Neue KV-Notfallpraxis am UKE eröffnet

Anfang Oktober hat die neue Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) offiziell ihren Dienst aufgenommen. Die Praxis befindet sich im Hauptgebäude O 10 des UKE direkt neben der Zentralen Notaufnahme (ZNA) und übernimmt außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten die ambulante allgemeinmedizinische Versorgung von Patienten.

KV-Notfallpraxis am UKE für Patienten mit leichteren Beschwerden. | © fernando zhiminaicela / pixabay.com

„Mit der neuen Praxis machen wir den Patienten mit leichteren Beschwerden ein zielgenaues ergänzendes Versorgungsangebot“, sagt Walter Plassmann von der KVH. „Wird ein Patient in der ZNA des UKE vorstellig, wird sofort entschieden, ob er als Notfall im Krankenhaus oder ambulant in der KV-Notfallpraxis behandelt wird.“ Das soll die Zentrale Notaufnahme am UKE entlasten und somit auch dazu führen, dass Menschen, die sich wirklich in lebensbedrohlichen Situationen befinden, besser geholfen werden kann. Denn viel zu häufig suchen Menschen mit eigentlich nur leichten Beschwerden die Notfallambulanzen auf, sodass diese regelmäßig völlig überlastet sind.

Öffnungszeiten

Die neue Praxis ist im Hauptgebäude O 10 des UKE direkt neben der Zentralen Notaufnahme zu finden. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18 bis 24 Uhr, Freitag von 17 bis 24 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 24 Uhr. Ein barrierefreier Zugang ist vorhanden.

Die neue Notfallpraxis ist ein Angebot des Bereitschaftsdienstkonzepts „Arztruf Hamburg“, mit dem die KVH seit Mai 2018 unter der Telefonnummer 116 117 ärztliche Hilfe rund um die Uhr bietet. Zum Leistungsportfolio zählen, neben der Versorgung in den nun insgesamt fünf Notfallpraxen der KVH, am UKE, in Altona, Farmsen, Harburg und Reinbek, auch die ärztliche Beratung am Telefon, ein Hausbesuch durch den fahrenden Notdienst sowie die Vermittlung eines zeitnahen Arzttermins.

Weitere Informationen unter www.arztruf-hamburg.de im Internet.

pd

Schlagworte UKE | Notfallpraxis

Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.