Gesunde Kinder-Popos im Norden

Fast jedes zehnte Kleinkind in Deutschland leidet unter Windeldermatitis. So stellten Ärzte im Jahr 2018 bei etwa 300.000 Kindern zwischen null und drei Jahren Entzündungen im Bereich der Windelregion fest. Dies geht aus der Hochrechnung einer aktuellen Barmer-Analyse zur Windeldermatitis hervor.

Licht und Luft tun der zarten Babyhaut gut. Foto: | © pixabay.com/heymattallen

„Eine Windeldermatitis sollten Eltern nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wird sie nicht umgehend behandelt, besteht die Gefahr, dass sie sich großflächig ausbreitet und die medizinische Behandlung immer schwieriger wird“, erklärt Bernd Hillebrandt, Landesgeschäftsführer der Barmer in Schleswig-Holstein. Allein bei der Barmer waren 2018 bundesweit durchschnittlich 9,5 Prozent der Mädchen und Jungen dieser Altersgruppe betroffen. Die wenigsten Fälle gab es in Hamburg mit 6,5 und in Schleswig-Holstein mit 7,8 Prozent.

Von der Dermatitis betroffene Kleinkinder weinen häufiger und schlafen schlechter, weil der wunde Po sie stört. In schweren Fällen ist die Haut nicht nur gereizt, gerötet und juckt, sondern kann sich zusätzlich mit Bakterien oder Pilzen infizieren. Bei komplizierten Infektionen können sich zudem größere Blasen bilden. Dann drohen auch Gewebeschäden. „Wenn das Kleinkind über längere Zeit eine entzündete Haut hat, sollten die Eltern sich vom Kinder- oder Hautarzt beraten lassen“, so Hillebrandt.

Um Windeldermatitis vorzubeugen, sollten Windeln regelmäßig gewechselt werden. Der Windelbereich sollte nach dem Reinigen oder Baden zudem immer ordentlich getrocknet werden. Generell wird empfohlen, möglichst viel Licht und Luft an Baby-Popos kommen zu lassen. Meistens heilt eine Windeldermatitis innerhalb weniger Tage wieder ab. Falls nicht, helfen oft schon vom Arzt verordnete Salben.

pd/scb

Schlagworte Windeldermatitis | Baby-Popos | Entzündungen

VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.