Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V.

Herzlich willkommen beim Sozialverband VdK Hessen-Thüringen

Seit siebzig Jahren setzen wir uns für soziale Gerechtigkeit und die Interessen unserer Mitglieder ein. Wir leisten wertvolle Hilfe in allen Fragen rund um Gesundheit, Behinderung, Rente und Pflege.
260.000 Menschen sind schon Mitglied – und es werden täglich mehr.

  • Hessentag
    Mehr als 4000 VdK-Mitglieder kamen zu der Großkundgebung auf dem Landesfest der Hessen in Rüsselsheim.
  • Thüringentag
    Beim größten thüringischen Landesfest waren auch Vertreter des Kreisverbands Weimar und seiner Ortsverbände dabei.
  • Sozialpolitik
    Erstmals debattierte der VdK auf dem Hessentag in Rüsselsheim mit namhaften Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Verbänden über die Themen soziale Spaltung, Barrierefreiheit, Pflege und Entgeltgleichheit.
  • Symbolfoto: Kleingeld
    VdK-Tipp
    Für Menschen, die Sozialhilfe nach dem SGB XII beziehen, gibt es eine wichtige Neuerung. Ab 1. April 2017 wurde das Schonvermögen erhöht.
  • Drei Männer
    Landesvorstand
    Zum 1. Juni 2017 ist Karl-Winfried Seif vom Amt des Landesvorsitzenden des VdK Hessen-Thüringen zurückgetreten. VdK-Weggefährten sowie Vertreter aus Politik und Verbänden bereiteten ihm einen herzlichen Abschied.

Wir sind

  • der größte Sozialverband behinderter, chronisch kranker, älterer sowie sozial benachteiligter Menschen in Hessen und Thüringen
  • mit mehr als 1.200 Ortsverbänden in ganz Hessen und Thüringen präsent
  • ein Verband für Jung und Alt
  • parteipolitisch, religiös und weltanschaulich unabhängig

Lesen Sie mehr:

Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Eine Antwort auf die Frage „Wer ist der VdK?“ gibt unser Leitbild. Es formuliert unsere Stärken, Werte und Ziele, definiert Aufgaben und Perspektiven des Sozialverbands VdK. | weiter
Landkarte von Hessen und Thüringen mit allen Bezirksstellen Standorten
Der Sozialverband VdK ist bundesweit aktiv. Ihm sind 13 Landesverbände angeschlossen. Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen ist der drittgrößte Landesverband. | weiter
Der Landesvorstand des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen führt die Geschäfte des Verbands. Er wird alle vier Jahre vom Landesverbandstag gewählt. | weiter
VdK Zeitachse mit allen Landesvorsitzenden
Als Selbsthilfeorganisation der Kriegsopfer 1946 gegründet, hat unser Verband im Lauf der Jahre einen tiefgreifenden Wandel vollzogen. | weiter
Ein Haus
Der Sozialverband VdK verfügt über ein engmaschiges Netz an Geschäftsstellen und Anlaufstellen in ganz Hessen und Thüringen. | weiter

Wir bieten

  • Sozialpolitische Lobby
  • Sozialrechtsschutz
  • Soziale Dienste
  • Persönliche Hilfen
  • Information, Freizeit und Geselligkeit
  • Selbsthilfe

Lesen Sie mehr:

Sozialpolitische Interessenvertretung, Beratung und Betreuung der Mitglieder sowie ehrenamtliches Engagement sind die tragenden Säulen unserer Arbeit. | weiter
Menschen stehen vor einem Wegweiser mit Richtungspfeilen.
Unser Angebot reicht von der Sozialrechtsberatung über die Unterstützung schwerbehinderter Arbeitnehmer bis zu Reisen für Senioren und Menschen mit Behinderung. | weiter
Alter Mann mit einen Strohhut lächelt entspannt auf seinen Garten
Im Sozialverband VdK ist das Ehrenamt schon immer die Basis aller Aktivitäten. Seit jeher leisten sozial engagierte Menschen unentgeltlich ihren Beitrag im VdK. | weiter
Eine Gruppe lachender Menschen.
Mehr als 260.000 Menschen in Hessen und Thüringen vertrauen dem Sozialverband VdK. Als Mitglied dieser starken Gemeinschaft genießen Sie viele Vorteile. | weiter
Eine Kampagne, die unsere Gesellschaft stärkt.
Gelbes Schild mit der Aufschrift "Hier geht's zum VdK!
Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner beim VdK.
VdK-Pressemeldung
Mehrere Menschen
Beim VdK-Landestreffen auf dem Hessentag überreichte Ministerpräsident Bouffier sechs verdienten VdK-Mitgliedern den Ehrenbrief des Landes Hessen.
VdK-Pressemeldung
Ein Mann hält eine Rede
Der neue, kommissarische Landesvorsitzende Paul Weimann fordert einen Hessenpakt gegen soziale Spaltung.
VdK INTERNET-TV

Was macht ein kommunaler Behindertenbeauftragter?
Gerhard Fehrenbach ist VdK-Vorsitzender und kommunaler Behindertenbeauftragter im badischen Furtwangen. Er kümmert sich um sozialrechtliche Fragen, zum Beispiel um Behindertenparkplätze, er hilft, Anträge auszufüllen und spürt mit Studenten Barrieren auf der Straße oder an Ladeneingängen auf.

Aktuelle Videos: Jeden Montag neu!
Großes VdK-TV-Filmarchiv www.vdktv.de

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl. Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".


Soziale Spaltung stoppen!
Jetzt die VdK-Aktion für einen Kurswechsel in der Sozialpolitik unterstützen.

Symbolfoto: Kleingeld
Nach acht Jahren Beitragsstabilität gab es zum 1. Januar 2017 eine Anpassung.
Symbolfoto: Computer-Taste mit einem Rollstuhlsymbol darauf
Unsere Internetseiten haben eine Vorlesefunktion. ReadSpeaker liest Ihnen den Text einer Website vor.
Abbildung einer grauen Tasche mit blauem VdK-Logo
Unser Shop bietet eine Reihe von Artikeln mit VdK-Logo: T-Shirts, Polohemden, Jacken, Mützen, Handtüchern und Taschen.
VdK-Newsletter
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Sie möchten kostenlos über Neuigkeiten auf unserer Internetseite informiert werden? Hier können Sie sich anmelden.


Was heißt VdK?

Die Abkürzung VdK leitet sich ab aus dem Gründungsnamen des Verbands in Hessen: "Verband der Körperbehinderten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen".

Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Eine Antwort auf die Frage „Wer ist der VdK?“ gibt unser Leitbild. Es formuliert unsere Stärken, Werte und Ziele, definiert Aufgaben und Perspektiven des Sozialverbands VdK.
Landkarte von Hessen und Thüringen mit allen Bezirksstellen Standorten
Der Sozialverband VdK ist bundesweit aktiv. Ihm sind 13 Landesverbände angeschlossen. Der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen ist der drittgrößte Landesverband.
Der Landesvorstand des Sozialverbands VdK Hessen-Thüringen führt die Geschäfte des Verbands. Er wird alle vier Jahre vom Landesverbandstag gewählt.
VdK Zeitachse mit allen Landesvorsitzenden
Als Selbsthilfeorganisation der Kriegsopfer 1946 gegründet, hat unser Verband im Lauf der Jahre einen tiefgreifenden Wandel vollzogen.
Ein Haus
Der Sozialverband VdK verfügt über ein engmaschiges Netz an Geschäftsstellen und Anlaufstellen in ganz Hessen und Thüringen.