Neue Konzepte und Angebote in Hamburg

Anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen luden der Landes-Seniorenbeirat Hamburg (LSB) sowie die DGB Senioren am 1. Oktober wieder zu einer Festveranstaltung in den Bachsaal des Gemeindehauses St. Michalis.

Gerhard Kirsch, Rolf-Rüdiger Beyer, Jörg Naused, Marco Kellerhoff, Helmut Riedel, Renate Schommer und Martina Koch (von links). | © VdK Hamburg

Kurze Referate und Grußworte machten die rund 400 Besucher zunächst auf ein breites Themen­spektrum aufmerksam, das ältere Menschen in Hamburg betrifft. Dabei ging es etwa um das Demografiekonzept der Freien und Hansestadt Hamburg, die Aufgaben der Pflegestützpunkte, die Verkehrssicherheitskampagne „Hamburg gibt Acht“ der Polizei oder das Serviceangebot der Köster Stiftung.

Die Landesvorsitzende des Hamburger VdK, Renate Schommer, nutzte im Nachgang die Gelegenheit zum Austausch mit den Organisatoren und Referenten Gerhard Kirsch und Jörg Naused von der Hamburger Polizei, Rolf-Rüdiger Beyer von den DGB-Senioren, Marco Kellerhoff vom Amt für Gesundheit, LSB-Vorsitzendem Helmut Riedel und Martina Koch vom Pflegestützpunkt Hamburg Mitte.

Schlagworte LSB Hamburg | Internationalen Tag der älteren Menschen

Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.