INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE

Informationen zur Corona-Krise

Die Landesgeschäftsstelle ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da. Wir stehen für Sie per Telefon, Fax, Post oder per E-Mail zur Verfügung.

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Eine VdK-Mitarbeiter am Telefon.
Das Team der Geschäftsstelle sorgt weiterhin zuverlässig dafür, dass keine wichtigen Termine oder Fristen der Mitglieder bei den Behörden oder Gerichten versäumt werden. Alle Fragen zu Rente, Pflege oder Schwerbehinderung werden auch in Corona-Zeiten kompetent beantwortet und die Anträge oder Verfahren auf den Weg gebracht. | weiter
26.02.2021

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Informationen zum Coronavirus in leichter Sprache, barriefreien Videos sowie Kontaktdaten zu Beratungsservices für Gehörlose und Hörgeschädigte. | weiter
| Sozialverband VdK Deutschland

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Corona: Was ändert sich bei den Kinderkrankentagen? VdK-Präsidentin Bentele: "Das Auffangen der Schul- und Kita-Schließungen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und keine der Krankenkassen.“ | weiter
04.02.2021 | bsc / Sozialverband VdK Deutschland

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Elbstrand, im Hintergrund Verladeanlagen.
Die Erfahrungen während des Corona-Lockdowns im Frühjahr haben gezeigt, dass viele Menschen ein Ziel brauchen, um spazieren zu gehen. Ein paar Tipps. | weiter
29.01.2021 | ant / Sozialverband VdK Deutschland

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Das Foto zeigt eine junge Frau im Rollstuhl, die gerade eine Autotür öffnet
Die Nachfrage nach Mietwagen ist wegen der Corona-Pandemie stark zurückgegangen. Wer ein Auto bucht, profitiert daher von günstigeren Preisen. Für Rollstuhlfahrer gibt es spezielle Fahrzeuge. Was Kunden beachten sollten. | weiter
11.12.2020 | Sebastian Heise

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Der Sozialverband VdK appelliert an die Unternehmen, auch in der Zeit der Corona-Krise junge Frauen und Männer auszubilden. | weiter
28.08.2020 | Ino Kohlmann

Das Bild zeigt einen Hundert-Euro-Schein.
Verbände und Organisationen fordern Soforthilfe für arme Menschen | weiter

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Portraitfotografie
Ein Statement der VdK-Landesvorsitzenden Renate Schommer zur Corona-Situation. | weiter
04.05.2020

INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
VdK-Präsidentin Verena Bentele vor einem Rollup mit dem VdK-Logo. Sie hält ein Mikrofon in der Hand, lächelt in die Kamera.
Bentele: „Rechtsschutz darf nicht Opfer der Corona-Krise werden“ | weiter
01.04.2020 | Ino Kohlmann

Die VdK-Zeitung berichtet:

Ein müder Mann auf dem Sofa hält isch die Hand an die Stirn
[07/2021] Die DRV-Klinik auf Borkum bietet ein spezielles Reha-Angebot für „Long-Covid“-Patienten | weiter

Das Gebäude der DRV-Klinik, eingebettet in eine Dünenlandschaft.
[07/2021] Reha-Therapie nach Covid-19 | weiter

Eine Frau hockt an einer Wand und blickt auf den Boden.
[06/2021] Psychische Beschwerden nehmen in Corona-Zeiten deutlich zu – Hilfsangebote gibt es im Netz und vor Ort | weiter
| Ruth Seyboth-Kurth

Das Bild zeigt ein Motiv
[04/2021] Der Wiedereinstieg erfolgt mit großer Vorsicht und unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes. | weiter

Ein Taxi als schwarz-weiß Grafik.
[04/2021] Nutzen können ihn alle über 80-Jährigen, die nicht selbstständig zum Impfen kommen können. | weiter
| syk

Weitere regelmäßig aktualisierte Informationen zum Thema "CORONA" finden Sie beim Sozialverband VdK Deutschland und bei hamburg.de.


VdK Hamburg in den Medien

Bild vom Artikel in der Bild Zeitung
Anlässlich der Situation in den Heimen fordert Landevorsitzende Renate Schommer am 8. Januar in der BILD-Zeitung: „Lasst die Alten nicht allein!“. | © BILD-Zeitung

Sportrollstuhl zum Basketball spielen: VdK kämpft erfolgreich für Mitglied

VdK Mitglied Marcel Hauck klagte mit Unterstützung des VdK Baden-Württemberg vor dem Sozialgericht Mannheim, um sich seinen Wunsch erfüllen zu können, im Verein Basketball zu spielen. Das Sozialamt der Stadt Heidelberg lehnte es ab, ihm einen Sportrollstuhl zu bezahlen. Vor Gericht bekam er jedoch Recht.

Pflegeunterstützungsgeld verlängern

Pflegende Angehörige geraten durch die Corona-Krise gehörig unter Druck: Osteuropäische Pflegekräfte bleiben weg und auch die professionelle ambulante Pflege bricht zum Teil weg. Sollen berufstätige Angehörige das abfedern, brauchen sie mehr Unterstützung. Der VdK fordert, das Pflegeunterstützungsgeld länger zu zahlen.

Pflegende Angehörige nicht im Stich lassen

Gut Dreiviertel aller Pflegebedürftigen werden zuhause versorgt. Doch die Corona-Pandemie stellt viele pflegende Angehörige vor große Herausforderungen: Wie sollen sie die Pflege zuhause noch sicherstellen, wenn man Ansteckung verhindern und soziale Distanz wahren muss. Der VdK fordert, die Pflegebedürftigen und die, die pflegen, nicht im Stich zu lassen.

Corona: Rettungsschirme auch für die Schwächsten

Bund und Länder spannen Rettungsschirme für die Wirtschaftsunternehmen auf. Die Ärmsten in unserer Gesellschaft haben wenig Chancen, unter diese Schutzschirme zu schlüpfen. Deshalb wird die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verene Bentele, in diesem Videostatement sehr deutlich: "Nicht nur die Wirtschaft braucht Hilfe, insbesondere finanziell schwache Menschen sind während der Corona-Krise auf Hilfe angewiesen."

Keine Kündigung wegen Mietrückständen

Wer in Folge der Corona-Krise Einkommensverluste erleidet und deshalb seine Miete nicht mehr bezahlen kann, soll nach dem Wunsch der Bundesregierung geschützt werden. Die Regelung betrifft sowohl Mieter*innen von Wohnraum als auch Gewerbemieter*innen.


INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Scrabble mit Text zu Covidvirus und Corona
Die Landesgeschäftsstelle ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da. Wir stehen für Sie per Telefon, Fax, Post oder per E-Mail zur Verfügung.


INFORMATIONEN ZUM CORONA-KRISE
Eine VdK-Mitarbeiter am Telefon.
Das Team der Geschäftsstelle sorgt weiterhin zuverlässig dafür, dass keine wichtigen Termine oder Fristen der Mitglieder bei den Behörden oder Gerichten versäumt werden. Alle Fragen zu Rente, Pflege oder Schwerbehinderung werden auch in Corona-Zeiten kompetent beantwortet und die Anträge oder Verfahren auf den Weg gebracht.


KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.


MITGLIED IM VDK HAMBURG WERDEN
Symbolbild: Informationsstand zur Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung
Sie können ganz einfach bei uns Mitglied werden. Die Beitrittserklärung erhalten Sie online oder per Post. Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 6 € für Einzelpersonen oder 9 € für Ehepaare / Lebensgemeinschaften.


MITGLIED IM VDK HAMBURG WERDEN
Titelbild der Broschüre mit Bilder die Zusammenhalt symbolisieren
Mit der Broschüre möchten wir die Arbeit des Sozialverbandes VdK Hamburg vorstellen und unsere sozialpolitischen Anliegen erläutern.


Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Deutschland bei Instagram


VDK TO GO!

Titelbild Flyer "Wir sind an Ihrer Seite"
Flyer "Wir sind an Ihrer Seite" | © VdK Hamburg

Kurzinformation über unseren Verband – leicht verständlich zum Weiterreichen und Mitführen.


RAT – HILFE – RECHTSBERATUNG
Titelblatt der Broschüre: Vorsorge für den Ernstfall
Informationen zur gesetzlichen Regelung der Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht, inklusive Musterformulare und Notfallkarte.


VDK HAMBURG
Gruppenbild mit dem Landesvorstand
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen.
VDK HAMBURG
Gruppenfoto
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.


Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.