Frankfurt
Telefon: 069 714002-44
Telefax: 069 714002-16
ehrenamt.ht@vdk.de

Ein Mann hällt ein Schild mit der Aufschrifft"Machen Sie Mit!"
Interesse an ehrenamtlichem Engagement? Über unseren Meldebogen können Sie Kontakt zum VdK aufnehmen und Ihr Interesse an einem Ehrenamt äußern.
Das Seminarprogramm der VdK-Ehrenamtsakademie für das Jahr 2018 liegt vor. Ab sofort sind die Termine buchbar.
Viele Blumenvasen mit orangefarbenen Tulpen stehen auf einem Tisch.
Viele unserer Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind seit der Gründung des VdK im Jahr 1946 dabei. Wer den VdK schon mehr als 60 Jahre unterstützt, erfahren Sie hier.
Mit dem Fraport-Sonderpreis 2017 wurde Albert Schäfer aus Rabenau geehrt. Seit fast 20 Jahren macht er sich im Ortsverband Rüddingshausen im Landkreis Gießen ehrenamtlich für andere Menschen stark.

Zum Herunterladen:
Flyer VdK-Ehrenamt (380,33 KB, PDF-Datei)

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im VdK zu engagieren - von projektbezogenen Tätigkeiten bis hin zu Vorstandsaufgaben. Für jeden ist etwas dabei.
Mitmachen können alle Menschen. Ganz gleich ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, für wenige oder viele Stunden, mit oder ohne Vorkenntnissen.
Symbolfoto: Eine Frau überreicht ein Paket
Für Ihre unentgeltliche Mitarbeit bieten wir Ihnen eine lebendige Gemeinschaft für alle Generationen und die Möglichkeit, direkt vor Ort etwas zu bewegen.
In allen hessischen Bezirken gibt es unsere Ehrenamtskoordinatoren. Sie vermitteln, beraten und informieren zu allen Fragen rund um das VdK-Ehrenamt.
Die VdK-Ehrenamtsakademie bietet unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für alle Bereiche unentgeltliche Einführungs- und Weiterbildungsseminare.