VDK HAMBURG

Verbandsleben

Freizeit und Geselligkeit - Die Freizeitgestaltung ist ein wichtiger Teil des Lebens, besonders für ältere und behinderte Menschen. Machen Sie mit, gönnen Sie sich den Spaß und tanken Sie mit gleichgesinnten, netten Menschen neue Kraft für den grauen Alltag!

Mitglieder aus Niendorf-Schnelsen beim "Kaffeeklatsch" - sind auch Sie dabei! | © VdK-Hamburg

Unsere Mitglieder treffen sich regelmäßig zum Klönschnack und Erfahrungsaustausch. Auch Gäste, die nur einmal reinschauen möchten, sind herzlich willkommen. Bei Kaffee und Kuchen, einem frischen Bier oder einem guten Glas Wein werden in der Landesgeschäftsstelle neue Kontakte geknüpft, Tagesausflüge und gemeinsame Urlaubsreisen geplant. Selbstverständlich kann man sich bei den ehrenamtlich tätigen Organisatoren über nähere Einzelheiten der verschiedenen Veranstaltungen informieren und Anmeldungen vornehmen.

Ortsverband Bergedorf, Vier- und Marschlande

Unsere Ortsverbandstreffen fallen leider aus. Die wieder steigenden Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus lassen uns keine andere Möglichkeit.

www.vdk.de/ov-bergedorf

Ortsverband Blankenese

Aufgrund der Corona-Lage finden in diesem Jahr keine Versammlungen des Ortsverbandes statt. Ich hoffe sehr, dass wir im Dezember unsere vorweihnachtliche Zusammenkunft feiern können. Nichtsdestotrotz bleibe ich gerne weiterhin mit Ihnen in Verbindung und Sie können mich telefonisch erreichen. Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich trotz allem einen schönen Restsommer und passen Sie weiter auf sich auf!
Ihre Renate Schommer

www.vdk.de/ov-blankenese

Ortsverband Eimsbüttel-Harvestehude

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt.

www.vdk.de/ov-eimsbuettel-harvestehude

Ortsverband Harburg

Wir möchten uns im Namen unseres Ortsverbandes bedanken: Bei allen, die zu Hause geblieben sind, bei allen, die ihre Maske tragen, und bei allen, die Abstand halten. Und bei allen Menschen, die mit uns in Verbindung stehen und uns während der Corona-Zeit Grüße haben zukommen lassen. Bleiben Sie weiterhin gesund! Wir hoffen, dass wir uns bald wieder treffen können.

Einen schönen Nachmittag „mit Abstand“ auf der Terrasse und in kleinem Kreis konnten wir Ende Juli verbringen. Alle waren froh, sich endlich wieder sehen zu können. Auch unser zwei Tage später gemeinsam mit dem Harburger Blinden- und Sehbehindertenverein veranstaltetes „Neuländer Bombenfest“ war ein toller Erfolg (die „Neuländer Bombe“ ist ein Schichtsalat mit Braten, Ananas und Dill-Remoulade). Trotz des nötigen Abstands und der besonderen Vorsichtsmaßnahmen haben sich alle gefreut, zusammengekommen zu sein.

www.vdk.de/ov-harburg

Ortsverband Niendorf-Schnelsen

Aufgrund der Corona-Maßnahmen können wir uns auch im September leider noch nicht zur Mitgliederversammlung treffen. Unser Kaffeeklatsch und Ausflüge werden in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Wir bemühen uns eine Mitgliederversammlung abzuhalten, sobald dies wieder möglich sein kann. Für Nachfragen ist der Ortsvorsitzende Hans-Jürgen Leiste unter Telefon (0 40) 5 51 55 95 erreichbar.

www.vdk.de/ov-niendorf-schnelsen

Ortsverband Rahlstedt

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt.

www.vdk.de/ov-rahlstedt

Ortsverband Wandsbek

Zu unserer aller Sicherheit: Wegen der nach wie vor bestehenden Corona-Gefahr hat der Vorstand beschlossen, bis auf weiteres keine Aktivitäten durchzuführen oder zu planen.

www.vdk.de/ov-wandsbek

Ortsverband Wilhelmsburg

Im September kann unsere Ortsverbandsversammlung leider coronabedingt nicht stattfinden. Unsere nächste Ortsverbandsversammlung veranstalten wir, wenn es bis dahin wieder möglich ist, am Mittwoch, 18. November, um 15 Uhr, im AWO Seniorentreff Wilhelmsburg (Rotenhäuser Wettern 5).

www.vdk.de/ov-wilhelmsburg

ALLES GUTE

Wir gratulieren allen unseren Geburtstagskindern ganz herzlich und wünschen alles Gute für das neue Lebensjahr!

Impressionen aus dem Verbandsleben

Das neue Veranstaltungslokal „Zur Außenmühle“ wird von den Mitgliedern des Ortsverbands Harburg sehr gut angenommen. | © VdK Hamburg
Infostand auf Eimsbütteler Seniorentag. Viele Besucherinnen und Besucher informierten sich über die Arbeit des VdK. Dabei stießen die VdK-Kampagne #Rentefüralle sowie die SOS-Dosen auf reges Interesse. | © VdK Hamburg
"Enkel war mit dabei" - Ganz gemütlich treffen sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen die Mitglieder des Ortsverbandes Niendorf-Schnelsen Mitte zu ihrem regelmäßigen Klönschnack. Der Ortsvorsitzender Hans-Jürgen Leiste freut sich darüber, dass das Angebot des Klönschnacks so gut angenommen wird: „Besonders schön finde ich, dass eines unserer Mitglieder das Enkelkind mitgebracht hat. Es wäre toll, wenn das bei unseren anderen Veranstaltungen auch öfter geschieht. Wir freuen uns immer über jeden Besucher, der den Weg zu uns findet.“ | © VdK Hamburg
Lesung eines Autors im Versammlungslokal des OV-Niendorf bei einem Mitgliedertreffen. | © Sozialverband VdK Hamburg
„Summ, summ, summ …“ - Ein ganz besonderes Ausflugsziel suchte sich der VdK-Ortsverband Niendorf-Schnelsen aus: die Imkerfamilie Gnybek und ihre Bienenvölker. Nach einem leckeren Honigfrühstück erzählte Imker Gnybek seinen Gästen viel Wissenswertes über die fleißigen Tiere, darüber wie der Nektar zu Honig wird und in die Gläser kommt, aber auch über die Probleme der Imker, wie etwa das Bienensterben. Die Besucherinnen und Besucher konnten schließlich noch Honig direkt aus der Wabe probieren und Kerzen aus Bienenwachs als kleines Andenken selbst drehen, bevor der interessante und rundum gelungene Tag zu Ende ging. | © VdK Hamburg
Weltfrauentag im Rathaus - Landesvorsitzende Renate Schommer mit den Damen vom Landes­frauenrat beim Weltfrauentag im Hamburger Rathaus.
Besuch auf der „Elphi“ - Das neue Hamburger Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, war vor kurzem Ausflugsziel des Ortsverbandes Niendorf-Schnelsen. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Besucherinnen und Besucher den fantastischen Ausblick von der Plaza über den Hamburger Hafen. | © Sozialverband VdK-Hamburg
Die stellvertretende Vorsitzende von Niendorf-Schnelsen, Ingrid Schmidt-Kothes, mit Sozialbetreuer Harry Weigel und Kassenverwalterin Dagmar Bonomé auf dem Tibarg-Fest in diesem Sommer (von links). | © VdK-Hamburg
VdK-Landesvize Renate Schommer (rechts) mit Ilse Behrens von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (links) und der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank anlässlich einer Ehrung zum Internationalen Frauentag im Hamburger Rathaus. | © Privat
VdK-Mitglieder auf dem Deutschen Seniorentag | © VdK Hamburg
Kaffeeklatsch eines Ortsverbandes des Sozialverbandes VdK Hamburg bei der AWO | © Privat
Gedenken an die Opfer - Mit einer Gedenkveranstaltung erinnerte der Hamburger Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge an das Ende des Krieges vor 73 Jahren. Auch VdK-Landesvorsitzende Renate Schommer (Dritte von rechts) legte dabei auf der Internationalen Kriegsgräberstätte des Ohlsdorfer Friedhofes einen Kranz für die Opfer von Gewaltherrschaft nieder. Dort haben 3800 Menschen aus 30 Ländern, die während des Krieges in Hamburg ums Leben kamen, ihre letzte Ruhe gefunden.

Sie organisieren gerne? Sind gerne mit Menschen zusammen?
Wir würden uns über Ihr Engagement bei uns freuen – Ihr VdK-Ortsverband

Schlagworte Verbandsleben | Freizeit | Geselligkeit | Versammlungen | Klönschnack | Erfahrungsaustausch | Veranstaltungen | Ortsverband | Ortsverband Bergedorf | Vier- und Marschlande | Ortsverband Blankenese | Ortsverband Harburg | Ortsverband Lurup-Schenefeld-Osdorf | Mitgliederversammlung

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Scrabble mit Text zu Covidvirus und Corona
Allmählich normalisiert sich das öffentliche Leben in Hamburg wieder. Auch in der Geschäftsstelle des Sozialverbands VdK Hamburg (Hammerbrookstraße 93) sind in Ausnahmefällen wieder persönliche Termine für Sozialrechtsberatungen möglich. Voraussetzung dafür ist jedoch eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter der Nummer (040) 401 9490.

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

MITGLIED IM VDK HAMBURG WERDEN
Titelbild der Broschüre mit Bilder die Zusammenhalt symbolisieren
Mit der Broschüre möchten wir die Arbeit des Sozialverbandes VdK Hamburg vorstellen und unsere sozialpolitischen Anliegen erläutern.

VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.