Demonstration für Warngeräusche

Anlässlich der Woche des Sehens forderte der Blinden- und Seh­behindertenverband Hamburg (BSHV) im Oktober bei einer ­öffentlichen Protestveranstaltung alle öffentlichen Stellen auf, nur Hybrid- und Elektrofahrzeuge anzuschaffen, die mit einem Warngeräusch ausgestattet sind.

Neben dem Hamburger Landesverband des Sozialverbands VdK unterstützten auch der Landesseniorenbeirat, die Lebenshilfe sowie Fahrrad-, Fußgänger- und weitere Sozialverbände den Protest vor dem Hamburger Rathaus. | © BSHV

Auch der Fahrzeugbestand von Verwaltung, Betrieben und Dienststellen der Hansestadt müsse entsprechend nachgerüstet werden, damit die Stadt ihrer Verantwortung für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gerecht werde, forderte der BSHV. Denn lautlose Elektrofahrzeuge stellen für alle Menschen, die zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sind, eine höhere Unfallgefahr dar, als herkömmliche Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, deren Betriebsgeräusche gut zu hören sind.

Laut Gesetz müssen deshalb alle neu zugelassenen Hybrid- und Elektrofahrzeuge ab Juli 2021 ein sogenanntes Acoustic Vehicle Alerting System (AVAS) haben, das künstliche Betriebsgeräusche erzeugt. Diese Regelung gilt jedoch nicht rückwirkend, sodass jedes Fahrzeug, das noch ohne AVAS unterwegs ist, weiterhin lautlos fahren kann.

Schlagworte Elektrofahrzeuge

Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.