Wegweiser durch die digitale Welt

Das Internet ist für die meisten Zeitgenossen nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. „Und doch sind zwölf Millionen Menschen in Deutschland noch offline – die meisten von ihnen 50 Jahre und älter“, betont die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO), der auch der Sozialverband VdK Deutschland angehört, und hat daher einen leicht verständlichen Ratgeber für die ersten Schritte im Internet aufgelegt.

Junge Menschen sind ideale Begleiter für die ersten Schritte im Netz. | © pexels.com/Andrea Piacquadio

Auch Menschen, die im Netz bereits unterwegs sind, können im Ratgeber wertvolle Informationen und Hinweise finden. Die kostenlose Broschüre mit dem Titel „Wegweiser durch die digitale Welt – für ältere Bürgerinnen und Bürger“ wurde überarbeitet und aktualisiert. Sie zeigt auf anschauliche Weise, welche unterschiedlichen Wege ins Internet führen. Es gibt einen Überblick über die Möglichkeiten des World Wide Web (www) und man beantwortet zahlreiche Fragen wie: Wie halte ich online Kontakt zu meiner Familie? Wie kaufe ich im Internet eine Fahrkarte? Wie buche ich eine Reise? Auch das wichtige Thema „Wie bewege ich mich sicher im Netz?“ wird nicht ausgespart. Außerdem befinden sich in der Neuauflage erstmals die Kapitel „Digitaler Nachlass“ und „Unterhaltung im Netz“.

Der BAGSO-Ratgeber kann auch in einer Hörversion bestellt werden. Wie die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen ebenfalls mitteilte, seien zur Realisierung dieser Neuauflage auch ältere Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Multiplikatoren einbezogen worden. Die Broschüre ist kostenlos über den Publikationsversand der Bundesregierung, die den Ratgeber auch bei der Neuauflage unterstützt hat, zu beziehen oder direkt aus dem Internet herunterzuladen (www.bagso.de/publikationen).

Bestellungen der analogen Version sind an den Publikationsversand der Bundesregierung, Postfach 48 10 09, 18132 Rostock, E-Mail publikationen@bundesregierung.de , Telefon (0 30) 1 82 72 27-21 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz), Fax (0 30) 1 81 02 72 27-21, zu richten.

pd

Schlagworte Wegweiser Senioren

VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.